Plugins

Ein Plug-in [ˈplʌgɪn] (häufig auch Plugin; von engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“, deutsch etwa „Erweiterungsmodul“) ist ein Softwaremodul, das von einer Softwareanwendung während ihrer Laufzeit entdeckt und eingebunden werden kann, um deren Funktionalität zu erweitern. Der Begriff wird teilweise auch als Synonym zu Add-on benutzt.
Artikel zum Thema Plugins
  • 2-Klick Lösung für Social Media Plugins hat Restrisiken

    … Wie Rechtsanwalt Thomas Schwenke neulich in einem Artikel bei allfacebook.de feststellte, verbleibt auch bei der Verwendung von Social Media Buttons innerhalb einer 2-Klick Lösung ein gewisses Restrisiko. Die ergab sich aus einem Urteil des LG Düsseldorf vom 09.03.2016. WORUM GING ES IN DEM URTEIL? In dem Urteil folgte das Landgericht der Ansicht…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 59 Leser -


  • Plugin-Chaos

    … Es war nicht meine Absicht, mit der Installation von Jetpack die Social Media Kanäle mit Nachrichten zu fluten. Grund hierfür war ein Konflikt zwischen Jetpack, Social und den Twitter Tools. Dadurch wurden die mit Jetpack an Twitter übermittelten Nachrichten über Social und die Twitter Tools erneut auf DPITOS veröffentlicht, was wiederum Jetpack…

    Kanzlei Kremer- 47 Leser -
  • FireFox Plugins – Nicht nur für Juristen

    … wieder entdeckt habe und damit auch einige kleine Extras, hier meine Tipps: Juristisches Law Cuts ist ein Plugin das Abkürzungen einfach per Rechtsklick erklärt. Praktisch! Dejure.org – kleines OpenSearch Plugin. In der rechten BrowserZeile ist ein Search-Fenster in dem Standardmässig Google, Ebay, Wikipedia und Amazon schon drin sind. Dejure.org wird…

    Gedankensalat- 234 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK