Patientenverfügung

    • Rechtstipp

      Ein Thema, das in seiner Bedeutung unterschätzt wird. Man muss nicht unbedingt - wie jüngst ein Mandant von mir - die Essenswünsche im Krankenbett festha ...

      de bonis vinis et maleficiis- 101 Leser -
  • Patienten – und Betreuungsverfügung

    … Frühzeitig Vorsorge treffen Skiunfall, Verkehrsunfall, schwere Krankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz… Es kann jeden jederzeit treffen. Plötzlich sind Sie darauf angewiesen, dass andere an Ihrer Seite stehen und Ihnen helfen. Es stellen sich in diesen Fällen sehr viele Fragen: • Wie werde ich im Krankheitsfall im handelt? • Wer regelt…

    Rechtsanwälte Göpfert- 79 Leser -
  • Patientenverfügung (mit Muster)

    … Mittels der gesetzlich geregelten Patientenverfügung lässt sich für den Fall einer unfall- oder krankheitsbedingten Entscheidungsunfähigkeit im Vorhinein schriftlich festlegen, welche medizinischen Maßnahmen in einem Unfall oder Krankheitsfall erwünscht sind oder abgelehnt werden. Obwohl die Patientenverfügung zusammen mit der Vorsorgevollmacht…

    Udo Schwerd- 137 Leser -


  • Benötige ich eine Patientenverfügung?

    … Mit einer Patientenverfügung haben Sie die Möglichkeit, Ihren Willen in Bezug auf eine medizinische Behandlung oder Nichtbehandlung schriftlich festzulegen. Für welche Fälle ist eine Patientenverfügung sinnvoll? Eine Patientenverfügung ist zu jedem Zeitpunkt sinnvoll. Sie kommt immer dann zum Einsatz, wenn Sie selber nicht mehr Ihren…

    halle.law- 62 Leser -
  • Wachkoma – und die Patientenverfügung

    …Der Bundesgerichtshof hatte sich erneut mit den Anforderungen befasst, die eine bindende Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch von lebenserhaltenden Maßnahmen erfüllen muss. Anlass hierfür bot ihm ein Fall aus dem bayerischen Freising: Die im Jahr 1940 geborene Betroffene erlitt im Mai 2008 einen Schlaganfall und befindet sich seit einem ……

    Rechtslupe- 81 Leser -
  • BGH entscheidet erneut zur Patientenverfügung

    …In einem am 24.03.2017 bekannt gewordenen Beschluss vom 08.02.2017 hat der BGH erneut zu den Voraussetzungen einer bindenden Patientenverfügung Stellung genommen. Sachverhalt: Die Betroffene, welche 1940 geboren war, befand sich ...…

    / D & R Anwaltskanzlei- 134 Leser -


  • Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung – und der Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen

    …Der Bevollmächtigte kann in eine der in § 1904 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 BGB genannten Maßnahmen nur einwilligen, nicht einwilligen oder die Einwilligung widerrufen, wenn der Vollmachttext hinreichend klar umschreibt, dass sich die Entscheidungskompetenz des Bevollmächtigten auf die im Gesetz genannten ärztlichen Maßnahmen sowie darauf bezieht, sie zu…

    Rechtslupe- 46 Leser -
  • BGH Urteil: Anforderungen an Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

    … Der u.a. für Betreuungssachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich mit den Anforderungen befasst, die eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch von lebenserhaltenden Maßnahmen erfüllen müssen. (Beschluss vom 6. Juli 2016 – XII ZB 61/16 ). Die 1941 geborene Betroffene erlitt Ende 2011…

    familienrecht-muenchen.info- 190 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK