Muschg



  • 2 x der selbe Fehler = Diskriminierung

    … Schwangere Frauen haben - dass weiß jedes Kind (aber wohl nicht jeder Anwalt) - einen besonderen Kündigungsschutz nach § 9 MuSchG. Vor der Kündigung bedarf es der Zustimmung der Arbeitsschutzbehörde. Liegt doe Zustimmung nicht vor, ist die Kündigung unwirksam. Eine Anwaltskanzlei kündigte eine Arbeitnehmerin. Diese legte sogleich einen…

    Arbeitsrecht Chemnitz- 113 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (07.12.2011)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (07.12.2011) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 24.08.2011 – V R 53/09 (Anmeldung von Insolvenzforderungen durch das FA – Beendigung einer Organschaft bei Insolvenz); - BFH-Beschluss vom 29.08.2011 - II B 86/10 (Rechtsschutz des Versicherungsnehmers bei…

    STEUERRECHT- 24 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK