Rechte

  • Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung

    … Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung Fachanwalt Bredereck Weiterer Teil meiner Serie zum Thema Wasserschaden in der Mietwohnung: nachdem ich mich zuvor der Frage gewidmet habe, wie Mieter bzw. Vermieter auf das Auftreten von Wasserschäden in der Wohnung reagieren sollten, geht es nun konkret um die Rechte bzw. Ansprüche von…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 66 Leser -
  • Hitze am Arbeitsplatz – wie heiß darf es bei der Arbeit sein?

    Hitze am Arbeitsplatz – wie heiß darf es bei der Arbeit sein? Fachanwalt + Arbeitsrecht Immer wieder im Sommer, wenn die hohen Temperaturen Einzug erhalten, kommt die Frage nach den arbeitsrechtlichen Implikationen. Wie heiß darf es bei der Arbeit sein? Gibt es eine Grenze, ab der Arbeitnehmer nicht mehr beschäftigt werden dürfen? Im aktuellen Video-Blog geh ...

    Fernsehanwalt- 148 Leser -


  • Warum ist der Vermieter immer der Böse?

    … Rolle des Vermieters? Darum geht es im folgenden Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Berlin, Böse, Bredereck, Eigentum, Fachanwalt, Kündigung, Kündigungsgrund, Mieter, Mieterschutzrecht, mietrecht, Rechte, Rechtsanwalt, Vermieter, Wohnung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 195 Leser -
  • Abgrenzung zwischen Miete und Leihe

    … Abgrenzung zwischen Miete und Leihe Rechtsanwalt + Berlin In der Praxis werden Miete und Leihe immer wieder durcheinander gebracht. Die Unterscheidung ist allerdings sehr wichtig, genießt man besonderen gesetzlichen Schutz doch nur als Mieter, nicht aber in einem Leihverhältnis. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass bei der Leihe…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 107 Leser -
  • Leitfaden für das EU-US Privacy Shield

    … Die Europäische Kommission hat nun den bereits angekündigten Leitfaden zum EU-US Datenschutzschild herausgegeben. Dieser soll dabei helfen das Abkommen zu verstehen, zu erfahren welche Verpflichtungen sich daraus für die dem Datenschutzschild angeschlossenen Unternehmen ergeben und welche Rechte Betroffene im Zusammenhang mit der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten haben. RECHT AUF INFORMATION, BESCHWERDE UND ZUGANG ZU IHREN DATEN […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 38 Leser -
  • Letzte Ruhe heißt letzte Ruhe

    … Nachlass des Verstorbenen überschuldet, müssen die Totenfürsorgeberechtigten die Kosten für die Beerdigung aus ihrem eigenen Vermögen übernehmen. Die Art der Bestattung muss standesgemäß sein, sie richtet sich nach dem Wunsch des Verstorbenen und danach, wie er sein Leben geführt hat. Das ein oder andere „verstoßene“ Kind hat hier schon tief in die Tasche…

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittauin Erbrecht- 47 Leser -
  • BVerfG: Minderheitenrecht und Opposition: Ein Überblick

    … Bedürfnisse von Studierenden angepasster umfassender Überblick über die wichtigsten Punkte und Gedanken des BVerfG gegeben werden. I. Worum ging’s? Das Grundgesetz hat bewusst für die Opposition eine Vielzahl von Rechten vorgesehen, mittels derer eine Kontrolle der Regierung möglich sein soll. Die knüpfen aber im Regelfall an ein Mindestquorum…

    Tom Stiebert/ Juraexamen.info- 105 Leser -
  • Studie: „Verletzte Rechte und Verletzte Menschenwürde“

    … In seiner Studie „Verletzte Rechte und Verletzte Menschenwürde“ analysiert Percy MacLean, Rechtsanwalt und von 1994 bis 2012 Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Berlin, die Situation von Flüchtlingen in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht auf gesamteuropäischer Ebene. Dabei skizziert er ein anschauliches Bild der gegenwärtigen…

    / derasylrechtsblog- 123 Leser -
  • Haftung von YouTube auf Unterlassung

    … Rahmen von Videoclips hochgeladen und damit öffentlich zugänglich gemacht wurden, obwohl sie an den Musiktiteln keine Rechte hatten. Daraufhin haben der Rechteinhaber bzw. die Verwertungsgesellschaft GEMA, YouTube unter anderem auf Unterlassung in Anspruch genommen. In dem Berufungsverfahren hat der Senat in Bezug auf einzelne der jeweils betroffenen…

    Prof. Dr. Ralf Kitzberger/ rechtsportlich.netin Medienrecht- 81 Leser -
  • Die Pflichten und Rechte eines Finders (Fundrecht)

    … Rechte und Pflichten für den Finder aufgestellt, die sowohl die Ehrlichkeit des Finders belohnen, als auch dessen Unehrlichkeit unter Strafe stellen. Verlust und Fund in rechtlicher Betrachtung Das „Fundrecht“ (§§ 965 – 984 BGB) ist im deutschen Sachenrecht angesiedelt und normiert das rechtliche Verhältnis zwischen dem Eigentümer der verlorenen…

    Jean Marc Chastenier/ GESETZE UND RECHTE.DE- 240 Leser -


  • Der Beweis: Abmahnung zu einem Zeitpunkt ohne Rechteinhaberschaft seitens “The Archive”

    …, ob die Telekom hier “alte Datensätze” herausgibt oder …. nun, auch dies werden die Strafverfolgungsbehörden dann prüfen müssen. Hier der Link zur geschwärzten Abmahnung: U+C-Abmahnung (hier nochmals zum Vergleich der Link zum Lizenzvertrag) (und nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an den Conlegi-Leser “Maik”) The post Der Beweis: Abmahnung zu einem Zeitpunkt ohne Rechteinhaberschaft seitens “The Archive” appeared first on Rechtsanwaltskanzlei Neubauer. …

    Anja Neubauerin Abmahnung- 429 Leser -
  • Pauschale Auszahlungen der VG Wort an Verleger sind rechtswidrig

    … Die VG Wort nimmt als Verwertungsgesellschaft Rechte ihrer Mitglieder aus dem UrhG wahr und schüttet die erzielten Einnahmen an diese aus. Sie ist also ähnlich tätig wie die wohl bekanntere Verwertungsgesellschaft GEMA im Musikgeschäft. Die Auszahlung an die Mitglieder richtet sich nach dem jeweils gültigen Vert Read more…

    Recht am Bildin Medienrecht- 27 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK