Neue Technologien

  • Induktives Laden als produkthaftungsrechtliche Herausforderung?

    … werden, dass ein sicherer Gebrauch ohne Gefährdung von Personen und Sachen sichergestellt ist (Konstruktionsverantwortung). Nichts Besonderes also? Im Prinzip nicht, aber je neuer eine Technologie, desto weniger Erfahrungswerte können bei der Konstruktion herangezogen werden. Es heißt also bei der Ermittlung des vorhersehbaren (Fehl-)Gebrauchs…

    CMS Hasche Sigle- 47 Leser -
  • Sachsen fördert Energieforschung

    … auf die Grundlagenforschung im Bereich der molekularen Elektrochemie. Ziel ist es, neue Impulse und effiziente Konzepte in den Bereichen organischer Photovoltaik, photokatalytischer Wasserspaltung, Festkörperelektrolyt-Brennstoffzellen und Batterien zu entwickeln. Eine weitere Nachwuchsforschergruppe forscht in den kommenden zwei Jahren zu dem…

    LEXEGESE- 35 Leser -


  • Gelebte Souveränität im Spannungsfeld Social Media

    … Social Media Recht Die Daimler AG gehört zu den bisher wenigen deutschen Konzernen, die neben den Chancen auch die Risiken des Social Media erkannt und einen Social Media Leitfaden für Ihre Mitarbeiter entwickelt haben. Den Anlass für die Entwicklung eines solchen Leitfadens beschreibt Jörg Howe (Leiter Unternehmenskommunikation, Daimler AG…

    WK LEGAL Online Blog- 3 Leser -
  • WCT sowie der WPPT werden am 14.03.2010 ratifiziert

    … Zum 14.03.2010 wird der WCT sowie der WPPT für die bisher noch fehlenden 16 Mitgliedstaaten der EU und für die EU selbst in Kraft treten. Damit gelten die Internet-Verträge, die das Urheberrecht an neue Technologien anpassen sollen. Konsequenzen hat dies zum einen für inländische Werke, Darbietungen und Tonträger bei ihrer Verwertung…

    dennisheinemeyer.euin Medienrecht- 13 Leser -
  • Josh Wattles: “Neue Technologien erfordern neue Gesetze”

    … Nach dem Beitrag von Thomas Hoeren beim elektrischen Reporter nimmt nun ein weiterer Professor zum Urheberrecht im digitalen Zeitalter Stellung. Josh Wattles ist Professor für Urheberrecht an der Universität von Los Angeles. Im Laufe seiner Karriere lernte er so ziemlich alle Seiten der Urheberrechtsdebatte aus nächster Nähe kennen: Als Anwalt arbeitete Wattles unter anderem für das US-amerikanische GEMA-Pendant ASCAP, das Hollywood-Schwergewicht Paramount Pictures – und den Tauschbörsen-Anbieter Limewire. (via) …

    netzrecht.orgin Medienrecht- 8 Leser -
  • Crichton sah schon 1983 einen Umbruch des Urheberrechts kommen

    …Was Michael Crichton bereits 1983 in seinem Buch "Electronic Life" über die Veränderung des Copyrights durch neue Technologien geschrieben hat, ist verblüffend. Ein Zitat: "Das Honorieren der Verbreitung muss eine neue Form finden. Angesichts der Tatsache, dass es schon ausgedehnte Netze zur Übertragung elektronischer Informationen gibt ? Radiosender, Kabelfernsehstationen und Computernetze ?, müssen wir zu einem neuen Begriff von Verbreitung gelangen." via Nerdcore…

    Internet-Law- 31 Leser -
  • Bußgelder für strahlungsarme Schnurlostelefone 2009?

    … - an Mobilfunkbetreiber. Die auf Zeit vergebenen Frequenzen sollen nun für neue Technologien, hier für die Nachfolgemodelle der schnurlosen Telefone nach dem DECT Standard frei gemacht werden. In der Online-Mitteilung zur Sendung heißt es ´Besonders ´CT1+´ Telefone haben sich als langlebig erwiesen. Und sie werden immer noch verkauft…

    §§ Jur-Blog.de §§- 212 Leser -
  • Domain-Schlagzeilen (50)

    …Kritik an ENUM-Blockade WIPO spricht "schweiz.ch" der Schweiz zu DeNIC und ICANN formalisieren ihre Zusammenarbeit ICANN reif für vollständige Privatisierung? Zweiter Ministart mit .eu-Adressen .xxx-Domain: Interne Dokumente belegen Kurswechsel der US-Regierung Web-Adresse für "neue" Technologien: Internet-Behörde genehmigt .tel-Domain Neue Top Level Domain .tel .tel soll Telefon und Internet verschmelzen Neue Internet-Adressen unter ".tel"…

    muepe.de | weblog peter müller- 1 Leser -


  • Freudentag für Europa: Galileo

    … Zwanzig Jahre nachdem die USA ihr Satellitennavigationssystem GPS für die zivile Nutzung freigegeben haben, sind nun die Europäer mit einem Konkurrenz-Satelliten ins All gestartet. 2011 soll das Navigationssystem Galileo die Arbeit aufnehmen. […] Der Satellit soll in 23.200 Kilometern Höhe Frequenzrechte sichern und neue Technologien testen. Ab…

    Handakte WebLAWg- 5 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK