Pflichtverteidiger

  • Pflichtverteidiger-Typen

    … Pflichtverteidiger-Typen Welche Typen von Pflichtverteidiger gibt es eigentlich? Die Koblenzer Rechtsanwältin Kerstin Rueber, Fachanwältin für Strafrecht, beschreibt in ihrem Blogbeitrag vom 14. Dezember 2015 unter dem Titel „Dank des Pflichtverteidigers“ folgende Erscheinungen: Geständnis-Verteidiger Verurteilungs-Begleiter Gebühren…

    Carsten R. Hoenig/ JVA Moabit- 3 Leser -


  • Pflicht­ver­teidiger­wechs­el

    … „Eine Auswechslung des Pflichtverteidigers ist bei allseitigem Einverständnis, dem Ausschluss einer Verfahrensverzögerung und der Vermeidung von Mehrkosten grundsätzlich möglich. Der Verzicht des neuen Verteidigers auf Geltendmachung der durch den Verteidigerwechsel entstandenen Mehrkosten ist zulässig.“ Diesen Leitsatz hat das OLG Karlsruhe…

    Joachim Sokolowski/ Anwalt bloggt- 98 Leser -
  • Pflichtverteidiger im gerichtlichen Disziplinarverfahren – und keine Pauschvergütung

    … In Verfahren nach der Wehrdisziplinarordnung kann keine Pauschgebühr nach § 51 RVG festgesetzt werden. Für das Verfahren nach der Wehrdisziplinarordnung sieht § 51 Abs. 1 Satz 1 RVG keine Pauschgebühr vor. Es handelt sich um keines der in dieser Vorschrift aufgezählten Verfahren. In Disziplinarverfahren kommt die Bewilligung einer Pauschgebühr…

    Rechtslupe- 38 Leser -
  • Auswechslung des Pflichtverteidigers

    … Eine Auswechslung des Pflichtverteidigers ist bei allseitigem Einverständnis, dem Ausschluss einer Verfahrensverzögerung und der Vermeidung von Mehrkosten grundsätzlich möglich. Der Verzicht des neuen Verteidigers auf Geltendmachung der durch den Verteidigerwechsel entstandenen Mehrkosten ist zulässig. Auch wenn ine Entpflichtung des bisherigen…

    Rechtslupein Strafrecht- 37 Leser -


  • Pflichti III: Und es gibt sie doch: Die Untätigkeitsbeschwerde

    … © fotomek – Fotolia.com So, die kleine Serie zur Pflichtverteidigung (s. LG Stendal, Beschl. v. 26.11.2015 – 501 AR 9/15 und dazu Pflichti I: Rückwirkende Beiordnung, oder „Hase und Igel“ und LG Hamburg, Beschl. v. 04.11.2015 – 628 Qs 34/15 und dazu Pflichti II: Wegfall der „Waffengleichheit“, oder: Vorgeschobene Entpflichtungsgründe…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 109 Leser -
  • Pflichti I: Rückwirkende Beiordnung, oder „Hase und Igel“

    … © Spencer – Fotolia.com Der Kollege C. Hoenig und die Kollegin K. Rueber haben gestern zu Pflichtverteidigungsfragen gebloggt (vgl. hier der Kollege Hoenig mit Eine Pflichtverteidigung in Braunschweig und die Kollgein Rueber mit Dank des Pflichtverteidigers). Dabei haben sie eher „allgemeine Fragen“ der Pflichtverteidigung aufgegriffen. Ich…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 88 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK