Portrait

Ein Porträt (v. frz. portrait, im Deutschen manchmal auch Brustbild) ist ein Gemälde, eine Fotografie, eine Plastik oder eine andere künstlerische Darstellung einer oder mehrerer Personen. Die Absicht eines Porträts ist es, neben der Darstellung körperlicher Ähnlichkeit auch das Wesen, bzw. die Persönlichkeit der porträtierten Person zum Ausdruck zu bringen. Daher zeigt das Porträt wegen der Bedeutung der menschlichen Mimik in der Regel das Gesicht der Person, jedoch nicht typischerweise. Im übertragenen Sinne wird auch eine schriftliche Beschreibung eines Menschen, also eine kurze Biografie, als Porträt bezeichnet.
Artikel zum Thema Portrait
  • Landesdatenschutzbeauftragte Bremen: Spitze Impulse aus dem Norden

    … „Ein Miniland kann nicht alles allein machen“, sagt die Verwaltungsjuristin Imke Sommer. Seit 2009 ist sie Bremer Landesdatenschutzbeauftragte und wurde jetzt Mitte Juni von der Bremischen Bürgerschaft einstimmig im Amt bestätigt. Sommer hat sich in ihrem Studium auch mit Verfassungsrecht und Rechtsphilosophie befasst und wie der Hamburgische…

    Datenschutzbeauftragter Online- 128 Leser -


  • ULD Schleswig-Holstein: Datenschutz als Gestaltungsaufgabe

    … [IITR – 13.9.16] Seit 2015 leitet die Informatikerin Marit Hansen die schleswig-holsteinische Datenschutzbehörde. Diese Institution ist in vielerlei Hinsicht ein Unikum: Viele Neuerungen im europäischen Datenschutz gehen auf die Ideen zurück, die Hansens Vorgänger Thilo Weichert und Helmut Bäumler entwickelten. Unabhängigkeit Das Besondere…

    Datenschutzbeauftragter Online- 98 Leser -
  • Datenschutz-Aufsicht Bayern: Das Machbare effektiv durchsetzen

    … [IITR – 21.6.16] Der Chef des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat sich in den vergangen fünf Jahren seiner Tätigkeit ein ganz eigenes Profil erarbeitet. Auf sein Konto gehen die kreativen anlasslosen Kontrollen von Unternehmen, die er möglichst in Kooperation mit weiteren Aufsichtsbehörden durchführt. Es geht ihm darum, das…

    Datenschutzbeauftragter Online- 64 Leser -
  • EuGH zu urheberrechtlichen Fragen rund um Portraitfotos

    … Das Handelsgericht Wien (Österreich) hat dem EuGH Fragen vorgelegt, über die am 01. Dezember 2011 (Az. C‑145/10) entschieden wurden. Darin ging es um Portraitfotos, die von Verlagen in Österreich und Deutschland veröffentlicht wurden, ohne die Fotografin zu benennen. Der EuGH entschied hierbei u.a. darüber, ob Read more…

    Recht am Bildin Medienrecht- 16 Leser -
  • Neues Urteil in der Datenbank

    …Folgendes Urteil wurde der Datenbank hinzugefügt: Landgericht Köln, Urteil vom 20.12.2006 - 28 O 468/06 – Übertragung von Nutzungsrechten im Arbeitsverhältnis Leitsätze der Redaktion: Um Nutzungsrechte an von angestellten Arbeitnehmern hergestellten Fotografien auf den Arbeitgeber zu übertragen, bedarf es nicht zwingend der Schriftlichkeit der…

    Recht am Bild- 19 Leser -
  • Porträt: US-Verfassungrichter John Paul Stevens

    … Noch wägt er das Für und Wider. Soll John Paul Stevens, der am 20. April seinen 90. Geburtstag feiert, sich im Sommer vom geliebten Amt als Richter am Supreme Court der USA in den Ruhestand zurückziehen? Oder macht Amerikas dienstältester Verfassungsrichter entgegen allen Gerüchten doch weiter? Der republikanische Präsident Gerald Ford hatte…

    Handakte WebLAWg- 18 Leser -
  • Ein Justiziar mit unternehmerischem Anspruch

    … Für Sebastian Biedenkopf hat das Jahr 2010 gut angefangen. Ende Januar schloss der 45-jährige Chefjurist der Conergy AG mit dem US-Siliziumlieferanten MEMC vor einem New Yorker Gericht einen Vergleich, der dem angeschlagenen Solaranlagenbauer ordentlich Luft für die Restrukturierung verschafft. Conergy muss nun über die nächsten neun Jahre nämlich…

    Handakte WebLAWg- 66 Leser -


  • Göttinger Völkerrechtsprofessor wird Richter am BVerfG

    … Der Göttinger Völkerrechtsexperte Prof. Dr. Andreas Paulus ist zum Richter am Bundesverfassungsgericht gewählt worden. Der 41-Jährige, der seit 2006 an der Universität Göttingen einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht innehat, wurde von der FDP vorgeschlagen. Die Liberalen haben das Vorschlagsrecht für die Besetzung der…

    Handakte WebLAWg- 30 Leser -
  • Andreas Voßkuhle – Rekordhalter in roter Robe

    … Mit 46 Jahren ist Andreas Voßkuhle der jüngste Präsident in der Geschichte des Bundesverfassungsgerichts. Wie sein Vorgänger Hans-Jürgen Papier hat der Ostwestfale schon häufig die Politik in ihre Schranken verwiesen. (…) Voßkuhle gilt als juristischer Shootingstar. Sein Doktorvater Peter Lerche schwärmt auch heute noch von Voßkuhles “scharfem…

    Handakte WebLAWgin Verwaltungsrecht- 79 Leser -
  • Promovierter Punkrocker im Strafvollzug

    … Florian Knauer, geboren 1975 in Berlin, war Bassist bei den Brainless Wankers, bis die Punkband sich 2008 auflöste. Er studierte Jura an der Berliner Humboldt-Uni, absolvierte beide juristischen Staatsexamen und promovierte 2005 über “Strafvollzug und Internet – Rechtsprobleme der Nutzung elektronischer Kommunikationsmedien durch Strafgefangene…

    Handakte WebLAWg- 62 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK