Presse- Und Medienrecht



  • Kein Schadensersatz für Helene Fischer für Mallorca-Foto

    … fotografiert worden war. Damit habe sie rechnen müssen. Einen angeblich entstandenen Schaden hätte man relativ einfach vermeiden können. Die Spekulation über eine Beziehungskrise sei dagegen ganz eindeutig zu unterlassen. Rechtsanwalt Arno Lampmann ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und bei LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaumin Medienrecht- 103 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK