Pizza

Pizza ist ein vor dem Backen würzig belegtes Fladenbrot aus einfachem Hefeteig aus der italienischen Küche. Die heutige, international verbreitete Variante mit einer Tomatensauce und Käse als Basis stammt vermutlich aus Neapel.
Artikel zum Thema Pizza
  • Unbekannter bestellt Pizzas für die Mordkommission

    … heraus, dass die Bestellung nicht von Beschäftigten der Polizei Mönchengladbach kam. So entstand den Lieferdiensten ein Schaden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun. Um weiteren Schaden von Pizza-Lieferdiensten oder anderen Fast-Food-Lieferdiensten abzuwenden, bittet die Polizei Mönchengladbach um Vorsicht. Sie regt an, sich die Rückrufnummer der…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 242 Leser -
  • 13-Jähriger bestellt aus Rache Pizzen und Möbel für Familie

    … Weil ihm seine Eltern kein Smartphone kauften, übte ein 13-Jähriger Junge aus dem Kreis Lindau Rache: Für 5500 Euro bestellte er Ware, darunter Pizzen, Möbel, Smartphones und Abos. Die Sendungen ließ er an seine Familie und Verwandtschat zustellen, wie die Kripo Lindau berichtet. Mit einem eher unüblichen Fall des Computerbetruges musste sich die…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 187 Leser -


  • Ist ein Dönerladen (k)ein Laden?

    … der Geschäftsräume zulässig sei. Der Charakter des Hauses sei überwiegend als Wohnhaus zu bewerten. Jede andere Nutzung des Ladens dürfe mit diesem Charakter nicht in Konflikt stehen. Mit der Zweckbestimmung "Laden" sei der Betrieb eines Bistros, einer Pizza-Imbissstube oder eines Restaurants grundsätzlich nicht zu vereinbaren. Denn es gehe nicht…

    Anwalt Mietrecht Chemnitz- 92 Leser -
  • Es ist ein ausgesprochen hinterhältiges Gericht, …pardon: Gerücht ……

    … Sünden fürchten, würde ich aus einem solchen Skandal Rezepte mit einem Bischofstitel verbinden wollen! Tztztztz…… Was manche von den Hereinblinzlern hier und in meine Fotoagenturen mir alles zutrauen…. Und dafür, dass mancher Käse eben so heisst, wie er heisst……..machen SIE MIR bitte keinen Vorwurf. Da wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen…

    Jus@Publicum- 39 Leser -
  • Geschäftemacherei mit Protz, Pizza, Prominenz und Presse ?

    … Meldung eines geschäftstüchtigen Pizzabäckers zwischen die News, die durch einige Medien geht, zweifelsohne so beabsichtigt. Die den Kreis mit einer wiederum nach einem Mitglied der Kirche benanntem Gericht zu den Eingangssätzen schliesst. Mit einer “üppig belegten” und üppig im Preis kalkulierten Pizza. Und einem Gastronom, der in der Stadt jenes…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 12 Leser -
  • Für Leib & Kehle: Tipps zur re:publica 13

    … Trinken: Haifischbar im Bergmann-Kiez für Cocktails und dem entsprechende Leckereien Devil’s Kitchen: Gute Bar im Graefe-Kiez Das Hotel: Bar und Musik in der Mariannenstraße Der Zirkel der Berliner Blawger mit Empfehlungen rund um die Republica besteht aus folgenden Kollegen (Sobald die entsprechenden Beiträge online sind, werden sie natürlich…

    Lawbster- 18 Leser -
  • Deutsche Bank: Kartoffelsuppe statt Erbsensuppe

    … Chefbanker mit einiger Sicherheit über das nötige Kleingeld verfügten, um sich eine Pizza ins Haus kommen zu lassen, so dass von “müssen” keine Rede sein kann. Falls Sie in einer Stadt leben sollten, in der viele Aktionärshauptversammlungen abgehalten werden, rate ich zu einem Portfolio aus sogenannten “Fressaktien”. Nach dem Aufstoßen kann man die wieder abstoßen … …

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 60 Leser -


  • Beim Feierabendbier entfällt jetzt das Rechnen

    … werden (Pizza, Salate, Aufläufe), auch Produkte wie Wein, Bier und Eiscreme feilbot. Neben sog. Kombi-Angeboten bestehend aus einer Pizza und einem Getränk („Party-Paket“) wurden Getränke und Eiscreme auch einzeln angeboten. Der Flyer wies für die nicht im Kombi-Paket angebotenen Getränke sowie für die Eiscreme lediglich den Endpreis (§ 1 PAngV…

    CMS Hasche Siglein Wettbewerbsrecht- 230 Leser -
  • Preisangaben beim Pizzataxi

    … Ein Lieferdienst, der neben der Lieferung von Speisen, die noch zubereitet werden müssen (hier: Pizza), auch die Lieferung anderer, in Fertigpackungen verpackter Waren (hier: Bier, Wein oder Eiscreme) zu einem bestimmten Preis anbietet, muss in seinen Preislisten und in der Werbung für diese Angebote neben dem Endpreis auch den Grundpreis – also…

    Rechtslupe- 75 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK