Neuregelung

  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter wird Pflicht

    … Ab 25. Mai 2018 wird mit der vollständigen Anwendbarkeit der Datenschutz-Grundverordnung das europäische Datenschutzrecht grundlegend reformiert und vereinheitlich. So werden Unternehmen, die mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigten, in der Regel verpflichtet, einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Datenschutzbeauftragter…

    halle.law- 102 Leser -


  • Geringwertige Wirtschaftsgüter: Neuregelung 2018

    … ist. Regelfall Das Steuerrecht gibt vor, dass eine Investition als Anlagevermögen zu buchen ist. Die Ausgabe kann nicht sofort steuerlich geltend gemacht werden, sondern wird über die Nutzungsdauer des Wirtschaftsgutes verteilt, sog. „Abschreibung“ oder „Absetzung für Abnutzung“ („AfA“). Dazu muss der Unternehmer das Wirtschaftsgut mit Angaben…

    Steuern · Recht · Wirtschaft- 174 Leser -
  • Transparenzregister nimmt Betrieb auf

    … Das Transparenzregister nimmt den Betrieb auf. Seit dem 1. Oktober 2017 müssen Gesellschaften und sonstige juristische Personen Meldungen zum Transparenzregister tätigen. Ab dem 27. Dezember 2017 werden die Meldungen dort veröffentlicht. Wer muss Eintragungen im Transparenzregister vornehmen? Vereinfacht: Treuhand-Gestaltungen müssen im…

    Steuern · Recht · Wirtschaft- 48 Leser -
  • „Zweites Bürokratieentlastungsgesetz“ beschlossen

    … Der Bundestag hat das „Zweite Bürokratieentlastungsgesetz“ beschlossen, und der Bundesrat hat zugestimmt. In Kürze wird der Bundespräsident das Gesetz ausfertigen und im Bundesgesetzblatt veröffentlichen lassen. Große Erwartungen, wenig Inhalt Der Titel des Gesetzes schafft große Erwartungen. Gemessen daran ist der Inhalt enttäuschend. Wesentliche…

    Steuern · Recht · Wirtschaft- 6 Leser -
  • Aktuelle Neuregelungen zur Gesellschafterliste

    … Gesellschafterliste in § 40 GmbHG geändert. Hintergrund der Neuregelungen in § 40 GmbHG ist auch hier die Erreichung größtmöglicher Transparenz. Die Gesellschafterliste – bisherige Rechtslage Gemäß § 40 Abs. 1 GmbHG haben GmbH-Geschäftsführer im Falle von Veränderungen in der Person der Gesellschafter oder des Umfangs derer Beteiligung unverzüglich…

    KÜMMERLEIN 360°- 150 Leser -


  • Was ändert sich 2016?

    … Regelmäßig zum Jahreswechsel treten zahlreiche rechtliche Neuregelungen in Kraft, die zum Teil erhebliche Auswirkungen auf unser Arbeits- und Privatleben haben. Für zwei Bereiche – Familienförderung und Gesundheitswesen – nennen wir Ihnen nachfolgend einige der wichtigsten Veränderungen: Zum 1. Januar 2016 ist der Kinderfreibetrag gestiegen…

    K&K Bildungsmanufaktur / K&K Bildungsmanufaktur- 64 Leser -
  • Neuerungen bei Zahlungsverzug: Höhere Zinsen und neue Mahnpauschale

    … Neuerungen bei Zahlungsverzug: Höhere Zinsen und neue Mahnpauschale Kommentare 0 Kommentare von Carola Sieling und Bianca Schillmöller Sie kennen das sicherlich. Sie haben Ihre Leistung erbracht und wollen Ihren Kunden nunmehr zur Kasse bitten. Dieser hat jedoch alle Zeit der Welt und reagiert auf Ihre Mahnungen nicht. Der Gesetzgeber hat…

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK