Onlinescheidung

  • Wer entscheidet über die Impfung des Kindes?

    … Ob das Kind geimpft werden soll, kann zwischen den Eltern zum Streit führen, wenn Uneinigkeit herrscht. In der Vergangenheit haben wir bereits über derartige Fälle berichtet. Nun hatte der Bundesgerichtshof die Frage zu klären, wer darüber entscheiden darf, ob das Kind geimpft wird, wenn die Eltern sich uneinig sind. (BGH Beschluss vom 03.05.17…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 39 Leser -
  • Erwerbsverpflichtung – Pflicht zum Arbeiten im Trennungsjahr?

    … Kann ein Ehegatte bereits während des ersten Trennungsjahrs verpflichtet werden, arbeiten zu gehen? Diese Frage stellte sich dem OLG Koblenz in einem aktuellen Verfahren (AZ. 7 WF 120/16). Wer muss wann Trennungsunterhalt zahlen? Grundsätzlich kann der nicht erwerbstätige Ehegatte während der Trennungszeit von dem erwerbstätigen Ehegatten…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 114 Leser -


  • Zu hohes Einkommen: Kein Recht auf Unterhalt!

    … Wenn der Elternteil, bei dem die Kinder nach der Trennung leben, um ein vielfaches mehr als der andere Elternteil verdient, ist der andere Elternteil unter Umständen nicht zum Unterhalt für die Kinder verpflichtet. Die entschied das OLG Dresden (AZ.: 20 UF 875/15). Der Ausgangsfall Nachdem sich die Eltern getrennt hatten, lebten die…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 163 Leser -
  • Die Scheidung per Video – das Scheitern der Technik?

    … Wenn Menschen, die nicht zeitgleich am gleichen Ort sein können, etwas zu besprechen haben, bietet sich die Videokonferenz an. In einigen Fällen ist die Anreise zu lang oder zu teuer, weshalb man dann auf die Videokonferenz zurückgreift. Sei es, um der Familie Grüße aus dem Urlaub zu schicken oder beruflich, um mit dem Partnerbüro in London…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 63 Leser -
  • Anwalt muss auch bei Online-Scheidung umfassend beraten

    … Online-Scheidungen erfreuen sich bei Scheidungswilligen großer Beliebtheit. Geworben wird mit reduzierten Anwaltskosten, darauf lassen sich viele getrennt lebende Eheleute ein. Trotz aller Streitigkeiten sind sie sich die Ehepartner nämlich häufig noch darüber einig, dass Kosten um jeden Preis gespart werden müssen. Sie sehen einen Anwalt dann…

    Katharina Mosel/ Linden und Mosel Blog- 25 Leser -
  • "Scheidung Soft“ besser als "Scheidung online"

    … Scheidung online (Onlinescheidung) klammert i.d.R. die wichtigsten Scheidungsfolgen aus. Scheidung „soft“ strebt die Lösung aller Folgesachen an. Der Wunsch nach einer "Scheidung online" ist verständlich. Er geht jedoch an der Realität vorbei. Die für alle Ehepartner äußerst wichtigen Scheidungsfolgen werden bei diesem Verfahren i.d.R…

    scheidungsfix- 37 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK