O2 Telefonica

  • Telefonanbieter muss Kosten nachweisen – sonst keine Vertragssperrung!

    … Das Landgericht München hat gegen O2 Telefonica eine einstweilige Verfügung (Beschluss vom 6. Oktober 2011, Az.: 37 O 21210/11) auf Freischaltung eines Anschlusses erlassen. Einer Verbraucherin wurde der Anschluss gesperrt, da diese sich weigerte, 160,00 Euro für die angebliche Nutzung von Sonderrufnummern und Servicediensten zu zahlen. Das…

    Anja Neubauerin Medienrecht- 129 Leser -
  • o2 can do (nothing at all)

    …, dass man derartige Schreiben anhand der Codierung der Deutschen Post verfolgen kann. Allerdings waren die Infos, die man selbst übers Internet erhalten konnte, recht sparsam und halfen auch nicht weiter. Aber wozu gibt es freundliche Mitarbeiter der Deutschen Post, die sogar zurückrufen, wenn man auf der Homepage der Deutschen Post einen…

    Recht interessant- 284 Leser -


  • o2 can do (only due to a threat of legal action)

    … „Prepaid“-Basis abgeschlossen, eine entsprechende SIM-Karte erhalten und auf das Guthabenkonto 15,00 Euro aufladen lassen. Beweggrund war u.a. im Fall des Defekts meiner SIM-Karte für mein „Haupt“-Mobiltelefon einen Ersatz zu haben. Nach ca. 5 Monaten schrieb man mich an, ich möge bitte immerhalb des nächsten Monats (bezogen auf den Zeitpunkt des…

    Recht interessant- 231 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK