Register

Das Session Initiation Protocol (SIP) ist ein Netzprotokoll zum Aufbau, zur Steuerung und zum Abbau einer Kommunikationssitzung zwischen zwei und mehr Teilnehmern. Das Protokoll wird u. a. im RFC 3261 spezifiziert. In der IP-Telefonie ist das SIP ein häufig angewandtes Protokoll.
Artikel zum Thema Register
    • Datenbank polnischer Sexualtraftäter

      Das polnische Justizministerium hat jüngst eine im Internet veröffentlicht, in welcher persönliche Daten wie Geburtsdatum und Aufenthaltsort nebst Foto von etwa 800 Delinquenten zu sehen sind. Das Register erscheint auch in englischer Sprache als "Sex Offenders Register". "Das Recht auf den Schutz unserer Kinder steht über der Anonymität von Verbrechern" begründete Justizminis ...

      Fachanwalt für IT-Recht- 108 Leser -
  • Nationales Register für geistiges Eigentum in Russland

    … 20. Juli 2016 Gewerblicher Rechtsschutz International Seit April 2016 besteht in Russland ein Nationales Register für geistiges Eigentum. Ab sofort können Rechte an geistigem Eigentum registriert werden. In dem neuen Register für geistiges Eigentum können in erster Linie Urheberrechte und verwandte Schutzrechte sowie eingetragene Marken…

    Thomas Heidemann/ CMS Hasche Sigle- 55 Leser -
  • Zwischenverfügungen des Registergerichts

    … Zwischenverfügungen des Registergerichts nach § 382 Abs. 4 S. 1 FamFG müssen nach herrschender Meinung, auch wenn es sich nicht um Endentscheidungen handelt, durch Beschluss ergehen, weil sie nicht lediglich verfahrensleitende Verfügungen darstellen. Sie müssen eine Begründung enthalten und unterschrieben sein. Sie bedürfen eines Erlassvermerkes…

    Rechtslupein Zivilrecht- 60 Leser -


  • Die Gewerbeauskunftszentrale lebt noch

    … Vor weit über einem Jahr hat ein Mandant aus Versehen ein Fax der Gewerbeauskunftszentrale unterschrieben und zurückgesandt. Er hatte lediglich die Richtigkeit der Angaben für einen aus seiner Sicht amtlichen Eintrag in irgendein Zentralregister bestätigen wollen. Im Nachgang stellte sich heraus, dass es keine amtlichen Eintragungen sind, sondern…

    Kanzleien im Internet- 512 Leser -
  • Einbürgerung bei Jugendstrafe?

    … entschieden, welcher die Erteilung einer Einbürgerungszusicherung beansprucht. Eine von der Staatsangehörigkeitsbehörde eingeholte Auskunft aus dem Bundeszentralregister ergab lediglich, dass er 2007 zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen verurteilt worden war. Darüber hinaus erlangte jedoch die Behörde aus der beigezogenen Ausländerakte davon Kenntnis…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Verwaltungsrecht- 66 Leser -
  • gTLD .SWISS: Registrierung nur mit Bezug zur Schweiz

    …-Domainnamens muss ein Bezug zur Schweiz nachgewiesen werden. Die Schweizerische Eidgenossenschaft wird eine zentrale Liste mit schützenswerten Bezeichnungen in der .SWISS-gTLD führen. Mögliche Beispiele dafür sind Bezeichnungen für das schweizerische Staatswesen und dessen Institutionen («bundesgericht.swiss»), Namen von Bundesräten («maurer.swiss») und…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 44 Leser -
  • FAQs zur Energie- und Finanzmarktregulierung (REMIT, EMIR & Co)

    … über 600 GWh im Jahr kommen kann? Im Zweifel gar nicht, es sei denn Sie liefern selbst schon mehr. An dieser Stelle müssen Sie selbst aktiv werden und Ihren Industriekunden – zum Beispiel mit einem kleinen Brief für die spätere Nachweisbarkeit – fragen. Und sobald das Register existiert, in dem alle Großmarktteilnehmer gelistet werden sollen, sollte…

    Der Energieblog- 180 Leser -
  • Türchen No. 11 – Aktenzeichenübersetzung

    …Hinter dem 11. Türchen versteckt sich ein Aktenzeichen. Und eine Übersetzung Az. 2 O 145/12 Gesehen hat sowas vermutlich jeder schoneinmal, spätestens bei der Suche nach einem Urteil. Aber was bedeutet das Aktenzeichen eigentlich? Die Ziffer am Anfang (im Beispiel die 2) steht für den Spruchkörper. Bei einem Amtsgericht ist das für gewöhnlich der…

    Gedankensalat- 186 Leser -
  • Urteile gegen Gewerbeabzocke

    …-Branchenbuch sauber dargestellt. Wir können uns nur wiederholen und raten Betroffenen dazu, sich unverzüglich anwaltlichen Rat einzuholen, wenn man sich nicht dazu berufen fühlt, Anfechtungserklärungen zu formulieren. Vor gut sieben Jahren berichteten wir über Anzeigenaufträge wider Willen. An unseren Empfehlungen von damals hat sich nichts…

    BERLIN BLAWGin Markenrecht Zivilrecht- 9 Leser -
  • Urteile gegen Gewerbeabzocke

    …, Bürgerrechte, BGB, Branche, Brauch, Bundesgerichtshof, Dresden, Europäische Union, Frankfurt, Gewerbetreibende, Handelsregister, Hinweis, Interesse, Klausel, Kosten, Marke, Marken, Markenamt, Markt, München, Patent, Register, Unternehmer, Urteil, Urteile, Verbraucher, Verbraucherrecht, Vertragsrecht, Widerruf, Widerrufsrecht, Zivilrecht…

    BERLIN BLAWGin Markenrecht Zivilrecht- 68 Leser -


  • Apple, die teuerste Marke der Welt, und der App Store

    …Die Marke Apple wurde erst kürzlich zur teuersten Marke der Welt gekürt. Jetzt wurde bekannt, dass sich Apples Mitbewerber Microsoft, HTC, Nokia und Sony Ericsson u.a., gegen Apples Anspruch auf die Gemeinschaftsmarke (GM, auch Europamarke genannt) App Store wehren und „Bemerkungen Dritter“ beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM…

    BERLIN BLAWGin Markenrecht- 31 Leser -
  • Fahrtenbuchauflage für zu schnelles Fahren

    … es, den Verstoß als so gewichtig einzustufen, dass auch ohne zusätzliche Umstände die Anordnung zum Führen eines Fahrtenbuchs verhältnismäßig ist”. Schlagworte: Auto, Bewertung, Haftung, Mangel, Register, Straßenverkehr, Strafrecht, Täter, TV, Uhr, Urteil, Verordnung, Verstoß, Wein Verwandte Artikel: BVerfG, Urteil vom 02.03.2010 – 1 BvR 256/08…

    BERLIN BLAWGin Strafrecht- 28 Leser -
  • OLG Hamm: Fehlende Angaben im Impressum kein Bagatellverstoß

    … auch eine Entscheidung des Kammergerichts interessant, das mit Beschluss vom 11.04.2008 – 5 W 41/08 – eine Überschreitung der Bagatellgrenze des § 3 UWG bei falschem Impressum ablehnte, wenn nur der Vorname eines Geschäftsführers nicht ausgeschrieben sei. Schlagworte: Berlin, Geschäftsführer, Geschäftspraktiken, Gewerblicher Rechtsschutz, Hamm…

    BERLIN BLAWGin Wettbewerbsrecht- 85 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK