Nike

Nike Inc. (engl. [ˈnaɪki oder ˈnaɪk], angelehnt an gr. νίκη [níːkɛː] „Sieg“; bzw. „Nike, die Siegesgöttin“) ist ein 1972 gegründeter, international tätiger, US-amerikanischer Sportartikelanbieter. Firmensitz ist Beaverton im US-Bundesstaat Oregon. Nike ist seit 1989 weltweit führender Sportartikelanbieter.
Artikel zum Thema Nike
  • Werbung für Fußballschuhe mit fremden Testimonials

    … Kollisionsfall zwischen Nike und Adidas hatte das OLG Hamburg zu entscheiden. Im Fußballsport besteht die Besonderheit, dass die Spieler bei Profivereinen unabhängig von einem bestehenden Team-Sponsoring die Möglichkeit haben, hinsichtlich ihres Schuhwerks individuelle Verträge einzugehen, auch wenn der Vertragspartner ein Mitbewerber des Teamausrüsters…

    Dr. Markus Wekwerth/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 101 Leser -


  • Marken WM 2014: adidas vs. Nike

    … Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ist auch der Kampf der Sportausrüster adidas gegen Nike. Von adidas werden bei dieser Weltmeisterschaft 8 Mannschaften, von Nike 10 Mannschaften ausgerüstet (Quelle: Focus Online). Beide reisen mit jeweils 4 Paaren Fußballschuhen an, wobei adidas lediglich die Namen von 3 Schuhen hat markenrechtlich schützen…

    Markenserviceblog- 117 Leser -
  • Die Marke des Tages

    … Einen Tag verspätet, aber trotzdem von Herzen – Glückwunsch zum 50. an den besten Basketballer aller Zeiten! Registernummer: 1186170 Anmeldedatum: 02.10.1990 Nizzaklasse: 25 Inhaber: Nike International Ltd. (n.d.Ges.d. Staates Bermuda), Beaverton Oreg., US Quelle: DPMA …

    MarkenBlog- 37 Leser -
  • Markenrecht im Supreme Court

    … sich bis an den Obersten Bundes­gerichtshof der USA wegen der erfolgten Abweisung, denn der Schaden sei angerichtet: Läden hätten Angst, die Ware zu führen; Investoren machten Rückzieher; möglicher­weise könnte doch ein Schuh in der Zukunft außerhalb des Versprechens, Covenant, des Klägers fallen und eine neue Klage folgen. Der Supreme Court…

  • Streit um Patent: adidas vs. Nike

    …Mitteilung zum Urteil des LG Nürnberg-Fürth vom 06.11.2012 In einer aktuellen Entscheidung hat das LG Nürnberg-Fürth eine von Nike durchgesetzte einstweilige Verfügung wegen einer angeblichen Patentverletzung durch einen Laufschuh von adidas aufgehoben. Streitgegenstand war ein besonderes Faserverschmelzungsverfahren, mit Hilfe dessen die…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 21 Leser -
  • Onlinehandel: Kartellamt ermittelt gegen Sportartikler via FTD.de

    …Nach einem Bericht der FTD ermittelt das Bundeskartellamt gegen verschiedene Sprotartikler wegen des Verkaufsstops ihrer Produkte auf Plattformen wie Amazon oder eBay. Gegen den deutschen Branchenriesen Adidas liegen Beschwerden vor. Auch gegen die US-Firma Nike könnte bald ermittelt werden. Grund ist ein Lieferstopp verschiedener Hersteller an Händler, die über Amazon oder Ebay verkaufen. Onlinehandel: Kartellamt [...]…

    Internetrecht Münchenin Wettbewerbsrecht- 42 Leser -
  • Linsanity – das Rennen um die Markenrechte ist eröffnet

    … jubelt über eine Gallionsfigur für den asiatischen Markt und “Linsanity” ist in den USA in aller Munde. So liefert eine Google Suche zur Zeit über 5,2 Millionen Treffer für einen Begriff, der vor zwei Monaten noch gar nicht existierte. Nach neusten Meldungen plant sogar der Sportartikelriese Nike einen “Jeremy Lin” Schuh. Inzwischen schappt der Hype…

    MarkenBlog- 14 Leser -
  • Unendliche Möglichkeiten für Top Level Domains ab 2012

    …Im aktuellen Newsletter der Anwaltskanzlei Meyerlustberger, beschreibt Barbara K. Müller die Einführung der neuen Möglichkeiten bei Top Level Domains (TLD), die die ICAAN nächstes Jahr beginnt. Zukünftig sollen nicht mehr nur Endungen wie beispielsweise .com, .de, .edu oder .ch, sondern jegliche Buchstabenanordnung überhaupt erlaubt sein. Möglich…

    Lawspot- 2 Leser -
  • Die Markenstrategie in China

    … Wer ernsthaft beabsichtigt, seine Waren oder Dienstleistungen auf dem chinesischen Markt anzubieten, sollte dies nicht ohne eine Marke tun. Denn zu groß ist die Kopiergefahr, und auch in China gilt der Grundsatz: “Wer zu erst kommt, mahlt zu erst.” – Da China bereits seit 1989 Mitglied des Madrider Systems ist, kann der Inhaber einer Basismarke…

    Markenserviceblog- 29 Leser -


  • Urteile im Recht der USA in Stichworten

    …Wichtige Urteile der Woche aus den Obergerichten der USA: Umfassender Klageverzicht entzieht Gerichtsbarkeit, Nike, Inc. v. Already LLC d/b/a Yums, 2nd Cir 10 NOV 2011, PDF Zulässigkeit der GPS-Strafverfolgung im Supreme Court, Tonaufzeichnung vom Verhandlungstermin U.S. v. Jones, 8. Nov. 2011, Audio Mindermeinung gegen US-Gerichtsbarkeit für…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 20 Leser -
  • Marke durch Klageverzicht gerettet

    …Ein Schuhhersteller ging gegen einen Wettbewerber wegen markenverletzender Nachahmung vor, der mit einer Widerklage die Markenlöschung erstreiten wollte. Der Fall Nike, Inc. v. Already LLC d/b/a Yums, Az. 11-314, führt in eine ungewöhnliche Materie ein. Nike gelang die Rettung der Marke. Nach der Widerklage übermittelte Nike nämlich der Beklagten…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 12 Leser -
  • Sonntagslinks

    … Abmahnung wegen Verletzung der Marke “VW”, “VW im Kreis” iAd. Volkswagen AG General Court: NC NICKOL v NIKE Kein Patent auf Embryo-Stammzellen Manfred Gotta sucht nach der Seele der Produkte Navajo Nation alleges trademark violations in Urban Outfitters’ clothing, accessories branding Chaos beim DPMA – ca. 2000 Marken versehentlich nicht registriert? …

    MarkenBlogin Markenrecht- 13 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK