Rechtsanwalt

  • Schmusebeschluss

    … Beklagten zunächst rückfragen können und eine weitere Gefahr lag nicht wirklich nahe, aber von Rechts wegen lässt sich gegen das Vorgehen des Klägers letztlich nichts einwenden. Die Erstbegehung indiziert nach ständiger Rechtsprechung die Wiederholungsgefahr. Es blieb ihm auch unbenommen, einen Rechtsanwalt mit der Verfolgung seiner Interessen zu…

    Fachanwalt für IT-Rechtin Abmahnung- 126 Leser -
  • Annahme einer Kündigung als Arbeitnehmer bestätigen?

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Immer wieder fragen mich Arbeitnehmer, ob sie im Fall einer Kündigung dem Arbeitgeber die Annahme derselben bestätigen sollen. Ich würde dabei vor folgendem Hintergrund sehr vorsichtig sein: ich habe schon erlebt, dass sich Arbeitnehmer mit der Unterzeichnung einer entspechenden Annahmeerklärung tatsächlich…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 89 Leser -


  • CMS plant eigenes Büro in Bratislava

    … Peter Huber Die Rechtsanwaltskanzleien CMS und Ružička Csekes werden ihre Zusammenarbeit in der Slowakei mit 31. Mai 2017 beenden. CMS, die sechstgrößte Kanzlei der Welt, wird ab diesem Zeitpunkt ein eigenes voll integriertes Büro mit einem neu formierten slowakischen Team eröffnen. „Diese strategische Entscheidung für den slowakischen Markt…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 32 Leser -
  • Zulassungswiderruf wegen Vermögensverfalls – und die Ratenzahlungsvereinbarungen

    …Die Annahme eines Vermögensverfalls ist ausgeschlossen, wenn der Betreffende sich in Vergleichs- und Ratenzahlungsvereinbarungen mit seinen Gläubigern zur ratenweisen Tilgung seiner Verbindlichkeiten verpflichtet hat, diesen Ratenzahlungen nachkommt und während dessen keine Vollstreckungsmaßnahmen gegen ihn eingeleitet werden1. Zur Widerlegung…

    Rechtslupe- 81 Leser -
  • Der insolvente Rechtsanwalt

    …Ist ein Insolvenzverfahren über das Vermögen des Rechtsanwalts eröffnet, resultiert hieraus die gesetzliche Vermutung des Vermögensverfalls. Eine Gefährdung der Interessen der Rechtsuchenden ist auch nicht bereits deshalb ausgeschlossen, weil der Rechtsanwalt selbst kein Fremdgeld abwickelt und zudem laufend dem Insolvenzverwalter über die die…

    Rechtslupe- 99 Leser -


  • Zulassungswiderruf wegen Vermögensverfalls – und der Grundsicherungsbezug

    …Gemäß § 14 Abs. 2 Nr. 7 BRAO ist die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft zu widerrufen, wenn der Rechtsanwalt in Vermögensverfall geraten ist, es sei denn, dass dadurch die Interessen der Rechtsuchenden nicht gefährdet sind. Ein Vermögensverfall liegt vor, wenn der Rechtsanwalt in ungeordnete, schlechte finanzielle Verhältnisse geraten ist, die er…

    Rechtslupe- 36 Leser -
  • Zulassungswiderruf wegen Vermögensverfalls – und keine Gnade

    …Anlass für eine andere Beurteilung eines Zulassungswiderrufs wegen Vermögensverfall im Wege einer Gnadenentscheidung besteht für den Bundesgerichtshof im Regelfall nicht. Die vom Rechtsanwalt vorgebrachten Auswirkungen des Widerrufs der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft auf seine Existenzgrundlage, stellen keine außergewöhnliche Härte dar, sondern…

    Rechtslupe- 34 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK