Personalauswahl

  • Personalauswahl und strukturierte Bewerbergespräche – Gastbeitrag von Viviane Schrader

    … standardisierte Bewerberauswahlverfahren,strukturieren Sie die Bewerbergespräche und legen Sie damit den Grundstein für einen größtmöglichen Erfolg bei der Mitarbeitersuche! Viviane Schrader, zert. Personalmanagerin (DAM), Rechtsfachwirtin, Gesellschafterin der Tietje & Jäger oHG, Kanzlei-Consulting, Achim, www.tietje-jaeger.de Der Beitrag Personalauswahl und strukturierte Bewerbergespräche – Gastbeitrag von Viviane Schrader erschien zuerst auf Kanzleiforum. …

    Kanzleiforum- 52 Leser -


  • Arbeitszeugnis für eine Krankenhaus-Hebamme

    … Beschäftigt ein Krankenhaus eine Hebamme nach schwerer Erkrankung und Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit gegen ihren Willen nur noch mit administrativen Hilfs- bzw. mit Pflegeaufgaben, darf sie dies im Zeugnis nicht unter Angabe von Datum (von … bis …) erwähnen, falls nicht feststeht, dass aus gesundheitlichen Gründen im eigenen Haus aber auch…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 35 Leser -
  • Überqualifizierter Bewerber – unterqualifizierter Personaler

    … Schadensregulierung zu besetzen…… ob er die nicht…..? Nein, danke. Sei seine Antwort gewesen. Er habe gerade eine viel bessere Idee: Er werde sich nun mit einer Initiativbewerbung für die Stelle des Personalers bei dessen Chef, bzw der Unternehmensleitung bewerben. Weil diese Stelle wohl eher unterqualifiziert besetzt sei derzeit. Bei solcher Kompetenz zur…

    Jus@Publicumin Arbeitsrecht- 336 Leser -
  • "Business Consults 24" ist nicht schutzwürdig

    …Eigener Leitsatz: Da die Wort-/Bildmarke "Business Consults 24" geeignet ist, die beanspruchten Dienstleistungen zu beschreiben, werden weder Unternehmen noch Endverbraucher darin einen Herkunftshinweis erkennen. Die Wortkombination wird lediglich als beschreibender Sachhinweis dahingehend verstanden, dass es sich bei den beanspruchten…

    kanzlei.bizin Markenrecht- 9 Leser -
  • Unterschreitung des Einstellungsprofils und der Personalrat

    … Mit der Begründung, die beabsichtigte Einstellung verstoße gegen Art. 33 Abs. 2 GG, kann der Personalrat die Zustimmung wegen Verstoßes der Maßnahme gegen Rechtsvorschriften verweigern (§ 89 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 HmbPersVG), wenn er unter Bezugnahme auf die Umstände des Einzelfalls erklärt, dass die Personalauswahl unter Missachtung des mit der…

    Rechtslupe- 43 Leser -
  • Gutes Aussehen kann Bewerbern schaden

    … Wir wissen es alle, ob wir es gut finden oder nicht: Das Aussehen ist heutzutage mehr als wichtig und spielt nicht nur in der Partnersuche/-findung sondern auch im Beruf und in der Karriere eine wichtige Rolle. Attraktive Bewerber/innen erhalten oft den Vorzug gegenüber anderen. Das wissen auch die Psychologen Prof. Matthias Spörrle und Maria…

    Betriebsrat Blog- 169 Leser -
  • Ethik in der Personalauswahl

    … überstrapaziert: ob eine Passung zum neuen Unternehmen vorhanden ist kann nach dem Interview festgestellt werden, und das fragwürdige Verfahren kann man sich sparen. Anscheinend herrscht bei der Personalauswahl immer noch der Grundgedanke: das Unternehmen wählt aus. Das ist irrig. Auch Bewerber wählen aus. Und in Zukunft immer mehr. Daher die…

    JuracityBlog- 100 Leser -
  • Wirtschaftswoche Gründerwettbewerb gestartet - und wir sind mit an Bord

    … Gründerwettbewerb der Wirtschaftswoche. Umso mehr freue ich mich, dass die Wirtschaftswoche auf uns bei Osborne Clarke zugekommen ist und uns eingeladen hat, bei der diesjährigen Veranstaltung ein Mitglied in die Jury des Wettbewerbs zu entsenden - was wir sehr gerne tun. Was es zu gewinnen gibt Die Sieger des Gründerwettbewerbs werden Unterstützung im…

    kriegs-recht.de- 12 Leser -
  • Produktpiraterie schwächt Deutschland

    … unfreiwilligem Know-how-Transfer war. Auf über fünf Prozent des Umsatzes schätzen 25 Prozent der betroffenen Unternehmen den wirtschaftlichen Schaden. Fast vierzig Prozent beziffern ihn unter fünf Prozent. Die wichtigsten Gegenmaßnahmen sind Zutrittskontrolle, IT-Sicherheit sowie Personalauswahl. Während 93 Prozent der Unternehmen Vorsichtsmaßnahmen gegen…

    Recht geblogtin Markenrecht Wettbewerbsrecht- 54 Leser -


  • Kirchenpolitik durch Personalauswahl

    … Pope Benedict XVI on Monday named Archbishop Timothy M. Dolan, who has led the archdiocese of Milwaukee for the last seven years, to succeed Cardinal Edward M. Egan as the Roman Catholic archbishop of New York. Archbishop Dolan, who has a towering frame and a gregarious presence, is orthodox in his theology but more likely to use persuasion than…

    Jurabilis- 26 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK