Reaktion



  • Ketten-Reaktion

    … Nach dem Kanzlerkandidat(inn)enduell ist ein Thema die sog. „Schlandkette" der (noch) amtierenden Amtsinhaberin, selbst die Süddeutsche ist sich nicht zu schade, sich an dem Hype zu beteiligen. Dass die Kette der Kanzlerin mitnichten die Deutschlandfarben „schwarz-rot-gold" zeigte, sondern allenfalls die belgischen Farben schwarz-gold-rot, ist…

    RA J. Melchior, Wismar- 102 Leser -
  • Und es macht doch Sinn

    … Dienstaufsichtsbeschwerde per Fax ans Gericht, Montag am Vormittag per Fax die Antwort: Kostenfestsetzung gemäß Antrag mit Ausdruck der Anweisung des Betrages. Warum bedurfte es zum Aufwecken einer Dienstaufsichtsbeschwerde? Ähnliche Beiträge Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig Dieser Beitrag wurde unter Braunschweig, bundesweit…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheitenin Strafrecht- 222 Leser -
  • Landrat gründet eigene Facebookgruppe um einen Bürger zu kritisieren

    … Kritik zwischenzeitlich in “Leserbrief-Diskussionsforum Landkreis Regen” umbenannt. Die Gründung der Facebookgruppe durch den Landrat war nach der Berichterstattung der Passauer Neuen Presse eine Reaktion auf den Leserbrief des Bürgers Helmut Geiss an die Zeitung. Das Verhalten des Landrats erscheint mir juristisch vor allen Dingen auch deshalb…

    Internet-Law- 448 Leser -
  • Reaktion auf den letzten Artikel

    … Ein ebenso treuer Leser kommentiert den Beitrag vom 1.8.: “Im HV-Blog habe ich Ihren gestrigen Artikel zum Thema Investmentanlage gelesen. Als „alter Hase“ kann ich Ihnen berichten, das solche „Anlagestrategien“ in dem Vertrieb, von dem Sie vermutlich berichteten, keine Besonderheit bzw. Seltenheit sind. Oftmals werden die gesamten…

    Handelsvertreter Blog- 35 Leser -
  • Keine Reaktion vom ROLAND

    … Das musste jetzt mal sein: Sehr geehrte Damen und Herren, bis heute haben Sie weder auf mein Fax vom 21.05.2013 (!) noch auf meine Erinnerung vom 10.06.2013 reagiert. Dieses Verhalten ist mir absolut unerklärlich. Sollte ich bis zum 26.07.2013 keinen Zahlungseingang verzeichnen können, werde ich den noch offen stehenden Betrag Ihrem…

    STRAFSACHEN- 313 Leser -
  • Elfmeter für Bushido, BILD im Tor!

    …Väterchen Volkszorn Franz Josef Wagner lässt es krachen. Über meine heimliche Liebe zur Rubrik "Post von Wagner" bei der BILD-Zeitung hatte ich an anderer Stelle bereits berichtet und auch heute lohnt sich ein Blick in das Schatzkästchen von Wagner. Während sich der Fachanwalt für IT-Recht mit einer sachlichen Reaktion auf das Video „Stress ohne…

    Fachanwalt für IT-Recht- 218 Leser -
  • Staatsanwaltschaft prüft Urteile aus Eisenhüttenstadt

    … Als Reaktion auf den Bericht in der Sendung ‚Report Mainz’ vom 2.7.2013, auf den ich bereits am Freitag hingewiesen hatte, hat nun die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) den Sprengel betreten. Agenturmeldungen zufolge prüft die Strafverfolgungsbehörde, ob die Urteile des Amtsgerichts Eisenhüttenstadt strafrechtlich relevant seien. Gegenstand…

    kanzlei-hoenig.de- 194 Leser -
  • Surfen bis der (Staats-) Anwalt kommt

    … Jugenschutz.de: http://www.jugendschutzprogramm.de/download/JusprogCybits/JusProg_4.3.0.376_installer.exe Familie Eigeninformation (Was machen meine Kinder?) Sprechen mit den Kindern (dokumentierter „Familienrat“) Keine Verträge / schriftlichen Belehrungen Umgehende Reaktion bei „Störfällen“ (Notice and take down) Hinweise/Ergänzungen sind willkommen! …

    anwaltshausblog- 216 Leser -


  • NSU-Aussage: “Ich hab mich komplett nackig gemacht!”

    … machen. “Waffengleichheit” wollte Carsten S. Wohllebens Anwalt sprach von “Erpressung”. Man verzichtete also notgedrungen auf Fragen. Rechtsanwalt Olaf Klemke (Cottbus) wies aber darauf hin, dass das wohl ein “Teilschweigen” des Angeklagten sei – was das Gericht ggf negativ werten könnte. Tatsächlich kann man trefflich darüber streiten, wie sinnvoll…

    Terrorismus in Deutschland- 119 Leser -
  • Instagram prüft Nutzerdaten anhand von Ausweisen und Geburtsurkunden

    … solcher hatte Facebook bereits angekündigt, Nutzer um die Übersendung entsprechender amtlicher Urkunden zu ersuchen. Nach ersten Angaben von Instagram handelt es sich nun um eine nicht näher bestimmte Reaktion auf mögliche Verletzungen der Nutzungsbedingungen von Instagram. Gegenüber dem US-Blog TPM äußerte eine Sprecher von Facebook: “Es ist übliche…

    Datenschutzticker.de- 74 Leser -
  • Wir sind das Netz?

    … ausgelöst, die weitgehend jedenfalls an dem von Häusler angerissenen Thema vorbei geht. Als Reaktion auf den Text bei Spreeblick fordert Mathias Richel ein öffentlich-rechtliches Netz und Public Space Server, die der Staat betreibt und die über eine Abgabe der Access-Provider bezahlt werden. Mir ist bislang allerdings nicht aufgefallen, dass es…

    Internet-Law- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK