Porno

  • Kündigung wegen Pornodreh in der Freizeit?

    … könnte. Dabei sind verschiedene Umstände zu prüfen bzw. zu berücksichtigen, nicht zuletzt auch, wer der konkrete Arbeitgeber ist. Ein Ansehensverlust des Arbeitgebers kann grundsätzlich einen Kündigungsgrund darstellen. Mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen das gilt und wie der Fall der Porno-Mitwirkung des Polizeischülers zu beurteilen ist, habe ich mich im folgenden aktuellen Video einmal beschäftigt: The post Kündigung wegen Pornodreh in der Freizeit? appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 181 Leser -
  • Webcam-Girl kämpft für Recht auf Homeoffice

    … Natalie Hot lässt in ihrem Einfamilienhaus im schönen Ampfing (Bayern) gegen Entgelt vor der Webcam die Hüllen fallen. Seit sich ihre Nachbarn darüber beschwert haben, kämpft die 24-Jährige vor Gericht um ihr Recht auf „Heimarbeit“. Für zahlendes Publikum zeigt sich die Frau, die sich im Internet Natalie Hot nennt, nackt vor ihrer Webcam und…

    Jannina Schäffer/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 109 Leser -


  • Pornofilm auf der Werbetafel

    … Indonesien gesperrt. Die staatliche Zensurbehörde schneidet dort regelmäßig in Filmen und Serien Liebesszenen heraus oder verpixelt diese. Schlagworte: Cyberkriminalität, Film, Hacker, Indonesien, Jakarta, Polizei, Porno, Sexfilm, Werbetafel, Zensur Kommentieren - Auch als Gast (Anleitung)…

    Andreas Walker/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 226 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK