Persönlichkeitsrecht

  • Google muss unbegründete 1-Stern-Bewertung löschen

    … Urteil des LG Hamburg vom 12.01.2018, Az.: 324 O 63/17 Vorsicht ist geboten bei unbegründeter Kritik: Über die Bewertungsfunktion bei Google erhielt ein Gasthaus von einem Googlenutzer kommentarlos nur einen Stern. Grundsätzlich ist die Bewertung nach einem solchen Sternesystem als Meinungsäußerung geschützt. Allerdings müsse dies eingeschränkt…

    kanzlei.biz- 157 Leser -


  • Rechte an Tierfotos – Kuh-Foto

    … Tierfotos – Persönlichkeitsrechte für die Kuh? Muss man für das Fotografieren von Tiere, Bädern oder Puppen bezahlen und ein “Model-Release” einholen? Zahlen für Tierfotos, Innenaufnahmen von Wohnungen und Sammlungsgegenständen? Vermutlich angeregt durch die teils hohen Schadensersatz- und Schmerzensgeldzahlungen, die insbesondere … Weiterlesen…

    Fotorecht Seiler- 101 Leser -
  • Rechtsverletzung durch Thermografie und Drohnenaufnahmen

    … Verletzung von Eigentums- und Persönlichkeitsrechten durch Thermografie und Drohnenaufnahmen Rechtsanwalt David Seiler erklärt die Folgen von neuen Aufnahmentechniken in Bezug auf Eigentums- und Persönlichkeitsrecht (siehe zum Datenschutzrecht) anhand von konkreten Fällen. Die Geschichte der Fotografie ist eine Geschichte der ständigen…

    Fotorecht Seiler- 79 Leser -
  • Til Schweiger durfte Facebook Nachricht veröffentlichen

    …. Die Klägerin hatte deshalb Unterlassung begehrt, weil sie ihr Persönlichkeitsrecht verletzt sah. Dem ist das Landgericht Saarbrücken nicht gefolgt. LG Saarbrücken: Verletzung des Persönlichkeitsrechts gerechtfertigt Das Gericht hält zwar den Vorwurf einer Verletzung des Persönlichkeitsrechts für berechtigt, weil der Inhalt privater Nachrichten…

    Niklas Plutte/ Kanzlei Plutte- 75 Leser -
  • E-Mail im Unternehmenseinsatz

    Ist eine E-Mail rechtsverbindlich? Können Verträge per E-Mail geschlossen werden? Muss ich E-Mails an Kunden verschlüsseln? E-Mail, elektronische Post und Nachrichten, sind aus der Unternehmenspraxis nicht wegzudenken. Und dennoch ist in der anwaltlichen Beratungspraxis nahezu täglich zu erleben, dass vielen Beteiligten die genauen rechtlichen Regeln unklar sind.

    maas_rechtsanwälte- 70 Leser -
  • Benötigt man bei Tierfotos auch ein „Model-Release“?

    … Tierfotos: Was man bei der Tierfotografie aus urheberrechtlicher Sicht beachten muss, ist das Thema des Beitrags von Rechtsanwalt David Seiler. Inzwischen dürfte sich herumgesprochen habe, dass man zur Verwertung von Personenfotos grundsätzlich deren Zustimmung benötigt, § 22 Kunsturhebergesetz (KUG), sofern … Weiterlesen Der Beitrag Benötigt man…

    Fotorecht Seiler- 62 Leser -


  • Stichproben in medienrechtliche Neuerscheinungen

    … die angekündigte zweite Auflage von Götting/Schertz/Seitz: Handbuch Persönlichkeitsrecht, 2018, 188,- €, denn die Erstauflage erwies sich als eher akademisch denn als ein „Handbuch“. Stattdessen empfehle ich Praktikern Korte: Die Praxis des Presserechts, 1. Aufl. 2014, 49,- €, sowie den Abschnitt zum Persönlichkeitsrecht im jeweils aktuellen…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 58 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK