Psychisch

  • Freisprüche eines Bundestagsabgeordnetenkandidaten vom Vorwurf sexueller Übergriffe

    … zurückzuweisen, woraufhin dieser auch sofort von ihr abließ. Das Landgericht hat den Angeklagten auch in dieser Sache freigesprochen, denn der Angeklagte konnte weder erkennen, noch hat er es ausgenutzt, dass die Nebenklägerin eine psychische Störung aufwies, die ihr passives Verhalten begründete. Gegen die beiden Urteile wurden Revisionen eingelegt, die allerdings nun verworfen wurden. Quelle: Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs vom 7. März 2012 …

    rechtsanwalt.comin Strafrecht- 62 Leser -
  • Urteil gegen Vater des Winnenden-Amokläufers zum Teil aufgehoben

    … So gut wie jeder erinnert sich noch an den 17-jährigen Amokläufer von Winnenden, der im Februar 2009 15 Menschen tötete und 14 weitere durch Schüsse schwer verletzte und sich selbst am Ende das Leben nahm. Sowohl die Tatwaffe als auch die Munition nahm er aus dem Besitz seines Vaters, um den es im vorliegenden Fall geht. Vater zu Freiheitsstrafe…

    rechtsanwalt.comin Strafrecht- 57 Leser -


  • Winzer tötet Bruder und versenkt Leiche in einem Weinfass

    … Streitigkeiten unter Geschwistern sind normal, doch was sich zwischen einem fränkischen Winzer und seinem Bruder ereignete, geht weit über eine übliche Diskussion hinaus. Denn jahrzehntelange Demütigungen und Kränkungen führten dazu, dass der 55-jährige Winzer die Kontrolle verlor und seinen drei Jahre älteren Bruder tötete. Hintergründe der Tat…

    rechtsanwalt.comin Strafrecht- 66 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK