Open Source

Open Source bzw. quelloffen ist Software, deren Quelltext offenliegt und deren Lizenzierung einige weitere Bedingungen erfüllt. Im engeren Sinne steht sie unter einer Lizenz, die von der Open Source Initiative (OSI) anerkannt wird.Open-Source-Software (OSS) hat Überschneidungen mit Freier Software. Beide Konzepte haben gemeinsam, dass der Quellcode von Dritten einsehbar ist. Freie Software bietet darüber hinaus weitere Freiheiten für den Nutzer, welche Open Source-Software auch bieten kann, aber nicht muss.
Artikel zum Thema Open Source
  • Nutzungsrechte im IT-Vertrag – das müssen Sie beachten

    … Eine wesentliche Rolle in nahezu allen IT-Verträgen spielt die Überlassung von Software und anderer geistiger Leistungen. Entsprechend wichtig sind Regelungen dazu, wie der Kunde diese Leistungen nutzen darf. Worauf müssen Sie also beim Entwurf und der Prüfung von Regelungen zu Nutzungsrechten achten? Gegenstand der Einräumung von Nutzungsrechten…

    comp/lex » Blog- 60 Leser -


  • Schadensersatz bei GPL-Verstoß

    … Das Anbieten von Open Source Software unter Verstoß gegen die Lizenzpflichten der GPL stellt eine Urheberrechtsverletzung dar. Nach Auffassung des LG Bochum stehen dem Rechteinhaber in diesem Fall sowohl Auskunfts- als auch Schadensersatzansprüche nach Lizenzanalogie zu. JMiks / Shutterstock.com Eine Hochschule hatte ein eigenes WLAN-Netz…

    Helene Klassen Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 92 Leser -
  • TrueCrypt: Wie ist sicher ist die Verschlüsselung?

    … TrueCrypt ist eine weit verbreitete und vergleichsweise benutzerfreundliche Software zur Datenträger- und Systemverschlüsselung für Linux, OS X und Windows. Der Quelltext von TrueCrypt wurde veröffentlicht («Open Source»), so dass die Sicherheit der Software unabhängig überprüft werden kann – man muss theoretisch nicht einem Hersteller wie Apple…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 201 Leser -
  • CC-BY und potentielle Bestseller

    …Zur Diskussion https://lists.fu-berlin.de/pipermail/ipoa-forum/2013-September/thread.html siehe http://archiv.twoday.net/stories/498217737/ schrieb ich: Das Grundprinzip der Wissenschaftskommunikation ist, dass sie ehrenamtlich erfolgt: Autoren von Zeitschriftenaufsätzen erhalten in der Regel ebenso wenig eine Vergütung wie diejenigen, die als…

    Archivalia- 21 Leser -
  • Tief-entspannter Puffmais

    … Unternehmen, von dem hier die Rede ist, stellt sich als eine Non-Profit-Organisation dar, die angeblich zur Unterstützung eines Open-Source-Projekts ins Leben gerufen wurde. Non-Profit also auf Kosten der Landes- und/oder Justizkasse. Als Ersatz für einen Schaden, der nicht Vermögensschaden ist (§ 97 Absatz 2 Satz 3 UrhG). Sowas ähnliches wie…

    kanzlei-hoenig.de- 231 Leser -
  • Open Source in der Petrischale: Biohacking, DIYbio und das Patentrecht

    …. Patente gelten nicht als Patentlösung Viele der „Bio-Punks“ lehnen Patentschutz für ihre möglichen Erfindungen ab: Die Erkenntnisse der Biohacker sollen der Allgemeinheit zur Verfügung stehen und so für alle Fortschritt bringen. Die rechtsphilosophische Rechtfertigung des Monopolrechts „Patent“, innovationsfördernd zu wirken, wird von Biohackern…

    CMS Hasche Sigle- 32 Leser -
  • Streit um LGPL vor dem LG Bochum endet mit Vergleich: LGPL wirksam

    … Wie heise.de berichtet, ist ein Verfahren um die Verletzung der GNU LGPL mit einem Vergleich beendet worden (s. dazu auch die Pressemitteilung der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Bahr). 1. Zu Grunde lag dem, dass in der ZDF-Bürosoftware WISO Mein Büro 2009 das Open-Source-Programm FreeadhocUDF der adhoc dataservice GmbH implementiert worden, ohne dass…

    Offene Netze und Recht- 54 Leser -


  • Softwarentwickler: Haftung für Open-Source Software auf Basis der GPL

    …Der Einsatz von Open-Source ist bei der Entwicklung von Software mittlerweile weit verbreitet. Immer mehr Entwickler und Agenturen greifen auf die kostenlosen Komponenten zurück, um diese z.B. zu modifizieren, mit eigenen Modulen zu erweitern oder mit eigener Software zu verbinden. Die Open-Source-Software wird den Entwicklern dabei meist auf Grundlage der GPL(General Public License) zur Verfügung [...]…

    Das Blog für IT-Recht- 52 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK