Prüfung

  • WpDPV im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

    … Mit Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ist am heutigen Tag die aktualisierte Wertpapierdienstleistungs-Prüfungsverordnung (WpDPV) in Kraft getreten. Neben der Anpassung der Bestimmungen an die zwischenzeitlich in Kraft getretenen Bestimmungen zur Umsetzung von MiFID II bzw. zur Anpassung an die nunmehr geltenden Vorgaben von MiFIR und der…

    Taylor Wessing Investmentrecht Blog- 62 Leser -


  • Patientengefährdung bei der Notfallsanitäter-Prüfung: Durchgefallen?

    … richtig sein, ist dann dennoch im Widerspruchverfahren aufzuheben. Diese Feinheiten der Prüfung und der Prüfungsdokumentation sind aber häufig nur nach umfassender Akteneinsicht feststellbar. Ich weise insofern auf meinen Artikel „Notfallsanitäter-Prüfung nicht bestanden: Widerspruch oder nicht?“ hin. Rechtliche Probleme bei der Notfallsanitäter-Prüfung oder im Rettungsdienst allgemein? Nehmen Sie gerne Kontakt auf! …

    Guido C. Bischof/ RA Guido C. Bischof- 171 Leser -
  • BayLDA prüft Verschlüsselung von Webseiten

    … Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) startet seine „Cybersicherheitsinitiative zum Schutz personenbezogener Daten“. Dazu wird als erster Baustein ein neuer Online-Service angeboten, über den die HTTPS-Verschlüsselung einer Webseite zur Überprüfung gemeldet werden kann. AKTUELLE GEFÄHRDUNGSLAGE Cyberangriffe haben in den…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 96 Leser -
  • BayLDA prüft Facebook Custom Audience bei Unternehmen

    … Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat vor Kurzem in einer bayernweiten Prüfaktion 40 Unternehmen dahingehend geprüft, ob und in welcher Weise das Marketing-Werkzeug „Facebook Custom Audience“ für gezielte Werbeanzeigen auf Facebook eingesetzt wird. CUSTOM AUDIENCE ÜBER DIE KUNDENLISTE Ein Unternehmen, z. B. ein Hersteller von Markenkleidung, erstellt eine Liste, die Name, Wohnort, E- Mail-Adresse […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 74 Leser -
  • Wie läuft ein Datenschutzaudit durch die Aufsichtsbehörde ab?

    … Nach § 38 Abs. 1 Satz 1 BDSG ist Aufgabe der Datenschutzaufsichtsbehörde, die Ausführung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer Vorschriften über den Datenschutz zu kontrollieren. Zu diesem Zweck dürfen von der Aufsichtsbehörde beauftragte Personen gemäß § 38 Abs. 4 BDSG Grundstücke und Geschäftsräume verantwortlicher Stellen betreten…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 96 Leser -
  • Das BayLDA zum Einsatz von Windows 10 im Unternehmen

    … Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat dieses Jahr das Betriebssystem Windows 10 Enterprise etwas näher unter die Lupe genommen. Ergebnis der Untersuchung ist, dass ein datenschutzkonformer Einsatz von Windows 10 in der geprüften Version bei bayerischen Unternehmen möglich ist. KRITIK AN WINDOWS 10 Bereits bei der Einführung…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 118 Leser -
  • Neues von der Aufsichtsbehörde zu Facebook Custom Audience

    … Wie wir nun erfahren haben, prüft das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) weiterhin stichprobenartig die Verwendung von „Facebook Custom Audiences“. Dabei wird nicht nur der Einsatz von Custom Audience als solcher geprüft, sondern auch die mittlerweile immer mehr an Popularität gewinnende Pixel-Variante des umstrittenen Tools…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 94 Leser -
  • Ärzte im Krankenhaus immer scheinselbstständig?

    …? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitnehmer, Arzt, Ärzte, Berlin, Bredereck, Essen, Fachanwalt, freie Mitarbeiter, Krankenhaus, Prüfung, Rechtsanwalt, scheinselbstständig, Scheinselbstständigkeit, Selbstständige verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 117 Leser -


  • Krankenpfleger und Krankenschwestern immer scheinselbstständig?

    … Krankenpfleger und Krankenschwestern immer scheinselbstständig? Scheinselbstständigkeit – Fachanwalt Einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte im Arbeitsrecht ist das Themengebiet der Scheinselbstständigkeit. Dazu halte ich für die Haufe Akademie auch regelmäßig deutschlandweit Vorträge. Die Prüfungen auf Scheinselbstständigkeit nehmen zu, die…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 92 Leser -
  • BayLDA prüft Einwilligung für Fotos auf Internetseiten

    … Im Rahmen einer anlasslosen Prüfung prüft das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht bereits seit November letzten Jahres zufällig ausgewählte Sportvereine in Bayern bezüglich der VEröffentlichung von Fotos im Internet. PRÜFFRAGEN Die für die Prüfung relevanten Fragen sind: Wird vor einer Veröffentlichung der Fotos eine Einwilligung eingeholt? In welcher Form wird die Einwilligung eingeholt? Legen Sie uns […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 66 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK