Phoenix

Phoenix [ˈfiːnɪks] ist die Hauptstadt und die größte Stadt des US-Bundesstaats Arizona sowie die sechstgrößte Stadt der Vereinigten Staaten.Phoenix ist seit dem 5. Februar 1881 auch Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Maricopa Countys.
Artikel zum Thema Phoenix
  • Der TV-Klassiker: Sie haben das Recht zu schweigen …

    … Einwanderer Ernesto Miranda wegen Raubes sowie der Entführung und Vergewaltigung einer jungen Frau verhaftet. Nach zweistündigem Verhör legte der eingeschüchterte Mann ein umfassendes Geständnis ab. Das Gericht in Phoenix – Arizona – verurteilte ihn daraufhin zu einer 20-jährigen Freiheitsstrafe. Der Strafverteidiger von Miranda klagte gegen das Urteil…

    Strafaktein Strafrecht- 484 Leser -


  • Offener Brief an den ZDF-Journalisten Herles

    … Was für ein Verständnis von Demokratie, was für Kenntnisse von Faschismus per defintionem und im politschen, geschichtlichem und gesellschaftlichem Sinne, rechts- wie sonst historisch, decouvriert ein Journalist eines gebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Senders wie des ZDF, namentlich der ZDF-Journalist Wolfgang Herles, der nicht die…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht Zivilrecht- 111 Leser -
  • Offener Brief an den ZDF-Journalisten Herles

    … Was für ein Verständnis von Demokratie, was für Kenntnisse von Faschismus per defintionem und im politschen, geschichtlichem und gesellschaftlichem Sinne, rechts- wie sonst historisch, decouvriert ein Journalist eines gebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Senders wie des ZDF, namentlich der ZDF-Journalist Wolfgang Herles, der nicht die…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht Zivilrecht- 22 Leser -
  • Don’t mess with the big Shaqtus

    … jeweils passend zum Team einen neuen Spitznamen zu. In Phoenix firmierte er passend zum Wüstenstaat Arizona als Shaqtus. In Boston benutzte er in Anlehnung an die irische Tradition der Boston Celtics “Shaqrock” als Verballhornung von “Shamrock”. Europaweit ist unter der Registernummer 3130648 die Wortmarke “SHAQ” für die Klassen 03, 09, 10, 12, 16, 25…

    MarkenBlog- 14 Leser -
  • Nicht noch mehr Europa mit dem Grundgesetz ?

    … Ge8et Zum Beitrag: „60 Jahre Bundesverfassungsgericht – Die heimliche Macht ?“ (siehe auch dortige Hinweise zum Festakt und Medienbeiträge) noch weitere Links: Im Gespräch: Andreas Voßkuhle „Mehr Europa lässt das Grundgesetz kaum zu“. Hüter der deutschen Verfassung…

    Jus@Publicum- 16 Leser -
  • 60 Jahre Bundesverfassungsgericht – Die heimliche Macht ?

    … Ge8et Anlässlich des 60. Jubiläums des Bundesverfassungsgerichts interessante Medienbeiträge sind „Die heimliche Macht – 60 Jahre Bundesverfassungsgericht“ (am Sonntag bereits bei Phoenix gesendet, noch verfügbar hier in der ZDF Mediathek). So heimlich (emp)finde ich sie allerdings persönlich gar nicht. Und betrachtet man rückblickend wie…

    Jus@Publicum- 56 Leser -
  • Löschungsanträge (32/2011)

    … Gegen die nachfolgenden Marken wurde vom Deutschen Patent- und Markenamt in der 32. Kalenderwoche ein Löschungsantrag veröffentlicht. 301 29 665 TSINANDALI Nizzaklassen: 32, 33, 34 301 29 666 KINDZMARAULI Nizzaklassen: 32, 33, 34 303 56 200 CONTUR Nizzaklassen: 20, 21, 24 305 19 782 ARGE Phoenix Nizzaklassen: 35, 42 306 57 062 Nizzaklassen…

    MarkenBlogin Markenrecht- 17 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Löschungen (32/2011)

    …: 30, 32, 41 Verfall (§ 49 MarkenG) 305 08 658 Mo`Style Wear Nizzaklassen: 18, 25, 28 Verfall (§ 49 MarkenG) 305 19 782 ARGE Phoenix Nizzaklassen: 35, 42 Abs. Schutzhindernisse (§ 50 MarkenG) Quelle: DPMA …

    MarkenBlogin Markenrecht- 10 Leser -


  • Die Energiewende in Wort und Bild

    …Regierungserklärung von Angela Merkel zum Atomausstieg und zur Energiewende mit anschließender Aussprache und Reden von Frank-Walter Steinmeier (SPD), Philipp Rösler (FDP), Gregor Gysi (Die Linke) und Jürgin Trittin (Grüne) Quelle: phoenix LEXEGESE: Renewable Energy - Law and Finance…

    LEXEGESE- 10 Leser -
  • EGMR: Erneute Verurteilung Deutschlands wegen Sicherungsverwahrung

    … Sicherungsverwahrung zu verändern. Insoweit kann die Bundesjustizministerin sich auch - wie sie heute auf Phoenix äußerte - "bestätigt" fühlen. Die zweite heutige Entscheidung (Pressemitteilung) betraf aber eine andere Sachlage. Hier ging es nicht um die nachräglich angeordnete Sicherungsverwahrung selbst. Zwar weist dieser Fall die Besonderheit auf…

    beck-blogin Strafrecht- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK