Punitive Damages

Im anglo-amerikanischen Recht versteht man unter punitive damages Schadensersatz, der im Zivilprozess einem Kläger über den erlittenen tatsächlichen Schaden hinaus zuerkannt wird. In Deutschland hat sich dafür der Begriff Strafschadensersatz eingebürgert; im angelsächsischen Rechtsraum spricht man von exemplary damages.Der Zweck ist den Beklagten für sein Verhalten zu bestrafen; ihn davon abzuhalten, dieses rechtswidrige Verhalten zu wiederholen (Spezialprävention); auch andere davon abzuhalten (Generalprävention).Punitive damages werden grundsätzlich nur für außergewöhnlich grob schuldhaftes, vorsätzliches Verhalten zuerkannt, nicht dagegen bei bloßer Fahrlässigkeit.
Artikel zum Thema Punitive Damages
  • Geldentschädigung & Schmerzensgeld im Fall Kachelmann – worum geht es?

    … aber bereits vollkommene Schlussfolgerungen ziehen. Jedenfalls handelt es sich bei der Summe, die der Springer Verlag an Kachelmann ohnehin jetzt nicht zahlen wird um keine Strafzahlung, wie man das vielleicht aus dem us-amerikanischem Recht kennt – „punitive damages“ -, sondern um eine „Wiedergutmachungszahlung“ wenn man so will. Fraglich ist jedoch, ob die öffentliche Hinrichtung des Rufes und der Existenz eines Menschen mit einer Zahlung von 635.000 Euro wieder gut zu machen ist. Ich denke nicht. …

    Karsten Gulden/ Infodocc- 120 Leser -
  • U.S. Department of Justice und General Motors

    … Mehr Infos hier, eine Klagewelle und Strafschadensersatz drohen: Handelsblatt: Plötzlicher Blackout bei Tempo 130. GM hat zehn Jahre gebraucht und Menschenleben riskiert, bevor defekte Zündschlösser zahlreicher Autos ausgetauscht wurden. Für die neue GM-Chefin Mary Barra ein Desaster. Jetzt wird sie vor den US-Kongress zitiert. USA Today: Feds…

    USA Recht- 37 Leser -


  • Doktorspiel als Verfassungsfrage

    … Straf­verfolgung mit der Androhung erheblicher straf- und verwaltungs­rechtlicher Folgen ausgesetzt. Das Gericht prüft daher die Class of one-Doktrin des verfassungs­rechtlichen Gleich­behandlungs­grundsatzes. Es folgert am 2. August 2013 jedoch, dass die ungleich dramatischere Behandlung des Jungen nach diesem Grundsatz nicht zu einem Verfassungs­verstoß führt, der den Schadens­ersatzanspruch seiner Eltern über $2Mio. plus Straf­schadensersatz, punitive Damages rechtfertigt, und bestätigt die Abweisung der Klage.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 176 Leser -
  • Jury-Spruch kann Gericht binden

    … Orleans, der United States Court of Appeals for the Fith Circuit, befasste sich am 16. Mai 2013 in Wellogix Inc. v. Accenture LLP. mit der Thematik der Höhe des Schadens- wie auch des Strafschadensersatzes. Die Punitive Damages sind, neben den meist parallel zugesprochenen Compensatory Damages, stets die Beträge, die Zeitungsmeldungen zieren. Im…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 96 Leser -
  • Audit Letter aus den USA

    … punitive Damages könnten das Neunfache des tatsächlichen Schadens reichen, also bei einem Antrag auf $5 Mio. bis zu insgesamt $50 Mio., oder untergehen, wie ebenfalls erzielt. Anwaltskosten sind im allgemeinen nicht erstattungsfähig, sondern als Ausnahme, und dann im Ermessen des Gerichts. Was am Tag 1 bei der Klagezustellung bedrohlich wirkt, kann…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 31 Leser -
  • Punitive Damages und das Haager Zustellübereinkommen

    … Eine auf Strafschadensersatz (punitive damages) gerichtete Schadensersatzklage vor einem US-amerikanischen Gericht verstößt nicht von vornherein gegen unverzichtbare Grundsätze eines freiheitlichen Rechtsstaats. Art. 2 Abs. 1 GG gewährleistet die allgemeine Handlungsfreiheit im umfassenden Sinne. Diese steht gemäß Art. 2 Abs. 1 Halbsatz 2 GG…

    Rechtslupein Zivilrecht- 57 Leser -
  • Statt Trinkgeld 14 Mio. Dollar

    … Bundesberufungsgericht des ersten Bezirks der USA am 9. November 2012 im Fall Matamoros v. Starbucks Corp. den Tips Act, die gesetzliche Unterscheidung von Bedienungs- und Aufsichtspersonal, die Rechtsgrundlagen für eine Sammelklage sowie die Verdreifachung des Verlustes als Schadensersatz, treble Damages im Vergleich mit dem Strafschadensersatz, punitive Damages.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 134 Leser -
  • Zum Vertrag verführt

    …Betrügerisches Verführen zum Vertragsschluss stellt eine unerlaubte Handlung dar, die anders als eine Vertragsverletzung zum Strafschadensersatz, punitive Damages, führen kann. Darum kämpfen Kläger mit harten Bandagen, wenn sie den deliktischen Anspruch des fraudulent Inducement irgendwie bei einem behaupteten Vertragsbruch geltend machen können…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 22 Leser -
  • Unzulässige Vertragsklauseln in US-Verträgen

    … Aufgepasst; völliger Haftungsausschluss bei Vertragsbruch auch in den USA nicht zulässig; hier sogar mit enormem Strafschadensersatz belegt (dieser wird evtentuell in zweiter Instanz reduziert): Sixth Circuit Affirms $33M Jury Verdict in Breach of Contract Case (Whitesell Corp. v. Whirlpool Corp.) The United States Court of Appeals for the Sixth…

    USA Recht- 59 Leser -
  • HSH Nordbank AG v. UBS AG

    … York County Supreme Court dismissed HSH’s negligent misrepresentation and punitive damages claims, but denyed the motion to dismiss fraud in the inducement claims, and both parties appealed. The Appellate Court dismissed the fraud claim against HSH due to the German bank’s lack of due diligence before entering into a risky $500 million credit-linked…

    USA Recht- 18 Leser -
  • Warning! Delicious, Spreadable Chocolate Is Not Health Food!

    … Parents, be forewarned: there’s a terrible danger out there. Delicious, sweet, spreadable chocolate is available for purchase in your supermarkets, but it’s NOT healthy for your kids! Who would have thought?!? But ignorance is bliss — very bliss — and in the case of Uninformed Moms vs. Nutella, it was worth $3.5 million in a class action lawsuit…

    USA Recht- 34 Leser -


  • Most ridiculous Lawsuits: Lawsuit filed for girl injured by foul ball at Braves game

    … State Court, seeks unspecified damages for the girl’s pain and suffering, punitive damages and compensation for the family’s medical expenses, which are expected to exceed $100,000. Other defendants named in the complaint include the Braves‘ owner, Liberty Media Corp., and Major League Baseball Enterprises. Before the accident occurred…

    USA Recht- 36 Leser -
  • FCPA: To Give or Not To Give and If So How, Under the FCPA

    … To give or not to give? That is certainly a question but it may also include the question of the value of the gift. Under the Foreign Corrupt Practices Act (FCPA) and UK Bribery Act gifts and entertainment continue to bedevil compliance practitioners, business unit personnel and compliance programs in general. Yesterday at the Dow Jones Global…

    USA Recht- 9 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK