Recht Für Betriebsräte

  • Das dritte Geschlecht – eine „echte“ Herausforderung für die Betriebsratswahl?

    … zukünftig mit sich bringt, bleibt abzuwarten. Für die nächsten Betriebsratswahlen ist jedenfalls anzunehmen, dass sich echte (zusätzliche) Herausforderungen mangels praktischer Relevanz in den meisten Betrieben nicht stellen. Der Beitrag Das dritte Geschlecht – eine „echte“ Herausforderung für die Betriebsratswahl? erschien zuerst auf Betriebsrat 2018. …

    Betriebsrat 2014- 80 Leser -


  • Besser Betriebsrat als betriebsblind!

    … Jeder kennt sie, die Slogans zur Wahl. In unserem Fall der Betriebsratswahl. In nicht mehr ganz vier Monaten ist es wieder soweit, deutsche Arbeitnehmer wählen ihre Betriebsräte. Damit der wahlberechtigte Arbeitnehmer wählen kann, muss er aber wissen, welche Kandidaten zur Wahl stehen. Doch wie präsentiert man sich als Kandidat? Welche Arten…

    Betriebsrat 2014- 81 Leser -
  • Zunehmende Beschäftigung älterer Menschen

    … steigen werden. Es wird also teuer. Für Sie als Betriebsrat bedeutet die zunehmende Beschäftigung älterer Arbeitnehmer, dass Sie sich im Unternehmen zunehmend arbeits- und sozialrechtlich einbringen müssen. Sie sind gefragt, das alters- und alternsgerechte Arbeiten sicherzustellen – und damit auch das Wissens- und Qualitätsniveau zu erhalten. Da…

    Betriebsrat 2014- 63 Leser -
  • Elterngeld: Ziel erreicht?

    … also nach wie vor die Hauptlast bei der Kindererziehung zu tragen. D. h. der Anreiz für eine stärkere Beteiligung der Männer bei den familiären Aufgaben hat nicht wirklich funktioniert. Schade! *Laut Forschern des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) Der Beitrag Elterngeld: Ziel erreicht? erschien zuerst auf Betriebsrat 2017. …

    Betriebsrat 2014- 63 Leser -
  • Wofür Betriebsräte gut sind

    …. nachgewiesen, dass die Mitarbeiterfluktuation in Unternehmen mit Arbeitnehmervertretung geringer ist. Hilfreich für Ihre Öffentlichkeitsarbeit dürfte sicherlich die Untersuchung von Christian Grund und Johannes Martin von der RWTH Aachen sein. Beide haben analysiert, welche Rolle Betriebsräte bei Kündigungen spielen. Dazu haben sie Daten des Sozio…

    Betriebsrat 2014- 82 Leser -
  • Schichtarbeit schadet der Gesundheit

    … Der Feierabend in Deutschland zieht sich für viele immer länger hinaus. 1994 mussten noch 15% der Beschäftigten abends arbeiten, 2015 waren es bereit 26%. Auch die Nachtarbeit hat in dem Zeitraum von 8% auf 9% zugenommen (Quelle: Destatis 2016). Schicht-, Nacht und Wochenendarbeit nehmen in Deutschland also zu. EU-weit mussten 2014 im Schnitt gut…

    Betriebsrat 2014- 35 Leser -
  • Die Überstunden deutscher Arbeitnehmer

    …. zehn Überstunden. Hingegen leisten Mitarbeiter mit einem Einkommen von bis zu 30.000 Euro nur gut zwei Überstunden pro Woche. Der Anfall von Überstunden scheint nicht nur gehalts- sondern auch branchenabhängig zu sein. Bei Unternehmensberatern beispielsweise, seien mehr als fünf Stunden zusätzlich pro Woche üblich. Einen finanziellen Ausgleich…

    Betriebsrat 2014- 55 Leser -
  • Behindertenquote: knapp verfehlt ist auch zu wenig

    … Deutsche Arbeitgeber sind gesetzlich verpflichtet, 5 Prozent ihrer Arbeitsplätze mit Menschen mit Behinderungen zu besetzen. Wenn sie diesen Anteil nicht erreichen, müssen sie eine Ausgleichsabgabe zahlen. Das gilt für öffentliche Verwaltungen und Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern. Dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge, wurde…

    Betriebsrat 2014- 40 Leser -
  • Unethisches Verhalten in deutschen Chefetagen

    … in der Ukraine mehr als 30%. Jeder zweite deutsche Chef gab sogar an, dass ihm im eigenen Betrieb bereits unethisches Verhalten aufgefallen sei. 7% behalten das allerdings für sich. Die Gründe warum darüber in der Regel der Vorhang des Schweigens gezogen wird, seien unterschiedlich. Druck von oben, Loyalität gegenüber den Kollegen, Angst um die…

    Betriebsrat 2014- 80 Leser -
  • Entlassen durch den Betriebsrat ?

    … Vielen Arbeitnehmern und Personalern ist gar nicht bekannt, dass auch Betriebsräte das Recht haben, Kündigungen gegen einzelne Mitarbeiter zu erwirken, wenn diese durch gesetzwidriges Verhalten oder durch rassistische oder fremdenfeindliche Betätigung den Betriebsfrieden wiederholt ernstlich gestört haben (§ 104 BetrVG). Klar sind die Hürden…

    Betriebsrat 2014- 115 Leser -


  • Maserati für den Betriebsrat

    … Stellen sie sich vor, auch wenn es ihnen schwer fällt, sie sind Betriebsrat in einer schicken Consulting Bude. Ihr Betriebsrat besteht aus 11 Mitgliedern und die Consulting Bude (pardon Firma) hat ihrem Gremium bereits zwei 3er BMW (Dreiern) mit Vollausstattung und ordentlich PS zur Verfügung gestellt. Ein Traum nicht war. Doch das reicht ihrem…

    Ulrich Schulze/ Betriebsrat 2014- 218 Leser -
  • Arbeitgeber, die Betriebsratsgründungen behindern

    … Oft können Beschäftigte deutscher Unternehmen ihre Mitbestimmungsrechte nicht ohne weiteres in Anspruch nehmen. Nicht selten müssen sie mit Schikanen durch den Arbeitgeber rechnen. Insbesondere Neugründungen von Betriebsräten scheinen vielen Unternehmen ein Dorn im Auge zu sein und sie versuchen sie zu vereiteln. Mit diesem Thema beschäftigt…

    Betriebsrat 2014- 72 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK