Netzentgelte

  • „Stromio-Urteil“ des BGH: Erste Aussagen zu separiertem Preissystem

    …-)separierten Preissystemen. Neben einem Preis für Energie (Beschaffung und Vertrieb), in den je nach Vereinbarung weitere Kosten wie z. B. die Netzentgelte eingepreist werden, erhöht sich dieser Preis dabei um klar vereinbarte weitere Kosten, wie z. B. die EEG- oder KWKG-Umlage. Ein Ermessensspielraum des Lieferanten besteht bzgl. dieser…

    Der Energieblog- 134 Leser -
  • Neues zum Strommarktdesign: Bundesregierung schwenkt teilweise auf Länderlinie ein

    … hingewiesen und darum gebeten, dass die Bundesregierung hier doch nachbessern möge: Wenn sich durch Systemsicherheitsmaßnahmen der Stromverbrauch verändert, soll dies nach dem Willen der Länderkammer nicht auf die Berechnung von individuellen Netzentgelten durchschlagen. Ein wichtiger und richtiger Einwand, denn Eingriffe in den Lastgang von Verbrauchern…

    Der Energieblog- 135 Leser -


  • Beschlüsse des BGH zu Einzelfragen der Anwendung der GasNEV

    … unerheblich. Rückstellungen für das Regulierungskonto nach § 5 ARegV sind bei der Berechnung der Eigenkapitalverzinsugn entweder als verzinsliches Fremdkapital im Sinne des § 7 Abs. 1 Satz 2 GasNEV oder als Abszugskapital nach § 7 Abs. 2 GasNEV zu behandeln. Bemessungsgrundlage für die Berechnung der kalkulatorischen Gewerbesteuer ist die…

    Dr. Sven Höhne/ EnergienetzRecht.de- 81 Leser -
  • Weitere Niederlage für LichtBlick

    … Ebenso wie das OLG Düsseldorf (Urteil vom 13.08.2014, VI-2 U 2/13), wir berichteten, hat nun auch das OLG München in einem Urteil vom 11.12.2014 (U 1928/14 Kart) dem Ökostromanbieter in Bezug auf die Rückforderung angeblich zu viel gezahlter Netzentgelte eine Absage erteilt. Auch in diesem Verfahren hatte LichtBlick behauptet, die Entgelte des…

    Marc Stefan Göge/ Höch & Partner- 66 Leser -
  • Festlegung zu den Preisindizes trotz Rechtswidrigkeit zu beachten

    … Netzbetreiber hatte geltend gemacht, dass das Ausgangsniveau für die Bestimmung der Erlösobergrenzen nach § 6 Abs. 2 ARegV falsch ermittelt worden sei, weil die Bundesnetzagentur sachwidrige Indexreihen zur Anwendung gebracht habe. Diese Argumentation hat der BGH nicht gelten lassen. Obwohl die Indexreihen tatsächlich durch einen früheren…

    Thomas Höch/ Höch & Partner- 42 Leser -
  • Vorläufige Bilanz der Koalitionsverhandlungen – 13 Seiten Energie

    … (c) BBH In Sachen Energiepolitik sind sich die künftigen Koalitionäre in vielen, aber nicht in allen Punkten einig. Vergangenen Montag haben die Verhandler von CDU/CSU und SPD in der großen Runde die vorläufigen Ergebnisse der Koalitionsarbeitsgruppe Energie bestätigt. Auf 13 Seiten werden die energiepolitischen Ziele und Vorhaben für die…

    Der Energieblog- 29 Leser -
  • Insolvente Energielieferanten: Wie kalkuliert man das Risiko?

    …(c) BBH Netzbetreiber bekommen es in jüngerer Zeit vermehrt mit Vertragspartnern zu tun, die insolvent sind und ihre Netzentgelte nicht mehr bezahlen. Das gab es zwar schon immer. Aber neu ist, dass es nicht nur Großkunden wie jüngst Schlecker oder Müller-Brot trifft, sondern auch Energielieferanten: Im letzten Jahr meldete mit TelDaFax ein großer…

    Der Energieblog- 93 Leser -
  • Netzstabilität und die Rolle der Verteilnetzbetreiber bei der Energiewende

    … angeordnet sind. Verbrauch und Erzeugung sollen innerhalb der jeweiligen Zelle automatisiert durch vorhandene Regelkreise gesteuert werden, die jedoch weiterhin über eine zentrale Netzführungsinstanz verbunden sind. Die einzelnen Zellen sollen sich dabei im Wesentlichen autark verhalten, so dass möglichst wenig Energie physisch zwischen den Zellen…

    Der Energieblog- 36 Leser -
  • Gas-Netzentgelte: Teurer Jahreswechsel

    … (c) S. Hofschlaeger / PIXELIO (www.pixelio.de) Zum 1. Januar 2012 haben die Betreiber der Gas-Fernleitungsnetze teilweise massive Erhöhungen ihrer Netzentgelte angekündigt. Bei Wingas Transport sollen die Preise um etwa 12 % steigen, bei Open Grid Europe um etwa 25 %. Der absolute Spitzenreiter ist Thyssengas mit einer Erhöhung um etwa 140 % von…

    Der Energieblog- 70 Leser -
  • Oettinger will Energiesparziele durchsetzen

    …. Juni 2011 veröffentlichten Entwurf zur neuen Energieeffizienzrichtlinie schlägt die Kommission gleich ein ganzes Maßnahmenbündel vor. Eins vorweg: Verbindliche individuelle Einsparziele für die Mitgliedstaaten soll es auch auf nationalen Druck erstmal nicht geben. Zwang zur Einsparung und Sanierung Verteilnetzbetreiber oder Energielieferanten sollen…

    Der Energieblog- 23 Leser -


  • Das Kind ist in den Brunnen gefallen – TelDaFax streicht die Segel!

    … Bild der Lage machen zu können. Nach Monaten von aufwendigen (mal erfolgreichen, mal erfolglosen) Versuchen von Netzbetreibern, ausstehende Netzentgelte und Vorauszahlungen einzutreiben, wird damit ein neues Kapitel in Sachen TelDaFax aufgeschlagen. Da das Insolvenzverfahren primär der Sanierung (und nicht etwa stets der Abwicklung) des…

    Der Energieblog- 65 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK