Regelung

  • Wechselmodell – Residenzmodell – Nestmodell….. was ist das Richtige für das Kind?

    … Kind. Wichtig für die Eltern ist aber zu wissen, dass keines dieser Modelle abschließend ist, es bedarf der Kommunikation zwischen den Eltern, für die eigene Situation die beste Lösung für das Kind zu finden. Bei allen Fragen rund um das Thema Umgangsrecht, Besuchszeiten und Sorgerecht steht Ihnen Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht…

    rofast.de- 65 Leser -


  • Das Elternhaus

    … haben, nicht verkaufen. Für die Kinder gibt es die unterschiedlichsten Wahrnehmungen. Jedes Kind hat seine eigenen Erfahrungen und verbindet unterschiedliche Eindrücke mit dem Elternhaus. Diese sind in der Regel nicht deckungsgleich mit den Erinnerungen der Eltern. Eltern möchten eigentlich, dass das Haus als Museum verwaltet wird, um die Erinnerungen…

    Paragrafenpuzzlein Mietrecht Erbrecht- 76 Leser -
  • Urteilslisten-Update – 02/2015

    …; Verbringungskosten Download >>>> Es handelt sich in der Regel um positive Entscheidungen zu Gunsten der Geschädigten. Wir bitten, die „alten Listen“ zu vernichten und ab sofort nur noch die jeweils aktuelle Ausführung zu verwenden. Die Bereitstellung der Listen erfolgt ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Zum Thema…

    Captain HUK- 110 Leser -
  • Urteilslisten-Update – 01/2015

    … Urteilen gegen Fraunhofer wurde deshalb nicht mehr aktualisiert und datiert vom 01.07.2014. Mietwagenkosten Urteilsliste gesamt >>>> . Urteilsliste gegen Fraunhofer >>>> Abruf aller Listen natürlich stets aus der rechten Menüleiste (oberer Bereich) möglich. => URTEILE – URTEILSLISTEN zum Download. oder hier: Urteilslisten…

    Captain HUK- 57 Leser -
  • Neue Unterhaltsleitlinien des OLG Köln seit 1. Januar 2015

    … Auch die Familiensenate des Oberlandesgerichts Köln haben inzwischen ihre neuen Unterhaltsleitlinien bekannt gegeben. In OLG Düsseldorf lesen Sie die “Düsseldorfer Tabelle” 2015 und mehr zum höheren Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige Die Änderungen der neuen Unterhaltsleitlinien des OLG Köln betreffen im Wesentlichen die…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 117 Leser -


  • Cookies: Opt-in in Europa, Opt-out in der Schweiz

    … Cookies im Browser deaktiviert werden können. Rechtlicher Hintergrund ist insbesondere die so genannte Cookie-Richtlinie der Europäischen Union (EU). Im Weblog des schweizerischen Hosters Cyon habe ich einen Gastbeitrag zu den Cookie-Regelungen in der EU sowie in der Schweiz verfasst und gebe praktische Empfehlungen ab. Foto: Flickr/Iryna Yeroshko (Backrezept), CC BY 2.0 (generisch)-Lizenz. …

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 102 Leser -
  • Telefonwerbung für DSL-Produkte – und der Unterlassungsanspruch des Mitbewerbers

    … Auch Mitbewerber und Verbände können Verstöße gegen § 7 Abs. 2 Nr. 2 bis 4 und Abs. 3 UWG verfolgen. Eine Mitbewerberin ist für den von ihr geltend gemachten Unterlassungsanspruch nach § 8 Abs. 1, § 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG gemäß § 8 Abs. 3 Nr. 1 UWG anspruchsberechtigt. Im Schrifttum wird allerdings die Ansicht vertreten, aus der Regelung in Art. 13…

    Rechtslupe- 17 Leser -
  • Haftungsbeschränkung in Architektenverträgen

    … muss nicht nur mit dem Unmut des Auftraggebers rechnen. Er riskiert zudem die gerichtliche Aufhebung der verwendeten Klausel mit der Folge, dass an Stelle der unwirksamen Regelung die einschlägige gesetzliche Regelung (§ 306 Abs. 2 BGB) in Kraft tritt. Dies bedeutet in der Regel eine uneingeschränkte Gewährleistungshaftung. [Quelle: IBR 6/2013] Wir…

    rofast.de- 104 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK