Organentnahme



  • Urteil im Göttinger Prozess um Transplantationsskandal

    … Nach rund 2 Jahren seit Bekanntwerden der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen und monatelanger Prozessdauer mit mehr als 60 Verhandlungstagen steht für den heutigen 6.5.2015 am LG Göttingen das Urteil im Prozess gegen den früheren Chefarzt des Uniklinikums Göttingen an. Es bleibt abzuwarten, ob, wie und mit welcher rechtlichen Relevanz das…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 112 Leser -
  • Geschwisterinzest – Strafbarkeit abschaffen ja oder nein?

    … In seiner heute veröffentlichten Stellungnahme zum Thema Inzestverbot plädiert die Mehrheit der Mitglieder des Deutschen Ethikrates dafür, den einvernehmlichen Beischlaf unter erwachsenen Geschwistern zukünftig nicht mehr unter Strafe zu stellen. Anlass dafür, dass sich der Ethikrat mit dem Thema Inzestverbot befasst hat, war die Entscheidung…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 61 Leser -
  • “Nicht bekannte Einstellung zur Organspende” ?

    … Rund um den bevorstehenden Tag der Organspende werden vielfältig Pressemeldungen veröffentlicht. Nicht wenige könnte man sich hinsichtlich des Informationswertes an Inhalt und Qualität wie Aktualität eigentlich schenken. Andere lohnen durchaus einen näheren Blick. Eine der Krankenkassen, die sich seit langem sehr zum Thema Organspende engagiert…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht Zivilrecht- 65 Leser -
  • Die Linke : Mehr öffentliche Kontrolle im Prozess der Organspende

    … Die Fraktion Die Linke tritt für eine Ausweitung der Kontrollen in den Transplantationszentren durch regelmäßige, unangekündigte Prüfungen ein. Sie hat einen entsprechenden Antrag (17/12225) im Bundestag gestellt. Darin vertritt sie die Ansicht, dass Fragen der Organzuteilung, bei denen es aufgrund der Mangelsituation um Fragen von Leben und Tod…

    Jus@Publicum- 43 Leser -
  • Die Linke : Mehr öffentliche Kontrolle im Prozess der Organspende

    … Die Fraktion Die Linke tritt für eine Ausweitung der Kontrollen in den Transplantationszentren durch regelmäßige, unangekündigte Prüfungen ein. Sie hat einen entsprechenden Antrag (17/12225) im Bundestag gestellt. Darin vertritt sie die Ansicht, dass Fragen der Organzuteilung, bei denen es aufgrund der Mangelsituation um Fragen von Leben und Tod…

    Jus@Publicum- 42 Leser -
  • Lebendnierentransplantation: Erwartungen der Transplantationsmediziner

    … Auch mit der beschlossenen Regelung zur Änderung des TPG im Bundestag und Bundesrat ist das Thema Lebendspende und deren Ausdehnung ungeachtet der gesetzlichen Subisdiarität wie prognostiziert nicht abzusehen. Im Gegenteil ist – wie von Rechtsprechung des BSG und die vorgeblich als Verbesserung der Lebendspendersituation proklamierten Änderungen…

    Jus@Publicum- 28 Leser -


  • BSG : Zum Unfall-Begriff nach Lebendnierenspende

    … In einem Verfahren gegen die Unfallkasse Sachsen-Anhalt hat das Bundessozialgericht sich mit der Frage, in welchem Umfang ein Organspender im Fall einer sog. Lebendnierenspende (NTx) gegen Gesundheitsschäden infolge der Organentnahme unfallversicherungs-rechtlich geschützt ist, zu befassen. Auf diese Problematik der versicherungsrechtlichen…

    Jus@Publicumin Verkehrsrecht- 30 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK