Partiarisches Darlehen

  • Der Vermarktungskostenzuschuss als partiarisches Darlehen

    … Zahlt ein Filmproduktionsfonds dem zum Alleinvertrieb des Films berechtigten Lizenznehmer einen Einmalbetrag für Medien-, Marketing- und Kinostartkosten, kann darin ungeachtet der Bezeichnung als verlorener Zuschuss die Gewährung eines partiarischen Darlehens gesehen werden, wenn mit der Zahlung eine Erhöhung der Lizenzgebühren verbunden und die…

    Rechtslupe- 101 Leser -
  • Partiarische Darlehen ohne Prospektpflicht

    …Im Gegensatz zu Wertpapieren und Vermögensanlagen, für die eine gesetzliche Prospektpflicht besteht, kann das partiarische Darlehen ohne Prospekt öffentlich angeboten werden. Dies gilt sowohl nach der alten als auch nach der aktuellen Rechtslage seit dem 1. Juni 2012. Denn das partiarische Darlehen stellt auch nach der neuen Rechtslage keine Vermögensanlage im Sinne des Vermögensanlagengesetzes dar, [...]…

    Dr. Barbara Dörner/ Bank- und Kapitalmarktrecht- 5 Leser -


  • Partiarische Darlehen ohne Prospektpflicht

    …Im Gegensatz zu Wertpapieren und Vermögensanlagen, für die eine gesetzliche Prospektpflicht besteht, kann das partiarische Darlehen ohne Prospekt öffentlich angeboten werden. Dies gilt sowohl nach der alten als auch nach der aktuellen Rechtslage seit dem 1. Juni 2012. Denn das partiarische Darlehen stellt auch nach der neuen Rechtslage keine Vermögensanlage im Sinne des Vermögensanlagengesetzes dar, [...]…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 39 Leser -
  • Scharia konforme partiarische Darlehen

    …Nicht überall auf der Welt ist es einfach, offiziell mit Finanzmarktprodukten zu agieren, um Projekte zu finanzieren. In Ländern, in denen das islamische Recht der Scharia noch Anwendung findet, ist es gänzlich verboten Geld gegen Zins zu verleihen. In mehr oder weniger deutlicher Auslegung bestimmt die Scharia noch den Handel in den Ländern…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 64 Leser -
  • Scharia konforme partiarische Darlehen

    …Nicht überall auf der Welt ist es einfach, offiziell mit Finanzmarktprodukten zu agieren, um Projekte zu finanzieren. In Ländern, in denen das islamische Recht der Scharia noch Anwendung findet, ist es gänzlich verboten Geld gegen Zins zu verleihen. In mehr oder weniger deutlicher Auslegung bestimmt die Scharia noch den Handel in den Ländern…

    Dr. Barbara Dörner/ Bank- und Kapitalmarktrecht- 6 Leser -
  • Projektfinanzierung mit partiarischen Darlehen

    …Kapitalbeschaffung ist und bleibt für junge Unternehmen bei der Umsetzung vielversprechender Ideen das entscheidende Thema. Dies gilt insbesondere, weil gerade junge Unternehmen häufig nicht die Voraussetzungen erfüllen, die Banken, dank Basel II (und demnächst auch dank Basel III) im Rahmen einer Kreditvergabe fordern. Wir sind im Jahr 2013 und…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 37 Leser -
  • Projektfinanzierung mit partiarischen Darlehen

    …Kapitalbeschaffung ist und bleibt für junge Unternehmen bei der Umsetzung vielversprechender Ideen das entscheidende Thema. Dies gilt insbesondere, weil gerade junge Unternehmen häufig nicht die Voraussetzungen erfüllen, die Banken, dank Basel II (und demnächst auch dank Basel III) im Rahmen einer Kreditvergabe fordern. Wir sind im Jahr 2013 und…

    Dr. Barbara Dörner/ Bank- und Kapitalmarktrecht- 8 Leser -
  • Auf eigene Gefahr: Keine Gewähr für den Anwalt

    … Entscheidung des LG Düsseldorf (5 O 250/08 vom 17.10.2010) bestätigt. Die Entscheidung ist rechtskräftig. Der Mandant hatte der Honorarklage seines Anwalts Mängeleinreden entgegengehalten. Gegenstand des Mandatsverhältnisses war die Gestaltung eines Konzepts für Vertrags- und Vertriebsunterlagen für ein partiarisches Darlehen. Zunächst hatte das…

    ADMIGRA- 178 Leser -
  • DKM 2011 – ganz im Zeichen der bevorstehenden Regulierung

    …Wie jedes Jahr war unsere Kanzlei Ende Oktober wieder auf der DKM – Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft mit einem eigenen Stand im Themenpark Recht & Steuern in Halle 5 vertreten. Die Veranstalterin bbg Betriebsberatungs GmbH zählte insgesamt 19.142 Messeteilnehmer und 12.707 Fachbesucher, von denen sich in diesem Jahr nach…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 15 Leser -
  • Erstes partiarisches Darlehen in schariakonformer Fassung entwickelt

    …Wir haben von der BaFin die Mitteilung erhalten, dass die schariakonforme Variante unseres partiarischen Darlehens nicht beanstandet wird. Es handelt sich unseres Wissens um die erste schariakonforme Variante dieser Kapitalanlageform in Deutschland. Zinsverbot beachten Bei der Entwicklung der schariakonformen Variante war insbesondere zu beachten…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 70 Leser -
  • Erstes partiarisches Darlehen in schariakonformer Fassung entwickelt

    …Wir haben von der BaFin die Mitteilung erhalten, dass die schariakonforme Variante unseres partiarischen Darlehens nicht beanstandet wird. Es handelt sich unseres Wissens um die erste schariakonforme Variante dieser Kapitalanlageform in Deutschland. Zinsverbot beachten Bei der Entwicklung der schariakonformen Variante war insbesondere zu beachten, dass anders als bei herkömmlichen partiarischen Darlehen kein Festzins zwischen den [...]…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 11 Leser -


  • DKM 2010 – eine rundum gelungene Messe

    …, Beklagten, Gerichte und ggf. Streitverkündeten miteinander diskutiert. Zuvor hatte der Kollege Dr. Strohmeyer gemeinsam mit Dr. Sebastian Grabmaier, Ekkehart Heberlein und Dr. Kewan Kadkhodai bereits in dem von kapital-markt intern veranstalteten Kongress Geschlossene Fonds in dem Panel „Beraterhaftung und aktuelle Rechtsprechung“ als Podiumsmitglied…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 11 Leser -
  • DKM 2010 – eine rundum gelungene Messe

    …Über eine Woche ist es bereits her, dass die DKM 2010 ihre Pforten schloss. Laut der Veranstalterin bbg Betriebsberatungs GmbH stellten in diesem Jahr 331 Unternehmen aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft auf der DKM aus. 19.320 Teilnehmer besuchten die Messe. Unser Stand befand sich in der Halle 5 – dort, wo sich beispielsweise im Themenpark…

    Bank- und Kapitalmarktrecht- 3 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK