Rechtsanwalt

    • Sind deutsche Testamente ab August 2015 wertlos?

      Der 17. August 2015 ist von überaus großer Bedeutung. Denn für jeden Todesfall ab diesem Stichtag greift die neue EU-Erbrechtsverordnung. Sie gilt in allen Mitgliedsstaaten, außer Großbritannien, Irland und Dänemark und soll das Vererben innerhalb der EU vereinfachen und vereinheitlichen. Aber die Rechtsanwälte Sandmeier & Sixta aus Aichach warnen vor möglichen “bösen Überraschungen”.

      RECHTSAUSKUNFTin Erbrecht- 483 Leser -
    • Wir verabschieden uns nicht, wir bleiben bei Jurablogs!

      Für die Unwissenden: Jurablogs ist ein Portal, dass Blogbeiträge sammelt und zugänglich macht. Wir schreiben unsere Beiträge in unserem Blog. Zusätzlich haben wir uns bei Jurablogs angemeldet. Dort werden dann unsere Beiträge ebenfalls veröffentlicht. Bisher war das kostenlos, für die Leser und für die Autoren. Nun sollen die Autoren bezahlen. Für 30 Beiträge im Monat 49,- EUR.

      Jürgen Schöne/ Kanzleien im Internet R24- 469 Leser -
    • Rechnung vom Terminvertreter

      Bei Terminen weit weg von der eigenen Kanzlei werden vielfach Rechtsanwälte vor Ort als Terminvertreter beauftragt. Haben sie dann den Termin wahrgenommen, übersenden sie ihre Kostennote. So auch jüngst. Nur war die Rechnung viel zu hoch. Also wurde der Anwalt darauf hingewi ...

      Jürgen Schöne/ Kanzleien im Internet R24- 279 Leser -
  • Der ehemalige Rechtsanwalt als Strafverteidiger

    … Das Gericht kann die Genehmigung der Wahl eines ehemaligen Rechtsanwalts zum Verteidiger gemäß § 138 Abs. 2 Satz 1 StPO in der Regel ablehnen, wenn der Widerruf der Zulassung als Rechtsanwalt im Bundeszentralregister eingetragen ist. Über die Zulassung von Personen, die weder Rechtsanwälte noch Hochschullehrer mit Befähigung zum Richteramt sind…

    Rechtslupein Strafrecht- 65 Leser -


  • Hinweis auf Meldung an die SCHUFA in Mahnschreiben unzulässig

    … Hinweis auf Meldung an die SCHUFA in Mahnschreiben unzulässig 20Mai15 Urteil des Bundesgerichtshofs vom 19. März 2015 – I ZR 157/13 – Schufa-Hinweis Die Klägerin ist die Verbraucherzentrale Hamburg e.V. Die Beklagte ist ein Mobilfunkunternehmen. Zum Einzug von nicht fristgerecht bezahlten Entgeltforderungen bedient sie sich eines…

    RECHTSAUSKUNFTin Wettbewerbsrecht- 44 Leser -
  • Polizeiskandal in Hannover

    …Lügenbolde Ein bedauerlicher Einzelfall, raus mit dem Schwein, alle sind sauber, nur der eine nicht! So tönt es von allen Seiten, auch die GdP (Gewerkschaft der Polizei) setzt gern und schnell auf dieses Pferd: “Sollten sich die Vorwürfe am Ende … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 123 Leser -
  • Pillenurteil

    …Keine Mafia 1 Jahr und 2 Monate auf Bewährung bis zu 6 Jahren und 3 Monaten, wieder ist ein Verfahren gegen Beteiligte des so genannten “Pillendienstes” erstinstanzlich abgeschlossen. Für 5 Angeklagte ist heute nach mehr als 20 Verhandlungstagen vor dem … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 95 Leser -
  • Neues Geschäftsmodell?

    … Anwälte bekomme häufig Anrufe von Werbefirmen. Der neueste Anruf toppt fast alles: “Wir rufen für die Apotheke XYZ an. Diese Apotheke möchte künftig keine Plastiktüten mehr an ihre Kunden ausgeben. Stattdessen sollen aus Umweltschutzgründen Stoffbeutel angeschafft und den Kunden überreicht werden.” Zwischenfrage: “Und was gehen uns die Tüten…

    Jürgen Schöne/ Kanzleien im Internet R24- 189 Leser -
  • Zulässige Doppelverwertung

    …Wie Revisionen wirklich funktionieren Immer wieder verdeutlichen BGH-Richter in “kleiner Runde” seit Jahren, wie Revisionsrecht wirklich geht: “Wenn das Urteil passt, dann wird das nichts mit der Revision, wenn es nicht passt, werden wir schon etwas finden”. Diesen Satz habe ich … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 79 Leser -
  • Wenn der Verteidiger pennt

    …Ab in die Entziehungsanstalt Man kann nicht oft genug darauf hinweisen: Viele Verteidiger übersehen, dass sie mit einer Revision, auch wenn die Staatsanwaltschaft nicht ins Rechtsmittel gegangen ist, dem Mandanten einen Aufenthalt in einer Entziehungsanstalt “überhelfen” können, obwohl das Ausgangsgericht … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 169 Leser -
  • Der dumme Lump

    …Wenn alles zu spät ist Da schaute der Lump dumm aus der Wäsche. Sein Verteidiger hatte ihm geraten, nicht nur die “eigenen Hosen runterzulassen”, er sollte auch andere mit dem bekleckern, was hin und wieder rauskommt, wenn die Hosen unten … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 145 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW20 2015)

    … [IITR – 17.5.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Wie Sie aus Big Data wirklich null Data machen >>> TrueCrypt 7.1a >>> Datenschutzkonformes Angebot von Telematik-Tarifen >>> Datenschutzbeauftragte bleiben außen vor >>> EU…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 29 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK