Natürliche Person

  • Mensch und Person

    … Die Juristen sind bekannt dafür, gerne mal seltsame Begrifflichkeiten zu verwenden, mit denen normale Menschen nichts anfangen können. Wer spricht ansonsten schon von „Auflassung“, wenn er eine Grundstücksübertragung meint, oder von „besorgen“, wenn er Sorge um etwas hat? BGB: Rechtsfähiger Mensch = natürliche Person Und so verwundert es wohl…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 87 Leser -
  • Flüchtlinge statt Altmieter – Stadt kündigt wegen Eigenbedarf

    Mietern städtischer Wohnungen in Nieheim wurde gekündigt, um Flüchtlinge unterzubringen. „Eigenbedarf“ lautete die Begründung des Bürgermeisters. Darf die Stadt so etwas? Die Flüchtlingskrise treibt eigentümliche Blüten: In Nieheim, einer Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen zwischen Detmold und Höxter meldete die Stadt an einigen ihrer Wohnungen Eigenbedarf an.

    Bau-BLawg- 179 Leser -


  • Welche Unterlagen man im Jahr 2013 vernichten darf

    …; sonstige für die Besteuerung bedeutsame Unterlagen aus dem Jahre 2006 oder früher. Dabei sind die Fristen für die Steuerfestsetzungen zu beachten. Unterlagen dürfen nicht vernichtet werden, wenn sie von Bedeutung sind: für eine begonnene Außenprüfung; für anhängige steuerstraf- oder bußgeldrechtliche Ermittlungen, für ein schwebendes oder aufgrund einer…

    Der Energieblog- 173 Leser -
  • Haftet der Admin-c für Domain-Registrierung und Content?

    … Die DENIC Domain-Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft eG (DENIC) ist für die Registrierung der Internet-Domains mit der Top Level Domain (TLD) .de zuständig, so z. B. für www.nennen.de. Nach Ziffer VIII. der DENIC-Domainrichtlinien gilt Folgendes: „Der administrative Ansprechpartner (Admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person…

    Prof. Dr. jur. Dieter Nennenin Medienrecht- 44 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK