Politik Und Markt - Seite 59



  • Kurz notiert: Keine Privatisierung von Bundesautobahnen

    … Modelle der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP) im Bundesfernstraßenbau werden nicht zu einer Privatisierung der Bundesautobahnen (BAB) führen. Dies stellt die Bundesregierung in einer Antwort (17/13116) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/12597) fest. Man habe bisher gute Erfahrungen mit ÖPP gemacht, schreibt die Regierung und kündigt an, ÖPP im Bereich Bundesfernstraßen weiter zu verfolgen. Quelle: Deutscher Bundestag …

    Vergabeblogin Verkehrsrecht- 19 Leser -
  • SPD fordert zusätzliche Mittel für Bundesverkehrswege

    … Verkehrsinfrastruktur derzeit zu wenig und mit falschen Prioritäten. Die Folge seien Kapazitätsengpässe und Staus, zu wenig Schutz vor Verkehrslärm, Verfehlung der Klimaschutzziele und ein zunehmender Verfall der Infrastruktur durch fehlende Instandhaltung. Quelle: Deutscher Bundestag Thema im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren. …

    Vergabeblogin Verkehrsrecht- 5 Leser -
  • “Bericht über die Funktionsweise des CPV-Systems”

    … Veröffentlichungen in TED aus den Jahren 2009 bis 2011 (die Gesamtzahl der Veröffentlichungen in diesem Zeitraum betrug 1.166475). Daneben wurden 25 Experten-Interviews sowie eine Online-Befragung durchgeführt, an der sich 12.000 Nutzer beteiligten. Zum Nachweis fehlerhafter CPV-Kodierungen wurden 450 Dokumente im Detail analysiert. Eine Analyse der…

    Vergabeblog- 20 Leser -
  • EU-Kommission veröffentlicht “Goldenes Buch” zur eVergabe

    … Mit Spannung erwartet hat es wohl niemand: “Das Goldende Buch zur Praxis der elektronischen Auftragsvergabe” der EU-Kommission ist da. In der von einem Beratungsunternehmen erstellten Studie werden rund 30 für die öffentliche Auftragsvergabe in der EU genutzte eVergabe-Plattformen analysiert. Die Generaldirektion Binnenmarkt und…

    Vergabeblog- 21 Leser -


  • Bundestagsparteien hatten 2011 Gesamteinnahmen von 433,5 Millionen Euro

    … Die sechs im Bundestag vertretenen Parteien haben im Jahr 2011 Gesamteinnahmen von zusammen gut 433,5 Millionen Euro verzeichnet. Dies geht aus den als Unterrichtung durch den Bundestagspräsidenten (17/12340) vorgelegten Rechenschaftsberichten von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die Linke und CSU für 2011 hervor. Danach beliefen sich bei…

    Vergabeblog- 14 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK