Posteingang



  • Bitte einsteigen…

    … Christoph Sandkühler, Vorsitzender des Ausschusses Elektronischer Rechtsverkehr der BRAK, rät: Nutzen Sie die Spätsommertage und kümmern sich um Ihr beA. Machen Sie sich Gedanken über Ihre Büroorganisation im beA-Zeitalter: Wie viele Mitarbeiter sollen/dürfen auf mein Postfach zugreifen? Welcher Kollege soll mich vertreten, wenn ich im Urlaub…

    Ilona Cosack/ beA-ABC - Info zum ERV und beA von ABC ANWALT- 170 Leser -
  • Anfang August auf den Posteingang achten!

    … versehentlich dieser Brief im Papierkorb landet. 16.08.2015 NEUE INFORMATION: Der Herausgeber der beA-Karte wird die Bundesnotarkammer (BNotK) sein. Das persönliche Schreiben wird erst Ende August / Anfang September bei den Anwälten eintreffen. Falls Sie bis Ende September kein Schreiben erhalten haben, wenden Sie sich an die BNotK. Der Beitrag Anfang August auf den Posteingang achten! erschien zuerst auf beA-ABC. …

  • Sie haben Post!

    … Die Bearbeitung des täglichen Posteingangs bereitet in größeren Unternehmen regelmäßig Kopfschmerzen: Welche Briefe dürfen geöffnet und welche müssen ungeöffnet an den jeweiligen Adressaten weitergeleitet werden? Warum ist das relevant? Nach § 202 Strafgesetzbuch (StGB) wird bestraft, wer unbefugt einen verschlossenen Brief oder ein…

    Dr. Sebastian Ertel/ datenschutz-notizen.de- 182 Leser -
  • Fristwahrende Schriftsätze – und der Eingangszeitpunkt bei Gericht

    … Ein Schriftstück, mit dem eine bei einem Gericht zu wahrende Frist eingehalten werden sollte, gelangt nicht schon zu dem Zeitpunkt fristwahrend tatsächlich in die Verfügungsgewalt des Gerichts, zu dem der mit der Annahme von Schriftstücken beauftragte Mitarbeiter des Gerichts die ihm von einem Rechtsanwalt oder einem Mitarbeiter einer…

    Rechtslupein Zivilrecht- 79 Leser -
  • Die Berufungsfrist und der Nachtbriefkasten

    … Sie benutzen für Fristsachen den Nachtbriefkasten des Gerichts? Und obwohl Sie den Schriftsatz am Tag des Fristablaufs rechtzeitig eingeworfen haben, findet sich hierauf erst der Eingangsstempel des folgenden (verspäteten) Tages? Pech gehabt. Denn nach Ansicht des Bundesgerichtshof ist das kein Problem des Gerichts, sondern ausschließlich des den…

    Rechtslupein Zivilrecht- 73 Leser -
  • Posteingang in der Anwaltskanzlei „Postinhalte“

    … ausgesprochen peinlich, wenn das in einem Arbeitsgerichtsprozess ausgeurteilte Zeugnis dann endlich vom Gegner zugeschickt und in Ihrer Kanzlei mit dem Eingangsstempel versehen würde. Gleiches gilt für Urkunden. Was ist mit den EB’s? Eine Zustellung gilt erst als bewirkt, wenn diese mit dem Empfangswillen durch den Anwalt zur Kenntnis genommen wird. Dieser…

    Organisationsberatung Treysse- 149 Leser -
  • Frist ist auch nach einer Sekunde abgelaufen

    … Allgemeines Es ist doch immer wieder ganz unterhaltsam, welche Probleme entstehen können, wenn der eine oder andere Kollege mit den Widrigkeiten des Anwaltsalltags zu kämpfen hat. Gerichtliche Fristen sind jedem Rechtsanwalt ein unerbittlicher Gegner. Wenn man bereits eine Verlängerung einer Frist beantragt hatte und diesem Antrag auch…

    WK LEGAL Online Blog- 256 Leser -
  • Posteingang in der Anwaltskanzlei “Postarten”

    … Und weiter geht es mit der der Prozessbildung zum Posteingang. Nehmen wir einmal die Grafik aus dem ersten Teil dieses kleinen Beitrages. Dort finden wir auf der rechten Seite die Zugangsarten des Posteingangs aufgeschlüsselt, wie Gelbe Post Botensendungen Gerichtspost Übergabe Mandant Zustellung Gerichtsvollzieher E-Mail Fax Als erstes sollte…

    Organisationsberatung Treysse- 183 Leser -
  • Posteingang in der Anwaltskanzlei

    … Bereits im Artikel über Prozessmanagement in der Anwaltskanzlei hatte ich darauf hingewiesen, dass eine der Kernprozesse in der Anwaltskanzlei der Posteingang ist. In einer Vielzahl von Beratungsgesprächen habe ich festgestellt, dass dieser Prozess mehr zufällig, als planvoll behandelt wird. Vielfach wird es wohl daran liegen, dass einfach die…

    Organisationsberatung Treysse- 247 Leser -


  • Fundstück aus einem familienrichterlichen Beschluss

    …Posteingang am 26.03.2013 In der Familiensache Geht, Keinen / Was, An erlässt das Amtsgericht Timbookedtwo durch den/die/das Richter Hatauch Nennamen am 21.03.2013 auf Grund der mündlichen Verhandlung vom 02.04.2013 folgenden Beweisbeschluss .... (Mit Schreiben vom 22.03.2013 wurde im Hinblick auf den Beweisbeschluss der Termin am 02.04.2013 aufgehoben)…

    Panorama- 184 Leser -
  • Potentielle Mandantin liebt mich

    … Aus unserem Posteingang: Geliebte, Herzliche Grüße an Sie. Ich hoffe, dass diese E-Mail treffen Sie in einem sehr guten gesundheitlichen Zustand. Mein Name ist Lynda Udankoro Nguessan Ich schreibe diese Mail mit Tränen und Trauer um Ihre Mithilfe in Bezug auf meine derzeitige Situation zu suchen. Ich verlor meinen Vater aus einer…

    kanzlei-hoenig.de- 478 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK