Personenhandelsgesellschaft

  • Die Eigenbedarfskündigung

    … teilte die Ansicht, dass der Vermieter rechtsmißbräuchlich gehandelt hatte. Im vorgenannten Fall waren die befassten Gerichte zudem der Ansicht, dass bei bestehender Möglichkeit Alternativwohnraum anstatt der gekündigten Wohnung zu offerieren, der Mietpreis der Alternativwohnung sich grundsätzlich an ortsüblichen Vergleichsmieten orientieren muss. Ein…

    Hagen Zeitz/ WK LEGAL Online Blogin Mietrecht- 94 Leser -


  • Jahresabschlüsse der insolventen Kommanditgesellschaft

    … Konkurseröffnung zwischen dem Konkursverwalter und den Gesellschaftern der Gemeinschuldnerin entstanden ist. Ihm zugrunde liegt der Umstand, dass die Personenhandelsgesellschaft zwar Konkurssubjekt, nicht aber Steuersubjekt ist. Infolge dieses gesetzlichen Schuldverhältnisses können die Gesellschafter jeweils aus eigenem Recht die Erfüllung der…

    Rechtslupe- 16 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK