Patienten

  • Schweigepflicht bei Terrorgefahr aufheben?

    … Innenminister De Maiziere hatte vor einiger Zeit geäußert, dass es Überlegungen gäbe, die ärztliche Schweigepflicht bei Terrorgefahr aufzuheben. Wie sind diese Überlegungen zu bewerten? Wie steht es zur Zeit um die Schweigepflicht? Darf ein Arzt, der überzeugt davon ist, dass einer seiner Patienten z.B. einen Anschlag plant, diese Pläne melden…

    Fernsehanwalt- 141 Leser -


  • Was tun bei einem Behandlungsfehler?

    … Anwalt für Arzthaftung auf Patientenseite Informationen, um Ansätze für sein Tätigwerden zu finden. Deshalb ist es wichtig, auch als Patient die Behandlung und ihre Umstände so weit wie möglich selbst zu dokumentieren. Ein im Arzthaftungsrecht tätiger Anwalt kann die Dokumentation des Patienten nutzen, um zu beurteilen, ob ein Behandlungsfehler…

  • Urteil im Göttinger Prozess um Transplantationsskandal

    … Landgericht Göttingen im Rahmen der erforderlichen strafrechtlichen Beurteilung und Subsumtion der angeklagten Tatvorwürfe die Richtlinien der Bundesärztekammer bewerten wird. Die Bewertung ist von nicht geringer Bedeutung für das Vertrauen in die wiederkehrend betonte angebliche Gerechtigkeit bei Fragen der Aufnahme von Patienten auf die Warteliste…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 112 Leser -
  • “Nicht bekannte Einstellung zur Organspende” ?

    … Rund um den bevorstehenden Tag der Organspende werden vielfältig Pressemeldungen veröffentlicht. Nicht wenige könnte man sich hinsichtlich des Informationswertes an Inhalt und Qualität wie Aktualität eigentlich schenken. Andere lohnen durchaus einen näheren Blick. Eine der Krankenkassen, die sich seit langem sehr zum Thema Organspende engagiert…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht Zivilrecht- 65 Leser -


  • Pillen für die Psyche {für 5-Jährige – wirklich unumgänglich????}

    … Das Thema Pillen für Kinder wird im Blog hier nicht zum ersten Mal aufgegriffen. Das ZDF hat in einem aktuellen neuen Beitrag hier auf die damit verbundenen Fragen und Probleme hingewiesen und unter anderem Eltern, Arzt und Lehrer zur Sprache kommen lassen. Dabei kommt auch zur Sprache, dass es erstaunliche Häufung der Verschreibung…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 153 Leser -
  • Faktor VIII

    … errechnet, überlebt. Und werden damit erneut vorbehaltlich einer Absicherung, die es zu erkämpfen gälte, damit konfrontiert, im Wettlauf mit der eigenen Überlebenschance um Recht und Absicherung zu stehen. Und ihn zu verlieren. Links, die Sie ebenfalls interessieren könnten: Blutgeld ZDF-Drama “Blutgeld” Die verratenen Hoffnungen der Bluter-Patienten…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 44 Leser -
  • Das neue Patientenrechtegesetz

    …- und Behandlungsrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch in einem neuen Titel dem sogenannten Behandlungsvertrag gesetzlich normiert. Die neuen Regelungen in den §§ 630 a bis 630 h BGB beinhalten Informations- und Aufklärungspflichten gegenüber der Patientin, dem Patienten, die Pflicht zur Dokumentation der Behandlung und das Akteneinsichtsrecht der…

    Rechtsanwalt Bernd Podlech-Trappmann- 39 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK