Reiseveranstalter



  • Urlaubssaison – interessante Urteile zum Thema Urlaub

    … © Fotolia Die Urlaubssaison ist in vollem Gange. Anlässlich dieser Zeit habe ich einmal eine Reihe interessanter Urteil rund um das Thema Urlaub zusammengestellt. Es geht etwa um die Frage, in welcher Höhe zulässigerweise Anzahlungen von einem Reiseveranstalter verlangt werden können. Andere Frage: kriegt man Schmerzensgeld, wenn man im Urlaub…

    Fernsehanwalt- 87 Leser -
  • Österreichurlaub – und die Umsatzsteuerpflicht des deutschen Reiseveranstaltsers

    … Ein deutscher Reiseveranstalter kann sich bei Empfang von Reiseleistungen durch einen Unternehmer in einem anderen EU-Staat direkt auf Art. 306 ff. MwStSystRL berufen mit der Folge, dass die von ihm bezogenen Leistungen in Deutschland nicht steuerbar sind. Nach neuerer Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs1 kann sich ein Unternehmer, der gegenüber…

    Rechtslupe- 33 Leser -
  • Der Schaden am Mietfahrzeug

    … Erstattungsvoraussetzungen nicht eingehalten hatte. Über einen Reiseveranstalter aus München hat der Kläger aus Krefeld einen PKW in Italien gemietet. Am 5. August 2014 wurde der Pkw, den der Kläger ordnungsgemäß geparkt hatte, in Italien von einer Italienerin angefahren und erlitt einen Heckschaden. Die Unfallverursacherin hinterließ ihre Daten an dem PKW…

    Rechtslupein Zivilrecht- 190 Leser -
  • Das billige Ermessen bei noch nicht bestimmten Flugzeiten im Reisevertrag

    … Anmerkungen zu BGH, Urteil vom 16.09.2014 – X ZR 1/14, von Rechtsassessor Jochen Bauer, Sindelfingen Die Entscheidung des BGH wirft m. E. mehrere nicht unwesentliche und vom BGH (leider) nicht erörterte Fragen auf. Inhalt[↑] Das Leistungsbestimmungsrecht des Reiseveranstalters Erste Frage: Wann ist die von Reiseveranstalter zu treffende…

    Rechtslupein Zivilrecht- 25 Leser -


  • Flugzeitenangabe in der Reisebestätigung

    …. Sind im Reisevertrag Uhrzeiten für den Hin- und Rückflug nicht vereinbart und soll dem Reiseveranstalter jeweils der gesamte benannte Reisetag für die nachträgliche Festlegung des Zeitpunkts des Hinflugs und des Rückflugs zur Verfügung stehen, wird der Inhalt des Reisevertrags mit der Angabe “Genaue Flugzeiten noch nicht bekannt” zutreffend…

    Rechtslupein Zivilrecht- 11 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK