Opferschutz

  • Religionsfreiheit – und das Schächten

    … Beim Gerichtshof der Europäischen Union ist derzeit ein Verfahren zur Rechtmäßigkeit des Schächtungsverbots außerhalb von Schlachthöfen -Art. 4 Abs. 4 Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 des Rates vom 24.09.2009 über den Schutz von Tieren zum Zeitpunkt der Tötung1– anhängig. In diesem Verfahren hat nun der Generalanwalt des Gerichtshofs seine…

    Rechtslupe- 55 Leser -
  • Pseudosoziale Prozeßbegleitung

    …Die armen Opfer Also Opferzeugen sind ja schon dadurch geschlagen, dass sie zum Opfer geworden sind. Im Strafprozeß waren sie bisher darüber hinaus dadurch benachteiligt, dass sie ganz durcheinandergebracht wurden dadurch, dass sie im Gerichtssaal gar nicht wussten, wo denn … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 131 Leser -


  • Sag dem Rechtsstaat leise servus

    … der Rede Wer alle Redebeiträge lesen möchte: Stenographischer Bericht: Kategorie: Allgemein,Opferschutz,Rechtsphilosophie Geschrieben: Donnerstag, 21.01.2016 um 11:26 von RA Jede+ | Comments (0) | Anmelden | Trackback | RSS Kommentar …

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 432 Leser -
  • Sido und der Strafbefehl

    … vor versammelter Presse- durchleben musste. Für den Angeklagten ist der unabwendbare Imageschaden auf ein Minimum reduziert. Auch wenn letztes für die Entscheidung der Verteidigung eher ausschlaggebend gewesen sein wird, verdient sie trotzdem unseren Respekt! Kategorie: Allgemein,Opferschutz,Strafprozeßrecht,Strafrecht Geschrieben: Samstag, 29.11.2014 um 10:51 von RA Kraehn+ | Comments (0) | Anmelden | Trackback | RSS Kommentar …

    Nikolas Krähn/ Dr. Schmitz & Partnerin Strafrecht- 277 Leser -
  • Referentenentwurf zum 3. Opferrechtsreformgesetz

    … Sachausgaben (soweit möglich) und ansonsten, wie üblich, durch (weitere) Stellen- und Gehaltskürzungen eingebracht werden müssen. Inwieweit das Gesamtergebnis dann dem Opferschutz dienlich ist, wird sich weisen müssen. Fußnoten 1. ↑ In der Praxis erfolgt eine solche Bestätigung mit den entsprechenden Angaben bei polizeilichen Strafanzeigen – und im…

    Thomas Hochstein/ hiesige Meinung (hM)in Strafrecht- 379 Leser -
  • DSP unterliegt Opferbeauftragtem

    … unbedingt: Der Rechtsanwalt darf keine Bindungen eingehen, die seine berufliche Unabhängigkeit gefährden. Falls Sie auf der Suche nach einem “Opferanwalt” sind? Wir haben eine spezielle Website zu diesem Thema: Tatopfer Und auch auf dieser Hauspostille finden Sie einiges zum Thema Opferschutz Wir haben kein unmittelbares Vortragsrecht beim…

    Dr. Schmitz & Partner- 118 Leser -
  • Warum ich kein Autodidakt mehr bin

    … Gerademal 7 Paragrafen umfaßt die gesetzliche Regelung der StPO zur Entschädigung des Verletzten. Als Strafverteidiger interessiert sie mich nicht; als Opferanwalt reichen mir meine autodidaktischen Fähigkeiten. Die zehn Seiten bei Meyer-Goßner schaffe ich notfalls morgens noch auf dem Weg zur Hauptverhandlung. Ein Irrglaube, wie die…

    Dr. Schmitz & Partner- 378 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW29 2013)

    … [IITR - 21.07.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Opferschutz, UNO-Pakt, Archivierungsfirma, EU-Staatsanwaltschaft, Supergrundrecht Datenschutz, US-Kongress, Prism). Montag, 15. Juli 2013 Wer schützt die Opfer? Die Ermittler sind bei der Aufklärung von Verbrechen mitunter auch…

    Datenschutzbeauftragter Online- 17 Leser -
  • Netzwerk Opferhilfe

    … Opfer des Anschlags vor neun Jahren angeboten hätten. Quelle: Kölner Stadtanzeiger 17.05.2013 Wir hoffen, daß die zuständigen Rechtsanwaltskammern hier aktiv werden. Auch wir haben ein Referat Opferschutz eingerichtet. Auch wir sind darauf angewiesen mit unserer Arbeit Geld zu verdienen. Wir sehen uns jedoch als Organ der Rechtspflege und halten…

    Dr. Schmitz & Partner- 67 Leser -
  • Opfer|Anwalt online

    … Dr. Schmitz & Partner ist eine alteingesessene Berliner Rechtsanwaltskanzlei im Herzen der City-West, am Kurfürstendamm nahe der Schaubühne. Aufgrund der hohen Anforderungen an die Spezialisierung der Rechtsanwälte haben wir ein Referat für den Opferschutz eingerichtet, das von Rechtsanwalt Nikolas Krähn geleitet wird. Rechtsanwalt Krähn…

    Dr. Schmitz & Partnerin Strafrecht- 21 Leser -


  • Verdummung pur: “Mehr Sicherheit: Videoüberwachung für 80 Bahnhöfe”

    … The vexed man Und die Presse macht mit: Mehr Sicherheit: Videoüberwachung für 80 Bahnhöfe ist der Aufmacher der Berliner Morgenpost am 26.04.2013. Die Berliner Zeitung macht auch mit, weist aber daraufhin: Im Gegenzug werden bis Ende 2015 alle Zugabfertiger von den Bahnhöfen abkommandiert. Das heißt, dass es auf allen Bahnsteigen kein fest…

    Dr. Schmitz & Partner- 39 Leser -
  • Änderungen/Ergänzungen des § 153a StPO durch – dann bald Gesetz

    … © Marcito – Fotolia.com Ich hatte Ende Juni 2012 schon über des Gesetzentwurf des Bundesrates (BT-Drs. 17/1466) zur Stärkung der Täterverantwortung, der vom Bundestag beschlossen worden war, berichtet. (BT-Drs. 17/10164)(vgl. hier Änderungen/Ergänzungen des § 153a StPO – (mal wieder) Opferschutz). Der ist jetzt in der vergangenen Woche vom…

    Burhoff online Blog- 79 Leser -
  • Mal wieder Opferschutz

    … Der Kollege Burhoff weist in seinem Beitrag aus dem Urlaub Änderungen/Ergänzungen des § 153a StPO – (mal wieder) Opferschutz auf eine Änderung der Rechtslage über Einstellungsmöglichkeiten im Strafverfahren hin. Die bei ihm verlinkten Drucksachen zum Gesetzentwurf sind nicht nur für den Opferanwalt interessant! Die Täterarbeit stellt ein…

    Dr. Schmitz & Partner- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK