Pdf

Das Portable Document Format (PDF; deutsch: (trans)portables Dokumentenformat) ist ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dokumente, das vom Unternehmen Adobe Systems entwickelt und 1993 veröffentlicht wurde.Ziel war es, ein Dateiformat für elektronische Dokumente zu schaffen, das diese unabhängig vom ursprünglichen Anwendungsprogramm, vom Betriebssystem oder von der Hardwareplattform originalgetreu weitergeben kann. Ein Leser einer PDF-Datei soll das Dokument immer in der Form betrachten und ausdrucken können, die der Autor festgelegt hat.
Artikel zum Thema Pdf


  • Die perfekte Word-Vorlage für das „digitale Briefpapier“

    … Der Text erschien zuerst in „Infobrief Spezial MkG • Mit kollegialen Grüßen“ Ausgabe 3 Nov. 2015, S. 7 – PDF – Abo bei DeutscherAnwaltVerlag Bekommt der Mandant vom Anwalt Post, sollte – unabhängig vom Inhalt – jedenfalls die Form des Schriftstücks professionellen Ansprüchen genügen. Von daher empfiehlt es sich, einen Grafiker mit dem Layout…

    Ralf Zosel/ ralfzosel.de- 251 Leser -


  • Ausbildungszeitschriften Jura – Die Qual der Wahl

    ……. gibt es einige. Die Frage ist jedoch: Sollte man als Student wirklich eine Zeitschrift abonnieren? Ist es sinnvoll gar alle zu lesen? Wie alles hat auch das abonnieren einer Zeitschrift seine Vor- und Nachteile. Einer der Vorteile ist: Man hat seine eigene kleine “Bibliothek” zu Hause und sie ist immer verfügbar. Nachteil ist aber…

    Gedankensalat- 51 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK