Regulierungskonto

  • Neues für die Gaswirtschaft

    … müssen. Ansprechpartner: Dr. Olaf Däuper/Dr. Erik Ahnis Posted in Energie, Gas, Regulierung Tagged ARegV, Bilanzierungsumlage, BK7-16-050, Digitalisierung, GasNZV, GeLi Gas, GPKE, grundzuständiger Messstellenbetreiber, Kapitalkosten, Konni Gas, Konvertierungsentgelt, Konvertierungsumlage, KoV, Marktraumumstellung, Marktstammdatenregister, Marktstammdatenregisterverordnung, Messstellenbetriebsgesetz, MsbG, Pooling, Regulierungskonto, Verbraucherstreitbeilegung, versteckte Preiserhöhung, Widerrufsbelehrung, Zählerstandsgangbilanzierung Apr·06…

    Der Energieblog- 88 Leser -


  • Weg frei für Anerkennung netzentgeltkalkulatorischer Rückstellungen

    … relevant werden könnte. Wir glauben, dass sich das Urteil auch auf Sachverhalte auswirken wird, in denen es um Rückstellungen im Zusammenhang mit der Kalkulation von Netzentgelten geht: Mehrerlösabschöpfung, vgl. BGH-Urteil vom 14.8.2008 Periodenübergreifende Saldierung, § 11 StromNEV bzw. § 10 GasNEV Regulierungskonto, § 5 ARegV Bislang hat die…

    Der Energieblog- 114 Leser -
  • Netzagentur will Erlösobergrenzen „vorläufig“ festlegen

    …. So ist derzeit noch weitestgehend unklar, ob die Netzbetreiber dann verpflichtet sind, ihre Entgelte unterjährig anzupassen, oder ob die Differenz zwischen den nur vorläufigen und den endgültigen Netzentgelten über das Regulierungskonto ausgeglichen wird. Warum die BNetzA im Übrigen den allein noch offenen Punkt nicht durch eine Auflage regeln…

    Der Energieblog- 128 Leser -
  • OLG Düsseldorf verhandelt Netzentgeltbefreiung für intensive Netznutzer

    … (c) BBH Stromverbraucher, die das Netz auf atypische Weise oder besonders intensiv nutzen, können vom regulären Netzentgelt ganz oder teilweise befreit werden (§ 19 Abs. 2 Satz 2 StromNEV-Umlage). Dabei gibt es aber allerhand offene Rechtsfragen – welche, das wurde jetzt in einem Verfahren vor dem OLG Düsseldorf offenbar. Gestern fand die mit…

    Der Energieblog- 64 Leser -
  • Insolvente Energielieferanten: Wie kalkuliert man das Risiko?

    … Netzentgeltausfalls aufbürdet. Der Umgang der Regulierungsbehörden mit insolvenzbedingten Forderungsausfällen ist bislang unterschiedlich. Je nachdem, ob der Insolvenzgläubiger ein Gas- oder Stromnetzbetreiber ist, werden die Forderungsausfälle über das Regulierungskonto anerkannt oder nicht. Die für Stromnetzentgelte zuständige Beschlusskammer 8 (BK8) der…

    Der Energieblog- 93 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK