Rechtsanwalt

  • DCM Fonds – DCM Renditefonds

    … einen Totalverlust erleiden können. Berater haben oft nicht über die einem geschlossenen Fonds anhaftenden Risiken aufgeklärt. Geschlossene Immobilienfonds wurden als scheinbar sichere Altersvorsorge verkauft. Hier trifft den Anlageberater ein Verschulden bei der Beratung. Auch das Bundesgerichtshof hat geurteilt, dass ein geschlossener Fonds aufgrund…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 23 Leser -


  • Neues vom BGH zur Haftung wegen unerlaubtem Filesharing

    … Urteile des BGH vom 12. Mai 2016 – I ZR 272/14, I ZR 1/15, I ZR 43/15, I ZR 44/15, I ZR 48/15 und I ZR 86/15 Die Klägerinnen in den Verfahren I ZR 272/14, I ZR 1/15 und I ZR 44/15 haben die Verwertungsrechte an verschiedenen Filmwerken inne. Sie nehmen die jeweiligen Beklagten wegen der öffentlichen Zugänglichmachung der jeweiligen Filmwerke im…

    RECHTSAUSKUNFT- 93 Leser -
  • German Pellets Gläubigerversammlung

    … Verantwortlichen des Unternehmens & Sicherung der noch vorhandenen Vermögenswerte Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner stehen allen betroffenen Anlegern für die Überprüfung und Geltendmachung Ihrer Ansprüche bundesweit zur Verfügung. Der Beitrag German Pellets Gläubigerversammlung erschien zuerst auf Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner. …

    Rechtsanwalt Herfurtner- 64 Leser -
  • Bloombex Options – Beschwerden von Kunden

    …. Betroffene Anleger sollten Ihre Ansprüche prüfen lassen und gegebenenfalls mit anwaltlicher Hilfe durchsetzen. Die Anwaltskanzlei Herfurtner in München vertritt Mandaten im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht bundesweit. Gefällt mir: Gefällt mir Lade … Über den Autor Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner vertritt Mandanten vorwiegend in den Rechtsgebieten Bank- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und Anlegerschutz. …

    Rechtsanwalt Herfurtner- 53 Leser -
  • Zur außerordentlichen Kündbarkeit von langfristigen Fitnessstudio-Verträgen

    … in aller Regel allein in der Sphäre des Kunden und sind von ihm beeinflussbar. Besondere Umstände, die hier die Übernahme des Verwendungsrisikos für den Kunden gleichwohl als unzumutbar erscheinen ließen, sind weder festgestellt noch sonst ersichtlich. Quelle: Mitteilung Nr. 079/2016 der Pressestelle des Bundesgerichtshofs vom 04.05.2016 Einsortiert unter:allgemeines Zivilrecht Tagged: Aichach, aktuell, BGH, Fitnessvertrag, Kündigung, News, Rechtsanwalt, Rechtsauskunft, Sandmeier…

    RECHTSAUSKUNFT- 62 Leser -
  • Nur reine Scheidungskosten sind außergewöhnliche Belastungen

    … Urteil des BFH v. 20.01.2016 – VI R 70/12 Prozesskosten sind dann als außergewöhnliche Aufwendungen von der Steuer abziehbar, wenn und soweit der Prozess existenziell wichtige Bereiche oder den Kernbereich menschlichen Lebens berührt und unvermeidbar sind. Gerichts- und Anwaltskosten im Zusammenhang mit der Ehescheidung sind jedenfalls insoweit…

    RECHTSAUSKUNFT- 65 Leser -
  • Neue Erbschaftsteuer, die Zeit drängt!

    … Fachanwälte | Steuerberater Eywiesenstraße 6 | D-88212 Ravensburg Tel: 0751 36 33 1-0 | Fax: 0751 36 33 1-33 E-Mail: info@RoFaSt.de Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht abgelegt und mit Bundesverfassungsgericht, Erbschaft, Ravensburg, Rechtsanwalt, Schenkung, Steuerebrater, Steuerrecht, Wangen verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    T. Rommelspacher/ rofast.dein Steuerrecht Erbrecht- 73 Leser -


  • Mit Abfindung leichter aus dem Job

    … Mit Abfindung leichter aus dem Job Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner 17. Mai 2016 Arbeitsrecht Abfindung – Oft lassen sich Führungskräfte ihren Abschied aus einem Unternehmen vergolden. Geld für eine Kündigung oder einen Auflösungsvertrag können auch ganz normale Arbeitnehmer einstreichen. Dabei gibt es einen verbrieften Anspruch auf…

    Rechtsanwalt Herfurtnerin Arbeitsrecht- 66 Leser -
  • Mai 2016: BGH-Filesharing-Urteile schlagen aus

    … Über sechs Filesharing-Klagen hat am 12.05.2016 der I. Zivilsenat des BGH verhandelt. Es ging im Wesentlichen um Kosten- und Schadenshöhen im Rahmen von vier Berufungsurteilen des LG Bochum, um sekundäre Darlegungspflichten im Rahmen einer Berufungsentscheidung des OLG Köln und schließlich um Störerhaftung sowie Belehrungs- und…

    Dr. Ralf Petring/ PETRINGS.DEin Medienrecht Abmahnung- 158 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK