Oberlandesgericht Bremen

  • Sports Arbitration: Update on the Wilhelmshaven Case

    … In February 2015, I wrote about the Wilhelmshaven case: The Bremen Court of Appeals (Oberlandesgericht) had found in favour of SV Wilhelmshaven, a northern German amateur football club, in its dispute with FIFA and the German Football Association, DFB. I looked at the case primarily from an arbitration perspective – I viewed it as a variation…

    Peter Bert/ Dispute Resolution Germany- 31 Leser -


  • Hoppla, da liegt doch tatsächlich ein Tennisball auf dem Tennisplatz

    … verfüge. Ein normales Tennistraining sei nicht möglich, wenn er dafür sorgen müsse, dass das Spielfeld von allen Bällen freigehalten werde. Ganz anders dann das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen in seinem Urteil vom 13.03.2013 (Aktenzeichen 1 U 13/12) auf die Berufung des klagenden Tennisspielers hin. Nach Auffassung der Richter besteht eine…

    Recht & Mediationin Zivilrecht- 187 Leser -
  • "Voraussichtliche Versanddauer" ist zu unbestimmt

    …Eigener Leitsatz: Bei der Angabe "Voraussichtliche Versanddauer: 1-3 Werktage" handelt es sich um eine allgemeine Geschäftsbedingung, die jedoch mangels ausreichender Bestimmtheit unwirksam ist. Der Kunde kann insbesondere durch den relativierenden Zusatz " vorraussichtlich" nicht selbst zuverlässig einschätzen, wann die Fälligkeit der Leistung…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 109 Leser -
  • Sachstand Auskunftsklage gegen die Stadt Stralsund

    … vorgeschlagen, zu fragen, ob es sachgerecht sei, dem Telemedium die Informationsrechte nach § 55 Abs. 3 Rundfunkstaatsvertrag zu gewähren. Wenn die regelmäßigen Medieninformationen einer Anwaltskanzlei zur öffentlichen Meinungsbildung beitragen - so das OLG Bremen 2011 http://www.oberlandesgericht.bremen.de/sixcms/media.php/13/2-U-10-115…

    Archivalia- 9 Leser -


  • Bank darf für Pfändungsschutzkonto kein zusätzliches Entgelt erheben

    … Leistungen, weswegen es hierfür keine zusätzlichen Umlagen einfordern darf. Oberlandesgericht Bremen Urteil vom 23.03.2012 Az.: 2 U 130/11 Verfahrensgang: 1 O 737/11 vorher , XI ZR 145/12 folgend Tenor Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts Bremen, 1. Zivilkammer, vom 21. September 2011 wird zurückgewiesen. Die Beklagte…

    kanzlei.biz- 35 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
  • Ai Weiwei und der Stasi-Mann
    Chinas inhaftierter Starkünstler hofft auf Exil in Berlin - doch dort wartet ein windiger Investor, mit dem schon das Land Berlin schlechte Erfahrungen gemacht hat
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK