Nutzung Für Besprechungen

  • FG Düsseldorf: Arbeitszimmer als Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit?

    … Ausstattung mit Kommunikationsgeräten, Kenntlichmachung als Außendienstbüro, Nutzung für Besprechungen auch ein „häusliches“ Arbeitszimmer bejaht kein substantieller Publikumsverkehr kein fremdes Personal aber das Arbeitszimmer als Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit qualifiziert Abwicklung der Projekte im Arbeitszimmer mit größerem Gewicht als die Präsenz beim Kunden. Quelle: PM Finanzgerichte NRW 29.6.2011 …

    Jus@Publicumin Steuerrecht- 122 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK