Pay Tv

Pay-TV (von englisch Pay television), auch Bezahlfernsehen genannt, bezeichnet private Fernsehsender, für deren Empfang mit dem Programmanbieter ein kostenpflichtiger Vertrag abgeschlossen werden muss, unabhängig von den in Deutschland vorgeschriebenen Rundfunkgebühren. Eine genaue Abgrenzung des Begriffes Pay-TV ist nicht möglich, da die Entgelte für Programminhalte und Infrastruktur wie Kabelfernsehen oder Breitband-Internetzugang nicht immer zu trennen sind.In der ursprünglichen Form werden die Sendungen grundverschlüsselt ausgestrahlt und mit einem speziellen Decoder und einer Dekoderkarte entschlüsselt.
Artikel zum Thema Pay Tv


  • Freie Übertragung von Sportereignissen in Europa?

    … Instanz wurde vom EuG die Klagen abgewiesen. Der Weltfußballverband FIFA und sein europäisches Pendant haben daraufhin sich an den Europäischen Gerichtshof gewandt. Nach EU-Recht dürfen die Mitgliedsländer bei der Europäischen Kommission Listen mit Sportereignissen einreichen, auf die das sogenannte Relevant-Kriterium zutrifft. Einer gesonderten…

    rechtsportlich.net- 21 Leser -
  • WEKO eröffnet Untersuchung gegen Swisscom und Cinetrade

    …. Hintergrund der Untersuchung der WEKO sind langfristige und umfassende Exklusivrechte von Cinetrade für die Live-Übertragung von Sportereignissen im Schweizer Pay-TV (vergleiche dazu etwa die Pressemitteilung von Cinetrade vom 15. Juli 2011). Laut WEKO können diese Exklusivrechte "eine marktbeherrschende Stellung begründen, die möglicherweise zu…

    swissblawg- 13 Leser -
  • Game of Thrones bricht alle Rekorde

    … derzeit alle Rekorde (wer wohl diese Rekord-Liste führt?) in den Tauschbörsen. HBO ist ein Pay-TV-Sender, der im Ruf steht, die qualitativ hochwertigsten US-Serien zu produzieren. Exklusive Inhalte in mehr als dieser Hinsicht, denn wer da zusehen will, muss zahlen: Satte 50 Dollar im Monat kostet das zurzeit (für Kabelgebühr plus Abo). Wer online…

    De lege latain Medienrecht- 65 Leser -
  • GOT – meistheruntergeladene TV-Serie aller Zeiten

    …. Die Downloadmöglichkeiten der Serie sind vielfältig. Über Börsen und Streaming-Portalen gibt es die Serie bereits in den unterschiedlichsten Versionen und Auflösungen, z.B. in HD, in unterschiedlichen Formaten, als Torrent oder Stream oder eben als Download. Der “Download-Erfolg” ist wohl auf das Geschäftsmodell des Pay-TV-Senders HBO…

    Infodocc- 3 Leser -
  • GOT – meistheruntergeladene TV-Serie aller Zeiten

    …. Die Downloadmöglichkeiten der Serie sind vielfältig. Über Börsen und Streaming-Portalen gibt es die Serie bereits in den unterschiedlichsten Versionen und Auflösungen, z.B. in HD, in unterschiedlichen Formaten, als Torrent oder Stream oder eben als Download. Der “Download-Erfolg” ist wohl auf das Geschäftsmodell des Pay-TV-Senders HBO…

    Infodocc- 55 Leser -
  • Apps im rechtlichen "Graubereich"

    …Apps im rechtlichen "Graubereich": Die Zeitschrift Mac & i berichtet über TV-Apps, die offensichtlich zu Ärger führen: Die für kleines Geld in den App Stores erhältlichen Apps versprechen Live-Fernsehen auf dem Smartphone, ohne Abo-Kosten, in HD-Qualität und inklusive Privat- und Pay-TV-Sendern. Solche Apps bewegen sich nicht in einem…

    App und Rechtin Medienrecht- 60 Leser -


  • "MAXsecure" nicht sicher

    … Wiedergabe von Ton, Bild oder Daten; Geräte der Telekommunikation, insbesondere Mobilfunk-Telefone; VoIP-Telefone, Fernseher, Videorecorder, Videoaufnahme- und -abspielgeräte; Decoder, insbesondere für Pay-TV; Multimedia TV, Computer und Computer- Peripheriegeräte; Teile aller vorgenannten Waren (soweit in Klasse 9 enthalten); Software; (Klasse 35…

    kanzlei.bizin Markenrecht- 16 Leser -
  • Cybersky und Pay-TV

    … nichts mehr zu bieten hat, reicht ein Knopfdruck auf die Fernbedienung und ‚kostenloses Pay-TV’ steht bereit“ anzubieten oder zu bewerben; 2. die Software „Cybersky TV“ anzubieten, zu verbreiten und/oder zu betreiben, sofern mittels dieser Software entschlüsselte Inhalte des Pay-TV-Angebots der Klägerin im Rahmen eines Peer-to-Peer-Systems von…

    Rechtslupein Medienrecht- 19 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK