Peter Schaar

  • Sicherheitsbehörden dürfen online auf Passfotos zugreifen

    … 26. Mai 2017 Der Bundestag hat in der vergangenen Woche genehmigt, dass sowohl Polizei, Geheimdienste, Steuer- und Zollfahnder als auch Ordnungsbehörden rund um die Uhr online bei den Meldeämtern biometrische Lichtbilder aus Personalausweisen und Pässen erhalten können. Hintergrund ist, dass zum einen die eID-Funktion des Personalausweises…

    Datenschutzticker.de- 71 Leser -


  • “See you again – but not in Facebook!”

    … Peter Schaar ist konsequent. Und kehrt Facebook den Rücken. Manche meiner Kontakte haben schon vor einigen Tagen in die Runde gefragt, wer sich abmelden werde mit dem Inkrafttreten der Neuregelungen. Tendenz der Antworten 99% bleiben die Nutzer. Ein Interview mit Peter Schaar aus aktuellem Anlass HIER als Audiobeitrag. …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 58 Leser -
  • Peter Schaar – der BfDI geht, der Blog bleibt

    … Wir hatten bereits darüber berichtet, dass die zehnjährige Amtszeit von Peter Schaar als Bundesdatenschutzbeauftragter zu Ende ist. In dieser Rolle galt Schaar als ungemütlich und kritisch. Die Benutzer seines „Forum Datenschutz“ profitierten vor allem davon, dass er aktuelle Probleme ansprach und diese direkt und verständlich diskutierte…

    Datenschutzbeauftragter- 45 Leser -
  • Bundesdatenschutzbeauftragter – eine Ära geht zu Ende

    … Für 10 Jahre war Peter Schaar der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI). Seine Aufgabe, die Kontrolle der Einhaltung des Datenschutzes bei den öffentlichen Stellen des Bundes, nahm er sehr ernst. Dabei versuchte er stets mit dem Vorurteil aufzuräumen, Datenschutz sei eine lästige und bürokratische…

    Datenschutzbeauftragter- 45 Leser -
  • Vortrag von Peter Schaar zu den Konsequenzen für den Datenschutz von Prism und Tempora

    … Vor knapp einem Monat hielt der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar einen Vortrag an der Universität Hamburg zu der Frage, welche Konsequenzen für den Datenschutz in Deutschland und Europa aus dem Bekanntwerden der Überwachungsprogramme Prism und Tempora gezogen werden können. Der Vortrag ist als Lecture2Go nachzusehen und zu hören. Der…

    criminologia- 23 Leser -
  • Aktuelles zur EU-Datenschutzreform

    … Am gestrigen Abend haben der Innen- und Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments die Reform des Datenschutz in der EU verabschiedet, wie mehrere Medien berichten. Die alte Richtlinie, die noch aus dem Jahr 1995 stammt, als es praktisch noch gar kein Internet, geschweige denn einen Bedarf für Datenschutz in eben diesem gab, soll rundum…

    Datenschutzticker.de- 10 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK