Provider

  • Besser e-mailen mit SPF-Record

    … Absender Erst letzte Woche schilderte mir eine Kundin das Problem, dass jemand ungefragt E-Mails mit ihrer Absender-Adresse verschickt hatte. Das kann man sich ähnlich vorstellen wie bei der Post, wo man jeden beliebigen Absender auf die Postkarte schreiben kann und die wird dann ungeprüft zugestellt. SPF-Record Immer mehr E-Mail-Provider setzen das sog…

    Ralf Zosel/ ralfzosel.de- 89 Leser -


  • Datenschutz-Aktivist in den USA schlägt zurück

    … Als Reaktion auf die Entscheidung des US-Senats, die es Providern in den USA erlaubt Userdaten ohne deren Zustimmung weiterzugeben, sammelt nun Datenschutzaktivist Adam McElhaney aus Tennessee Spendengelder um ganz legal Daten über die Internetnutzung eben jener US-Senatoren und -Repräsentanten zu kaufen und zu veröffentlichen. WEITREICHENDE SPENDENAKTION Um die Spenden zu sammeln, hat McElhaney auf dem […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 100 Leser -
  • Verwaltungsgericht Köln: Keine Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung

    … 20. Februar 2017 Das Verwaltungsgericht Köln hat einen Eilantrag des Münchner Providers Spacenet vom Mai 2016 zurückgewiesen (Beschluss v. 25.01.2017, Az. 9 L 1009/16), mit dem dieser im Rahmen einer weitergehenden Klage vorläufig von der im nächsten Sommer greifenden Gesetzespflicht zur Vorratsdatenspeicherung ausgenommen werden wollte. Als…

    Datenschutzticker.de- 73 Leser -
  • Leitfaden Sicherung von geschäftsmäßig angebotenen Telemedien

    … Vor wenigen Tagen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Empfehlung für Anbieter geschäftsmäßiger Telemedien veröffentlicht. Der Leitfaden mit dem Titel „Absicherung von Telemediendiensten nach Stand der Technik“ richtet sich an die Adressaten des § 13 Abs. 7 TMG und gibt Empfehlungen, welche Maßnahmen nach dem…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 67 Leser -
  • Störerhaftung: Gäste-WLAN problemlos einsetzbar?

    … fallen neben Access Providern auch Private und Unternehmen (Betreiber), die Ihren Nutzern einen Internetzugang über ein drahtloses Netzwerk zur Verfügung stellen, darunter. Wann kann ich mich auf die Haftungsprivilegierung berufen? Die Haftung eines Diensteanbieters soll bei der reinen Durchleitung unter bestimmten kumulativen, aber abschließenden…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 130 Leser -
  • Störerhaftung des Internetproviders

    … kommt nur in Betracht, wenn der Rechteinhaber zunächst zumutbare Anstrengungen unternommen hat, gegen diejenigen Beteiligten vorzugehen, die – wie der Betreiber der Internetseite – die Rechtsverletzung selbst begangen haben oder wie der Host-Provider – zur Rechtsverletzung durch die Erbringung von Dienstleistungen beigetragen haben. Nur wenn die…

    Rechtslupein Medienrecht- 76 Leser -
  • Provider darf IP-Adressen unter Umständen vier Tage lang speichern

    … Urteil des OLG Köln vom 14.12.2015, Az.: 12 U 16/13 Die Speicherung von IP-Adressen eines Anschlussinhabers durch einen Telekommunikationsanbieter über einen Zeitraum von vier Tagen kann nach § 100 TKG zulässig sein. Voraussetzung hierfür ist, dass die Datenspeicherung zur Abwehr von Störungen der Telekommunikationsanlage erforderlich ist, wobei…

    kanzlei.biz- 108 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK