News-Ticker

  • BILD ruft ungefragt zur Jagd nach G20-Krawallmachern auf

    …-Zeitung geht daher damit jetzt einen Schritt zu weit und über-interpretiert ihre Rolle mal wieder.“ Keine Frage: Jegliche Aktion, die zur Festnahme von G20-Randalierern fördert, ist sinnvoll. Allerdings muss ein Konzept dahinterstecken und die Anerkenntnis rechtsstaatlicher Ordnung. Kritiker der BILD-Aktion werfen dem Blatt eine allein auf…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 692 Leser -
  • Klarnamen-Nennung nach Mordaufruf in facebook gestattet

    … KUnglaublich, wie hasserfüllt manche Zeitgenossen in den sozialen Medien unterwegs sind. Den „Schutzraum Facebook“ wollen manche aber dann noch nicht verlassen. Ein Hass-Kommentator wollte aktuell verhindern, dass die „taz“ ihn mit Klarnamen zitiert, nachdem er mehr oder weniger deutlich zum Mord an einer Wissenschaftlerin aufgerufen hatte, weil…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 430 Leser -


  • Wer würgt wen? Grönemeyer siegt im Blätterwald

    …Was für eine herrliche Geschichte: Sänger Herbert Grönemeyer drischt in allen möglichen Varianten auf Fotografen ein, würgt sie und demoliert ihre Kameras. Allein: Sie ist nicht wahr. Daher hat die 28. Zivilkammer des Landgerichts Köln in insgesamt drei Verfahren mehrer Zeitungen und Magazine die Wort- und Bildberichterstattung über das angebliche…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 241 Leser -
  • Gerichtsverfahren in NRW bald auf Englisch?

    … Düsseldorf – Wirtschaftsprozesse sollen nach dem Willen von NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) künftig auch in englischer Sprache geführt werden können. Biesenbach will damit die zunehmende Verlagerung von wichtigen und lukrativen Wirtschaftsprozessen ins Ausland stoppen. Nach bislang unveröffentlichten Angaben des NRW-Justizministeriums…

    JUDID- 206 Leser -
  • Maffay vs. Spiegel: 12 vergebliche Gegendarstellungen

    … Wahrheit, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit – In den Songwelten von Peter Maffay sind das die wichtigen Säulen des Systems. Schon klar, dass der deutsche Rocker gegen kritische Berichte – wenn ihm danach ist – mit allen Mitteln des Rechtsstaats vorgeht. Der Spiegel hatte über Ungereimtheiten rund um die Finca und den mallorquinischen Biohof des Musikers…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 163 Leser -
  • EU beschließt Umsatzsteuer für Online-Shopping

    … Es soll für Unternehmen einfach werden, im Internet Umsatzsteuer zu zahlen. Bisher erfolgt das nur selten, zum Ärger der EU-Finanzminister. Die den EU-Staaten entgangenen Umsatzsteuern im Online-Geschäft beziffert die EU-Kommission auf geschätzte 5 Milliarden Euro pro Jahr. Jetzt haben die EU-Finanzminister neue Regeln für die Erhebung der…

    JUDID- 128 Leser -
  • Keine Beziehung! Löw setzt Gegendarstellung durch

    …„Neues Glück – alles über ihre Beziehung!“ Bundestrainer Löw dürfte das Frühstücksbrötchen bei der Lektüre der Zeitschrift „Illustrierte Freizeit Revue“ wohl im Hals stecken geblieben sein – wenn er es denn gelesen hat. Auf jeden Fall: Vor dem Landgericht Offenburg errang der Bundestrainer jetzt einen wichtigen Punktsieg – und zwar gegen den Burda…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 126 Leser -
  • Böhmermann-Urteil: Erdogan legt Berufung ein

    …Da sind sich die beiden ausnahmsweise mal einig: Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann und der türkische Präsident Erdogan streiten seit der Veröffentlichung des Schmähgedichtes bei ZDF NEO Royal über die Zulässigkeit der Zeilen, die damals, laut Böhmermann, die Grenzen zwischen zulässiger Kritik und der zu unterlassenen Schmähkritik aufzeigen…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 124 Leser -
  • Schadensersatz für Jameda-Bewertung?

    … „Muss ich Schadensersatz leisten, wenn ein Arzt mich wegen meiner Jameda-Bewertung verklagt?“ Juristen haben auf so etwas eine einfache Antwort: „Ja, wenn Schaden entstanden ist und wenn die Bewertung falsch war.“ Aber ab hier öffnet sich die mächtige Schere der juristischen Bewertungsmöglichkeiten. Rechtsanwalt Arno Lampmann, Fachanwalt für…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 114 Leser -


  • G20 – Schwarze Listen verletzen Grundrechte

    … Man sieht den Papieren an, dass sie schon durch viele Hände gegangen sind: Vieles deutet darauf hin, dass der Umgang mit der „Schwarzen Liste“ für beim G20-Gipfel unerwünschte Journalisten nicht wirklich den aktuellen Erfordernissen an Daten- und Persönlichkeitsschutz entsprach. Rechtsanwalt Dr. Haberkamm, Partner bei LHR – Kanzlei für Marken…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 106 Leser -
  • Interpol prüft dubiose Fahndungsersuchen

    … Neue Prüfmechanismen sollen zukünftig einen Mißbrauch von Interpol-Fahndungsersuchen erschweren. Es geht um den Umgang mit politisch motivierten Interpol-Fahndungsersuchen. Aufgrund eines solchen Fahndungsersuchens war der türkischstämmige Schriftsteller mit deutscher Staatsbürgerschaft Dogan Akhnali im vergangenen Sommer vorübergehend…

    JUDID- 92 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK