Rechnungen

  • Sind die GoBD der Tod des Online-Banking?

    … ihre Buchhaltung als nicht GoBD-konform gewertet wird. Zugtickets sollten Betroffene übrigens auch nicht online kaufen. Bestellungen bei Online-Händlern sollten unterbleiben und Telefonrechnungen sollten klassisch in Papierform angefordert werden. Da demnächst noch die Belegausgabe verpflichtend wird, dürften sich Papierhersteller freuen. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit GoBD, Online-Banking, Rechnungen von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 275 Leser -


  • Roßnagel: Beweiskraft der elektronisch archivierten Rechnung

    … Laut dem Statistischen Bundesamt werden jährlich rund 35 Milliarden Rechnungen von deutschen Unternhemen verschickt. Um dem Papierchaos entgegenzuwirken, würden viele Rechnungen eingescannt und elektronisch archiviert und die papiergebundenen Originale vernichtet, sodass ungefähr 26 Milliarden Rechnungen nur noch in digitaler Form existieren (sog…

    Datenschutzticker.de- 56 Leser -
  • Rechnungen von Getty Images International wegen unberechtigter Bildnutzung

    …Die Online-Fotoagentur Getty Images International versendet derzeit Rechnungen für die angeblich unberechtigte Nutzung von Fotos. Dabei geht Getty Images bekannt auch als gettyimages insbesondere gegen Nutzer vor, die nicht lizensierte Fotos, die sich schnell durch „copy & paste" aus dem Internet übertragen lassen, nutzen. gettyimages gibt…

    Tönsbergrechtin Abmahnung- 288 Leser -
  • Shop open, oder: Vorher/nachher, oder: Bin wieder da

    … Nach 18 ereignisreichen Tagen und rund 8.000 km, die auf See zurückgelegt worden sind, bin ich dann wieder da und kann am Geschehen wieder teilnehmen. Ich habe schon gesehen, dass es das ein oder andere zum Aufarbeiten gibt. Aber das muss noch etwas warten, denn zunächst muss ich mal den Jetlag abbauen und die Poststapel abarbeiten. Da hat sich…

    Burhoff online Blog- 35 Leser -
  • Das Landgericht Berlin zur „Button-Lösung“

    …. In einer Liste des Verbandes sind die Verfahren aufgelistet (Stand 01.08.2013). Mit Urteil vom 17.07.2013 hat sich nun auch das Landgericht Berlin mit der Thematik befasst (Az. 97 O 5/13). Hintergrund war eine Auseinandersetzung zwischen Mitbewerbern, bei der auch die „Button-Lösung“ Gegenstand des Rechtsstreits war. Dabei ging es um zwei…

    Lawbsterin Wettbewerbsrecht- 49 Leser -
  • Geschäftsführer in der Krise

    … kann dann das weitere Vorgehen beraten werden. 2. Steuern Vielfach kommt in der Krise das Finanzamt und will die Geschäftsführer in die persönliche Haftung nehmen. Beispielsweise bei einer verspäteten Insolvenzanmeldung. Hier soll der Geschäftsführer für den Quotenschaden haften. Andere Gläubiger haben oft Probleme, so etwas zu beweisen. Nicht das…

    Kanzleien im Internet- 60 Leser -
  • Kein Recht auf Vorsteuerabzug bei Strafverteidigungsaufwendungen

    … Rechnungen der zwei Strafverteidiger machte das Bauunternehmen den Vorsteuerabzug geltend. Diesen Vorsteuerabzug räumte das Finanzamt nicht ein. Der Klage wurde durch das Finanzgericht stattgegeben. BFH: Kein Recht auf Vorsteuerabzug Der Entscheidung des Finanzamt folgte auch der BFH. Der Unternehmer kann die Steuer abziehen für Leistungen, welche von…

    rechtsanwalt.comin Steuerrecht- 25 Leser -
  • Reicht das Rechnungsdatum für den Vorsteuerabzug?

    … Das Finanzgericht Nürnberg hatte über einen Fall zu entscheiden, in dem ein Unternehmer erstmalig Umsätze aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage und aus Provisionsgeschäften erklärte, das beklagte Finanzamt jedoch den Vorsteuerabzug aus einer Reihe von Rechnungen nicht anerkennen wollte, insbesondere, weil diese Rechnungen keine Angabe des…

    Schlosser Aktuell- 35 Leser -
  • Leistungsträger vs. Sozialschmarotzer

    …Gerade verteidige ich einen Mandanten, der von seinem ehemaligen Rechtsanwalt wegen Betruges angezeigt worden ist. Das passiert durchaus häufiger mal. Wenn Mandanten ihre Rechnungen nicht zahlen (was leider noch viel häufiger vorkommt), greifen einige Anwälte auch mal zur Strafanzeige wegen Betruges in der Hoffnung, dass die Staatsanwaltschaft den Job des Geldeintreibers übernimmt, was mitunter auch [...]…

    Höchststrafe?- 307 Leser -


  • Vorsteuerabzug aus Strafverteidigerkosten

    … ließen sich durch Strafverteidiger vertreten. Das Bauunternehmen machte den Vorsteuerabzug aus den Rechnungen beider Strafverteidiger geltend. Das Finanzamt versagte den Vorsteuerabzug. Das Finanzgericht gab der Klage statt. Der Bundesfinanzhof hat nun dagegen die Auffassung des Finanzamts bestätigt und den Vorsteuerabzug versagt: Abziehen kann der…

    Rechtslupe- 17 Leser -
  • BFH: Kein Vorsteuerabzug aus Strafverteidigungskosten

    … nach dem in diesem Streitfall ergangenen EuGH-Urteil vom 21. Februar 2013 C-104/12 zutreffend. Leistungen, deren Zweck darin besteht, strafrechtliche Sanktionen gegen natürliche Personen zu verhindern, die Geschäftsführer eines steuerpflichtigen Unternehmens sind, eröffnen danach kein Recht auf Vorsteuerabzug. Dem hat sich der BFH in dem jetzt…

    STEUERRECHT- 22 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK