Rain Weber

  • Teil 1: Betriebliche Altersversorgung, kurz bAV. Was man wissen sollte

    … geltend machen, wenn der Tarifvertrag eine Entgeltumwandlung vorsieht, d.h. eine sogenannte Tariföffnungsklausel vorhanden ist. Im Übrigen gibt es auch Tarifverträge, die eine solche Entgeltumwandlung bereits vorschreiben und insoweit von den jeweiligen tariflich gebundenen Arbeitgebern zwingend umzusetzen sind. Teil 2 folgt Rechtsanwältin Simone Weber…

    Conle§iin Arbeitsrecht- 67 Leser -


  • Zugriff auf EMail-Account des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber

    … Zugriff auf den EMail-Account des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber Ein Arbeitgeber kann auf dienstliche E-Mails zugreifen, selbst wenn elektronische Post in einem Unternehmen grundsätzlich auch privat genutzt werden darf, so dass LAG Berlin-Brandenburg, 16.02.2011, 4 Sa 2132/10. In dem Unternehmen durften die Arbeitnehmer das EMailsystem für…

    Conle§iin Arbeitsrecht Zivilrecht- 81 Leser -
  • Arbeitsrecht: Alles was man zum Urlaubsrecht wissen muss

    …, aber nie zu dessen Lasten. Der Urlaubsanspruch ist also zwingend zu gewähren. Wieviel Urlaub steht dem Arbeitnehmer generell zu? Der gesetzliche Mindesturlaub beträgt gem. § 3 BUrlG 24 Werktage. Werktage sind hierbei alle Tage, die keine Sonntage oder gesetzlichen Feiertage sind. Das BUrlG geht also bei den 24 Werktagen davon aus, dass der…

    Conle§iin Arbeitsrecht- 528 Leser -
  • Whistleblower und mangelnder Schutz im deutschen Arbeitsrecht

    …. Zudem wurde durch das Gericht auch festgestellt, dass es im deutschen Recht noch an Instrumentarien in den Fällen von Whistleblowing fehlt. Wegen mangelndem Schutz der Menschenrechte wurden der Arbeitnehmerin jetzt € 10.000,00 Schadenersatz sowie Kostentragungspflicht von rund € 5.000,00 Kostentragungspflicht zugesprochen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Rechtsanwältin Simone Weber, München www.weber-rechtsanwaeltin.de…

    Conle§iin Arbeitsrecht- 97 Leser -
  • Arbeitsrecht:Dienstwagen-Rechte und Pflichten

    … Arbeitgebers zu berücksichtigen, so dass der Arbeitnehmer dann auch nur mit dem bei Bestand einer Vollkaskoversicherung üblichen Selbstbeteiligung haftet soll. Rechtsanwältin Simone Weber Sendlinger-Tor-Platz 11, München www.weber-rechtsanwaeltin.de…

    Conle§iin Arbeitsrecht- 91 Leser -
  • Zeitarbeit: Die wichtigsten Regelungen des Tarifwerkes iGZ e.V.-DGB

    … Zeitarbeit: Die wichtigsten Regelungen des Tarifwerkes des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. und den unterzeichneten Mitgliedsgewerkschaften des DGB für die Zeitarbeitsbranche 1. Eingruppierung Die Entlohnung richtet sich nach der Entgeltgruppe ausgerichtet an der Qualifikation des Arbeitnehmers. Relevant für die…

    Conle§iin Arbeitsrecht- 485 Leser -
  • Neue Urteile Stand 13.Mai 2011

    … Bonn, 104 C 593/10- Hierzu auch nähere Erläuterungen von meinem Kollegen Rechtsanwalt Wille auf Conlegi 5. Keine Kostenpflicht für Kunden bei zwangsweiser Übersendung von Kontoauszügen durch die Bank - LG Frankfurt am Main, 08.04.2011, Az. 2-25 O 260/10 – Weitere Erläuterungen zu vorgenannten Urteilen finden Sie hier: http://rechtsanwalt-muenchen.net/rechtsprechung-aktuelle-urteile-stand-13-05-2011 Rechtsanwältin Simone Weber, München, www.weber-rechtsanwaeltin.de …

    Conle§iin Arbeitsrecht Mietrecht Zivilrecht- 21 Leser -


  • Rechtsprechung/Urteile: März/April 2011

    … Urteile März/April 2011 ARBEITSRECHT 1. Arbeitgeber kann nicht verlangen, dass Betriebsratsmitglieder eine persönliche Kennung bei Anmeldung am PC des Betriebsrats verwenden. – LAG Berlin-Brandenburg, 04.03.2011, 10 TaBV 1984/10- 2. Bildung von Altersstufen bei der Bemessung der Abfindungshöhe in einem Sozialplan zulässig– BAG,12.04.2011, 1…

    Conle§iin Arbeitsrecht Verkehrsrecht Mietrecht Zivilrecht- 21 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK