Reise - Seite 8

  • Kein Schadensersatz nach Rücktritt des Reiseunternehmens aufgrund Buchungsfehler

    … So entschied das Amtsgericht Frankfurt mit einem am 16.03.2007 bekannt gewordenen Urteil - Aktenzeichen 32 C 3146/06-48 - und wies die Klage des Kunden gegen das Reiseunternehmen ab.Der Kunde hatte im Internet eine 2-wöchige Reise in die Karibik für 5.000 € gebucht. Aufgrund eines Computerfehlers beim Buchungsvorgang führte die…

    JuracityBlog- 55 Leser -
  • Fehlender Wannenhaltegriff begründet keinen Reisemangel

    … So entschied das Landgericht Baden-Baden durch Urteil - Aktenzeichen 1 O 81/06 - und wies die Klage des Pauschalreisenden gegen den Reiseveranstalter auf Zahlung von Schadensersatz ab. Der Kläger war im Rahmen seiner bei der Beklagten gebuchten Pauschalreise nach Portugal beim Aussteigen aus der Badewanne gestürzt, da er sich mangels vorhandenen…

    JuracityBlog- 22 Leser -


  • Reiserecht: Schadenersatz bei Rauswurf aus Urlaubsflieger

    … Das Oberlandesgericht Düsseldorf entschied mit Urteil vom 31.01.2007 - Aktenzeichen 18 U 110/06 -, dass British Airways dem klagenden Rechtsanwalt Schadensersatz in Höhe von 260 € für eine außerplanmäßige Hotelübernachtung zahlen müsse. Der klagende Rechtsanwalt hatte seinen Urlaub auf Hawaii verbracht. Als er sich kurz vor dem Rückflug befand…

    JuracityBlog- 75 Leser -
  • Bei Skiunfall haftet der von oben kommende Skifahrer allein

    … So entschied das Landgericht Ravensburg mit einem jetzt bekannt gewordenen Urteil vom 23.03.2006 - Aktenzeichen 4 O 185/05 - und bestätigte die bisherige Rechtsprechung, dass der hintere Skifahrer im Falle eines Zusammenstoßes die Alleinschuld trage. Im hier entschiedenen Fall befuhr der klagende ehemalige Skirennläufer am linken Rand des Hanges…

    JuracityBlog- 309 Leser -
  • Reiserecht: Reiseveranstalter haftet für Sturz vom Balkon

    … So entschied das Oberlandesgericht Köln durch Urteil vom 18.12.2006 - Aktenzeichen 16 U 40/06 - und verurteilte den beklagten Reiseveranstalter zur Zahlung eines Schmerzensgeldes und Beerdigungskosten an die klagende Witwe, deren Ehemann im Türkeiurlaub vom Balkon des Hotelzimmers stürzte und verstarb. Die klagende Witwe und ihr verstorbener…

    JuracityBlog- 62 Leser -
  • Reiserücktrittsversicherung darf fachärztliches Attest fordern

    … gebuchte USA-Reise nicht antreten konnte. Aufgrund der bei der Beklagten abgeschlossenen Reiserücktrittsversicherung legte der Kläger ein Attest eines Internisten vor und verlangte den Ersatz der Stornierungskosten. Der Versicherer lehnte eine Regulierung mit Hinweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab, in denen aufgeführt ist, dass…

    JuracityBlog- 108 Leser -
  • Schadenersatzanspruch gegen Airline wegen storniertem Rückflug

    … Mit Urteil vom 21.02.2006 - Aktenzeichen 31 C 2972/05 - entschied das Amtsgericht Frankfurt, dass eine Fluggesellschaft, die den Rückflug einfach storniert, da der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat, Schadensersatz leisten muss. Die klagende Firma hatte für den Geschäftsführer und drei weitere Mitarbeiter einen Hin - und Rückflug von…

    JuracityBlog- 278 Leser -
  • Urlaubsanspruch und Arbeitsunfähigkeit: EuGH-Vorlage durch LAG Düsseldorf

    … Langzeiterkrankte, deren Arbeitsverhältnis infolge von Kündigung oder Verrentung endet, verlieren regelmässig ihren Urlaubsanspruch, weil sie den Urlaub wegen durchgängiger Arbeitsunfähigkeit nicht nehmen können. Auch ein Urlaubsabgeltungsanspruch steht ihnen nach nationaler Rechtsprechung nicht zu. Nach der ständigen Rechtsprechung des…

    JuracityBlogin Arbeitsrecht- 697 Leser -
  • Grillen und Feiern auf Balkon und im Garten - der Sommer kommt wieder

    … Deutschland grillt gerne. Besonders die Männer lieben das Spiel mit dem Feuer. Bald kann es wieder losgehen: Nachdem der August für die Griller ins Wasser gefallen ist, soll nächste Woche endlich wieder das Sönnchen scheinen. Am meisten Spass macht es in Gesellschaft. Damit das so bleibt, sollte man ein paar Kleinigkeiten zum Schutz der…

    JuracityBlogin Mietrecht- 429 Leser -


  • Ferienjob für Schüler und Studenten: Infos zu Steuern und Sozialabgaben

    … Auf den Seiten des Bundesarbeitsministeriums finden Schüler und Studenten eine klare Übersicht zur rechtlichen Lage bei Aushilfsjobs in den Schulferien oder Semesterferien. Infos zur steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Behandlung von Ferienjob, Minijob und selbstständigen Tätigkeiten. Michael Felser Rechtsanwalt Rechtsanwälte Felser…

    JuracityBlogin Arbeitsrecht- 208 Leser -
  • Rächen Sie sich - danke Hotelbewertungsportale!

    … Nicht immer ist die Reiseleitung berechtigten Beschwerden gegenüber aufgeschlossen oder gar kulant. Nicht immer sieht der Hotelmanager ein, dass das Ihnen zugewiesene Zimmer direkt neben dem Aufzug und unter dem Maschinenhaus der Klimanalage allenfalls als Putzmittelraum taugt. Nicht jeder mag danach mit Klage gegen dererlei vorgehen, manchmal…

    JuracityBlog- 49 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK