Rechnung

    • Was ist die rückwirkende Rechnungsberichtigung eigentlich?

      Wird der Vorsteuerabzug aus formellen Gründen versagt, wirkt die Berichtigung der Angaben zum Leistungsempfänger (Az: V R 54/14), die Berichtigung der Steuernummer des Rechnungsaustellers (Az: V R 64/14) und die Konkretisierung einer nicht hinreichenden Leistungsbeschreibung auf den Zeitpunkt der erstmaligen Rechnungssaustellung zurück.

      Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 46 Leser -
  • Kunden im Ausland (2)

    …„Die 1016.033 fährt mit einem gemischten Güterzug durch Unter Oberndorf Richtung Westen“ von ÖBB399 on Wikimedia Commons steht unter CC-BY-SA 3.0 Sie sind Unternehmer, erbringen eine Leistung an einen Kunden im Ausland und fragen sich, welcher Inhalt in die Rechnung gehört? Lieferungen ins Ausland Warenlieferungen werden im ersten Teil des…

    Steuern · Recht · Wirtschaft- 1 Leser -
  • Vorsteuerfalle bei Bestellungen über Amazon

    … Vor zwei Jahren berichteten Medien wie SPON , dass der Versandhändler Amazon seine Partner zunehmend dazu dränge, den Versand der Waren über ein Waren- und Paketzentrum in Polen abzuwickeln, und zwar selbst dann, wenn die Ware im Grunde „von Deutschland nach Deutschland“ versendet wird. Auch in Deutschland ansässige Vertriebspartner sollten…

    Lars Hofmann/ Steuerwelle- 347 Leser -


  • Kunden im Ausland (1)

    … Sie sind Unternehmer, beliefern erstmals einen Kunden im Ausland und fragen sich, welcher Inhalt in die Rechnung gehört? Lieferungen an Unternehmer (B2B) Die grenzüberschreitende Lieferung an einen Unternehmer ist als innergemeinschaftliche Lieferung (innerhalb der EU) bzw. Ausfuhrlieferung (außerhalb der EU) umsatzsteuerfrei, wenn die Buch- und…

    Steuern · Recht · Wirtschaft -
  • „Zweites Bürokratieentlastungsgesetz“ beschlossen

    … Der Bundestag hat das „Zweite Bürokratieentlastungsgesetz“ beschlossen, und der Bundesrat hat zugestimmt. In Kürze wird der Bundespräsident das Gesetz ausfertigen und im Bundesgesetzblatt veröffentlichen lassen. Große Erwartungen, wenig Inhalt Der Titel des Gesetzes schafft große Erwartungen. Gemessen daran ist der Inhalt enttäuschend. Wesentliche…

    Steuern · Recht · Wirtschaft- 2 Leser -
  • Halb-schwarz ist ganz Schwarz

    … Rechnung wurde vereinbarungsgemäß jedoch auf ein vermietetes Objekt ausgestellt. In der Folge traten Mängel auf. Die Einzelheiten waren streitig. Ein Teil des Geldes wurde „ohne Rechnung“ gezahlt, also „schwarz“. Der BGH hat hierzu entschieden, dass wegen der behaupteten Mängel weder ein Schadensersatzanspruch aus Gewährleistung noch ein Anspruch auf…

    Jürgen F. Berners/ NWB Experten Blog- 76 Leser -
  • Keine Kleinbetragsrechnung bis 200 Euro

    … Vorsteuerabzug zu benötigen. Demgegenüber spart sich der Aussteller einigen Aufwand. Und für die Finanzverwaltung sind Umsätze aus Kleinbetragsrechnungen kaum überprüfbar: die Regelung verleitet also beinahe schon zu Steuerhinterziehung. So geht auch die Bundesregierung schon davon aus, dass allein durch Betrugsfälle auf der Empfängerseite ein…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 557 Leser -


  • Rückwirkende Berichtigung von Rechnungen ist möglich

    … Festsetzung von Zinsen auf den Vorsteuerbetrag, immerhin 6 Prozent pro Jahr (§ 233a AO, § 238 AO). Die berichtigte Rechnung kann übrigens bis zum Abschluss der letzten mündlichen Verhandlung vor dem Finanzgericht vorgelegt werden. Ansprechpartner: Manfred Ettinger/Christian Fesl Posted in Steuern Tagged Berichtigung, Mindesanforderungen, Rechnung, Rückwirkung, Vorsteuer, Zinsen Mrz·14…

    Der Energieblog- 116 Leser -
  • GoBD gelten auch für Privatpersonen

    …. 2 Satz 1 Nr. 1 hat der Leistungsempfänger die Rechnung, einen Zahlungsbeleg oder eine andere beweiskräftige Unterlage zwei Jahre gemäß den Sätzen 2 und 3 aufzubewahren, soweit er 1. nicht Unternehmer ist oder …“. Betroffen sind steuerpflichtige Werklieferungen oder sonstige Leistung im Zusammenhang mit einem Grundstück. Wer also unter eine der…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 103 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK