Mut

Mut ist eine Stadt und ein Landkreis der türkischen Provinz Mersin. Die Stadt hat 29.477 Einwohner und der ganze Landkreis 64.602 (Stand 2008)Mut ist ein ruhiges und ländliches Gebiet am Fuße des Sertavul-Passes auf dem Weg von Ankara und Konya über das Taurusgebirge zum Mittelmeer bei Anamur und Silifke. Mut ist für seine Variante der Aprikose – die Mut Şekerparesi – bekannt. Am Eingang zur Stadt steht die Statue eines Mädchens, das einen Korb davon trägt. Das Wetter im Sommer ist heiß und die Menschen ziehen in die höheren Lagen an den Bergen.
Artikel zum Thema Mut


  • das belastet einen Verteidiger und @lapddorner #lapddorner

    …Die Gedanken aus den Strafverhandlungen fangen auch einen Verteidiger oft noch Tage danach. So geht mir die Steuerhinterziehungssache vor einem Schöffengericht nicht aus dem Kopf. Der Mandant war Mitgeschäftsführer einer GmbH. Die Mitgeschäftsführerin war zuständig für Steuern etc. Halt für alles was mit Zahlen zu tun hat. Der Mandant selbst war im…

    Alltag eines Anwaltes- 230 Leser -
  • Die Illusion der richterlichen Wahrheit

    … Die Aufregung ist groß, überall und bei jedem, bei Juristen und Nichtjuristen bis hin zum Bundesverfassungsgericht (Beschluss 12.12.2012, AZ: 2 BvR 1750/12). Und das deshalb, weil ein Richter den Mut hatte, das auszusprechen, was täglich in deutschen Gerichten geschieht, nämlich, dass etwas gesucht wird, was nicht die Wahrheit ist. Warum fangen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheitenin Strafrecht- 280 Leser -
  • CSU will Strafbarkeitslücken schließen

    …. Das könnte vielleicht dann doch den einen oder anderen kriminellen Regierungs- und Finanzbeamten in Nordrhein-Westfalen hinter Schloß und Riegel bringen ... wenn die auch weiterhin in der Schweiz geklaute Datenbanken ankaufen. Das hier und das und das gehört auch noch zum Thema „Mut zur Lücke“. …

    kanzlei-hoenig.de- 179 Leser -
  • 2012 ohne Drama im Recht der USA

    …Das Jahr 2012 verlief im amerikanischen Recht fade. Dominierend war das Nichtstun der Bundesgesetzgeber. Ihr scharfer Wahlkampf nahm den Abgeordneten im House of Representatives und im Senate den Mut, kritikexponierte Werke zu verabschieden. Sie konnten sich nicht einmal auf einen Haushalt einigen, der normalerweise mit zahlreichen…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 51 Leser -
  • Freshfields berät den deutschen Modehersteller Bonita beim Verkauf an Tom Tailor

    … Thomas Zottl Die inter­na­tio­nale Anwalts­so­zie­tät Fresh­fields Bruck­haus Derin­ger hat die Bonita Inter­na­tio­nal GmbH & Co. KG beim Ver­kauf der Bonita-Gruppe, einem der füh­ren­den deut­schen Mode­mar­ken­her­stel­ler und –händ­ler, an Tom Tailor beraten. Neben einem Bar­kauf­preis von 150 Mil­lio­nen Euro erhält die Ver­käu­fe­rin…

    Wirtschaftsanwaelte.at- 20 Leser -
  • Toll und weniger Toll

    … sogar der Ansicht sind, dass neue Lehrer nichts wert sind, da man ja auch "nicht mit Fahranfängern Auto fährt". So ein Unsinn ist selten. Aber den Mut, so einen Mist öffentlich zu äußern, ist auch schon was. Egal. Da war dann noch die Schöffensache am Amtsgericht. Vorwurf gefährliche Körperverletzung. Wir haben schon zig Tage verhandelt und Zeugen…

    Alltag eines Anwaltes- 89 Leser -
  • Foot-Steps and Foot-Prints (Teil 2)

    … Dieses Motiv haben Sie bereits in diesem Beitrag kennengelernt und wo Sie ihm unter anderem schon begegnen konnten und können. Ein weiteres Beispiel macht mir deswegen besonders Freude, weil es erneut im Kontext von Jugendbildung, aber auch für Schulen und Lehrer in Medienpaketen Verwendung findet. Und zwar in der komplett überarbeiteten…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 8 Leser -
  • Foot-Steps and Foot-Prints (Teil 2)

    … Dieses Motiv haben Sie bereits in diesem Beitrag kennengelernt und wo Sie ihm unter anderem schon begegnen konnten und können. Ein weiteres Beispiel macht mir deswegen besonders Freude, weil es erneut im Kontext von Jugendbildung, aber auch für Schulen und Lehrer in Medienpaketen Verwendung findet. Und zwar in der komplett überarbeitete Neuauflage…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 9 Leser -


  • alles pflichtversichert - oder was?

    … Scheibe ist die Erde? Dann lieber Beck-online: ein klares "versicherungsfrei" für alle, die (siehe oben) in einem neuen Beschäftigungsverhältnis versicherungsfrei sind. Man kann alles übertreiben. "überschritten" heisst vorher "unterschritten" - aber warum sollte der Gesetzgeber meinen was er schreibt, wenn er das inzwischen so selten hinbekommt…

    rechtbrechungin Arbeitsrecht- 44 Leser -
  • Kurz notiert: Abstimmung im Bundestag über Kürzung der Solarförderung

    …LEXEGESE - Der Deutsche Bundestag wird am Donnerstag, den 29. März 2012, gegen 15.15 Uhr über die jüngste PV-Novelle entscheiden (BT-Drs. 17/8877). Der Gesetzentwurf wurde von der Regierungsfraktion eingebracht. Zugleich steht ein Antrag der Linksfraktion mit dem Titel "Mut zum Aufbruch ins solare Zeitalter" zur Abstimmung (BT-Drs. 17/8892).…

    LEXEGESE- 20 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK