Partyservice

  • Partyservice – und die Umsatzsteuer

    …Für die Leistungen eines Partyserviceunternehmens gilt der ermäßigte Steuersatz gemäß § 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG grundsätzlich nur dann, wenn es sich um reine Lieferung von Standardspeisen handelt. Bei einem erheblichen Dienstleistungsanteil bei der Speisezubereitung bzw. Darreichung (spezielle Fertigung nach Kundenwunsch und Lieferung zu einer…

    Rechtslupe- 50 Leser -
  • Umsatzsteuersatz und “Gestaltungsmissbrauch” beim Partyservice

    … Die Lieferung von Speisen unterliegt dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%. Bei Mitlieferung von Tellern und Besteck unterliegt dieser partymäßige “Fullservice” insgesamt dem vollen Umsatzsteuersatz von 19%. Und wenn nun der Metzger die Gerichte und seine Ehefrau, eine Gastwirtin, Teller und Besteck liefert? Dann kann das nach Ansicht des…

    Rechtslupe- 22 Leser -


  • BFH zur Umsatzsteuer II: Umsatzbesteuerung von Leistungen eines Partyservice

    … BFH-Urteil vom 23.11.2011 – XI R 6/08 Pressemitteilung Nr. 8 des Bundesfinanzhofs (BFH): “Mit Urteil vom 23. November 2011 XI R 6/08 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass die Leistungen eines Partyservice-Unternehmens grundsätzlich sonstige Leistungen (Dienstleistungen) darstellen, die dem Regelsteuersatz (von derzeit 19%) unterliegen…

    STEUERRECHT- 18 Leser -
  • Popcorn und Nachos zum ermäßigten Umsatzsteuersatz

    … Verfügung standen. Die entscheidungserhebliche Rechtsfrage, ob es sich bei der Abgabe von zubereiteten Speisen um eine Lieferung handelt oder ob damit verbundene Dienstleistungselemente - wie die Zubereitung der Speisen, die Überlassung von Besteck und das Bereithalten von Verzehrvorrichtungen (Verzehrtheken, Tische und Stühle) - den Umsatz insgesamt…

    kanzlei.bizin Steuerrecht- 7 Leser -
  • Haftung des Betriebserwerbers beim Betriebsübergang

    … eröffnete der Beklagte zum 1. September 2005 in den Räumen des Streitverkündeten H eine Metzgerei mit Partyservice. Bis zum 16. Juli 2005 hatte dort der Metzger B eine Metzgerei mit Mittagstisch und Partyservice betrieben. Am 29. Juli 2005 wurde über das Vermögen des B das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Arbeitsverhältnisse der bei B beschäftigten elf…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 34 Leser -
  • Bierbaron

    … knabberfester Form zu besorgen. Die Odyssee hat ein Ende. Mittlerweile gibt es in Mainz einen Partyservice ganz besonderer Art: die „Bierbaron“ bringt einem die Kästen mit dem kühlen Blonden oder gerne auch mal Hochprozentiges bis direkt an die Haustür. Selbst Kondome, reißfest oder sensitiv, gibt es im Angebot; sind aber wohl bisher nur einmal bestellt…

    Schmierzettel.NET- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK